Zukauf von Honig

Moderator: Johannes

Antworten
elk030
Beiträge: 944
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Alter: 57

Zukauf von Honig

Beitrag von elk030 » Freitag 15. September 2017, 11:19

Moin
Ich musste dieses Jahr 120 kg Akazienhonig zukaufen, um keine Kunden zu verlieren.
Da meine Imkerei beim Finanzamt gemeldet ist, stellen sich mir Fragen.
Ändert sich mein Status als Produzent von Urprodukten?
Trotz Bitten habe ich keine Rechnung für den getätigten Honigkauf erhalten. Ist das ein Problem?
Und muß ein Hobbyimker mir überhaupt eine Rechnung liefern?
Schönen Gruss, Elk

bienengral
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 25. Mai 2017, 21:19
Postleitzahl: 90475
Ort: Nürnberg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 6-2015
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n:
Alter: 54

Re: Zukauf von Honig

Beitrag von bienengral » Freitag 15. September 2017, 19:45

Hallo elk030,

ein Hobbyimker muß dir keine Rechnung liefern. Er verlangt ja keine Mehrwertsteuer welche er dem Finanzamt zahlen müsste. Bis 30 Völker wird die Imkerei bei Finanzamt als Hobby angesehen und ist nicht einkommensteuerpflichtig.

Grüße Thomas

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast