Petition an den Bundestag: Eigene Bienenwachsverordnung!!!!

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Petition an den Bundestag: Eigene Bienenwachsverordnung!!!!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 22. August 2017, 14:08

HAllo allerseits,

weiß jemand, was aus der Petition geworden ist?

Sauberes Bienenwachs, gesündere Bienen, gesündere Menschen


Hier geht es zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/on ... e-menschen

"
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Bienenwachs klar definiert und mangels Aufnahmemöglichkeit in die Honigverordnung (HonigV) eine eigene Bienenwachsverordnung beschlossen wird.

Zur Änderung der HonigV bedarf es einer Änderung der EU Honigverordnung (2001/110/EG), sofern dies mit dieser Petition nicht angestoßen werden kann, wird mit dieser Petition gefordert, eine eigene Bienenwachsverordnung zu erstellen (evtl. aufgrund Verordnung (EG) Nr. 1935/2004).

Begründung:
Verfälschtes Bienenwachs oder Ersatzstoffe töten Bienen und haben auch in Verbindung mit Honig (Lebensmittel) keine Berechtigung für eine Verwendung im Bienenvolk.
Wabenhonig wird mit dem Wachs gegessen! Geschleuderter Honig enthält immer kleinste Wachspartikel! Presshonig enthält sehr viele Wachspartikel!

Wir möchten unsere Bienenvölker nicht sterben sehen "

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Petition an den Bundestag: Eigene Bienenwachsverordnung!!!!

Beitrag von Didi » Dienstag 22. August 2017, 18:38

Moin Kai,
der Sinn hinter der Aktion ist lobenswert und im Sinne der Bienen. Aber auch der Imker??? Was kommt am Ende bei der Verordnung heraus, werden wir noch mehr gegängelt und öffnet das nicht neue Geschäftsfelder?
Ich bin sehr skeptisch. Ich bin seit diesem Jahr auf einem anderen Weg, nämlich weitgehend Naturbau. Funktioniert bei der mehrheit der Völker bisher zufriedenstellend, warten wir aufs nächst Jahr.
LG Dieter

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste