Sturmwarnung 13.09.2017

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5887
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 13. September 2017, 15:35

HAllo Imkerfreunde,

haltet Euch bitte fest: für Norddeutschland wurde aktuell eine Sturmwarnung herausgegeben, wie sie selten in einem September vorkommt. Ein sehr kräftiges Tief mit "Auge" über dem nördlichen Schleswig-Holstein sorgt für schwere Sturm- und Orkanböen im Norden. Betroffen ist vor allem die komplette Nordseeküste (hier wurde auch eine Sturmflutwarnung gegeben) sowie das Norddeutsche Flachland. Nicht ganz ungefährlich, da die Bäume noch voll belaubt und somit bruchgefährdet sind.

Passt bitte auf Euch auf.

Hier weitere Informationen: http://www.wetter.com/videos/deutschlan ... ab20000033

Jetzt bereits rüttelt der Sturm ordentlich an meinem Bürogebäude; die Bäume biegen sich unter der Last.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Herbert
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Hjoggbole,Stavershult,Sikas

Re: Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von Herbert » Mittwoch 13. September 2017, 15:46

Moin Kai,
deine Warnung kommt zu spät :wink: bin mitten drin trotzdem danke,habe heut morgen alle Völker mit
Spanngurten versehen.

LG Herbert

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1049
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von Ole86 » Mittwoch 13. September 2017, 18:59

In meiner Straße hat es zwei dicke Birken umgerissen. Meine Beuten stehen zum Glück, nur die Fütterung muss ich leider auf morgen vertagen. LG, Ole!

Bienenvater
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2015, 21:23
Postleitzahl: 58239
Ort: Schwerte
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1977
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n: Braunelle

Re: Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von Bienenvater » Mittwoch 13. September 2017, 20:16

:shock: Hallo Kai,
auch wir Flachland-Tiroler aus Schwerte ( bei Dortmund ) wurden kräftig durchgeschüttelt.Jetzt hat sich das Wetter wieder beruhigt,oder ist es !!! DIE RUHE VOR DEM STURM !! Hoffe nicht.Meine Kästen stehen noch.

LG Thomas

Herbert
Beiträge: 538
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Hjoggbole,Stavershult,Sikas

Re: Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von Herbert » Donnerstag 14. September 2017, 08:50

Hallo Kai,
wie man auf deiner Webcam sehen kann haben deine Völker den Sturm gut überstanden,warum aber jetzt noch auf 3 Zargen?
Mit der Fütterung bist Du fertig,sind die Völker zu stark?Andere Betriebsweise?oder einfach nur wegen deiner AS-Behandlung?

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5887
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Sturmwarnung 13.09.2017

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 14. September 2017, 09:22

HAllo Herbert,

ja, zZ läuft noch dies AS-Behandlung, diesmal mit dem Nassenheider. :P Daher die dritte (leere) Zarge oben. Alle Völker sind aufgefüttert. Hurra.

Jepp, alle Völker stehen noch, der Bienenstand ist ja durch die Vegetation (mein Wald steht schon 30 Jahre) gut windgeschützt.

Ich hoffe, alle anderen haben ebenfalls Null Verluste zu melden?
LG
kai

Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste