Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Richthofen

Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Richthofen » Freitag 25. August 2017, 13:11

Hier möchte ich euch ein kleines Werkzeug vorstellen , das mir stehts gute Dienste leistet
Das laue Räuchlein
IMG_0923.JPG
Das habe ich bei meinem Imkerpaten abgekupfert - auch er hatte eins selbst gebasteltes .
IMG_0929.JPG
Der Rauchwürfel wird in die Lasche eingeführt und entzündet , ausgeblasen und fängt dann herrlich an zu raucheln .
IMG_0925.JPG
Es raucht bis die Glut an die Manschette reicht , der Sauerstoff zu knapp wird und die Glut erlischt- also auch etwas für Vergessliche
IMG_0932.JPG
Auch lassen sich bei längeren Arbeiten an der Beute von hinten Rauchstäbe laufend dank den Lippen leicht nachschieben .
IMG_0933.JPG
So ausgerüstet bin ich an den Beuten meiner Dunklen, dank der so möglichen langsamen Arbeitsweise ein entschleunigter Badehosenimker .
Beute leicht öffnen , einen Hauch einblasen - ganz öffnen . Auf die Oberträger legen , kurz warten und loslegen .

Grus Markus

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 506
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 71

Re: Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Didi » Freitag 25. August 2017, 15:24

Moin Markus,
was ist das für Material?
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Richthofen

Re: Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Richthofen » Freitag 25. August 2017, 15:39

Moin
Unten eine 2,7cm 3-S- Fichtenscheibe .
Alublech aus einer Getränkedose mit Zweikomponentenkleber aufgeleimt und zusätzlich angenagelt - die Nieten sozusagen im Retrostil .
Dann die Rauch-Stabhalterung wieder aus der Recycelten Aludose .
Der Rauch riecht richtig toll ! :lol: und weniger ist meist mehr .
Gruss Markus


Benutzeravatar
Richthofen

Re: Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Richthofen » Samstag 26. August 2017, 21:43

Hallo Didi
Ich hoffe Du hast die Information nach der Du fragtest - aber gerne geschehen .
Lieber Gruss Markus :D

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 506
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 71

Re: Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Didi » Sonntag 27. August 2017, 11:50

Moin Markus,
entschuldige das ich mich nicht gemeldet habe. Es ging mir um den Rauchstoff, vielen Dank für deinen Link.
LG Dieter

Benutzeravatar
Richthofen

Re: Kleinigkeiten die das Imkerleben vereinfachen

Beitrag von Richthofen » Sonntag 27. August 2017, 18:30

Hallo zusammen
Ja , der Rauch an sich von diesen Stäben ist schon toll .
Den Smoker mit Eierkarton befeuert , habe ich in dieser Saison kaum mehr gebraucht - der angenehme Duft der Herbastäbe kostet mich ein Kilo Honig die Saison und das ist es mir allemal wert .
2500_kl.jpg
Mit solch einer Alu-imkerpfeife light werden die Stäbe auch abgebrannt - die brauche ich jedoch nicht mehr .
Gruss Markus

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast