20. Mai künftig Weltbienentag

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6141
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

20. Mai künftig Weltbienentag

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 28. Dezember 2017, 09:55

"Der 20. Mai ist als Weltbienentag festgesetzt. Die jahrelange Mühe Sloweniens und vieler Unterstützer hat sich gelohnt. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat eine Resolution angenommen, die den 20. Mai zum Weltbienen-Tag erklärt. Jedes Jahr an diesem Tag wird die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf die Bedeutung der Bienenhaltung und anderer Bestäuber gelenkt. Die Menschen werden an die Bedeutung der Bienen für das Ganze erinnert und aufgefordert, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu erhalten und zu schützen. Die Resolution wurde von 115 UN-Mitgliedstaaten, einschließlich der USA, Kanada, China, der Russischen Föderation, Indien, Brasilien, Argentinien, Australien und aller europäischen Mitgliedstaaten der Union angenommen. Der unersetzlichen Rolle der Bienen für Natur und Ernährung kann nun weltweit an einem bestimmten Tag, eben dem 20. Mai, gedacht werden."

Mehr auf: http://www.bienenundnatur.de/aktuelles/ ... bienentag/

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste