Es ist endlich soweit. Eigene Mw.walzanlage

Moderator: Johannes

Antworten
Ganerb Imker
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2016, 11:51
Postleitzahl: 67435
Ort: Neustadt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1982
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse": Carnica, Buckfast, Dunkle Biene,
Zuchtlinie/n: Bjurholm, Noris

Es ist endlich soweit. Eigene Mw.walzanlage

Beitrag von Ganerb Imker » Sonntag 21. Januar 2018, 18:45

Hallo,
da ich ja auch vom Wachsskandal betroffen war und mir so Gedanken gemacht habe was, wie, ist es jetzt soweit.
Ich bekomme meine Elektrische Walzanlage voraussichtlich bis zum kommenden Wochenende.
ich spiele schon länger mit dem Gedanken aber nun konnte ich es finanziell und auch Zeitlich machen. Das eine Hobby aufgegeben. Ging ja eh nicht mehr da ich ja seit über 4 Jahren an Krebs erkrankt bin und kein Autorennen mehr fahren kann. So habe ich meinen Ersatz Rennmotor, für viel Geld, verkauft. (Auto habe ich noch und werde es auch nie verkaufen)
Das war die Finanzspritze. Die Zeit habe ich da ich seit 4Jahren Frührentner bin und nur noch Aushilfsfahrer war. (mit Leib und Seele Betonmischerfahrer)
Am Freitag bei der 1/4 jährlichen Untersuchung, die Micro Metastasen in der Lunge sind etwas grösser geworden und ab morgen wieder Chemo mit Tabletten. Es wurde mir von meinem Onkologen nahegelegt meinen Job an den Nagel zu hängen. Beton und Zement sind auch nicht gerade Gesundheitsfördernd. Das war ein Schock für mich. Aber er riet mir mach doch mehr aus deiner Imkerei. Lange Rede kurzer Sinn. Job aufgegeben Mw.walzanlage bestellt.
MFG Andy

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4148
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Es ist endlich soweit. Eigene Mw.walzanlage

Beitrag von Johannes » Sonntag 21. Januar 2018, 18:50

Hallo Andy,

das klingt so, als hättest du etwas sehr Gutes aus der unabänderlichen Situation gemacht! Ich denke, dass du damit glücklich wirst. Ich kenne deine imkerlichen Pläne und Ambitionen ja schon länger. Das wird dir sicher gut tun!

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Ganerb Imker
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2016, 11:51
Postleitzahl: 67435
Ort: Neustadt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1982
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse": Carnica, Buckfast, Dunkle Biene,
Zuchtlinie/n: Bjurholm, Noris

Re: Es ist endlich soweit. Eigene Mw.walzanlage

Beitrag von Ganerb Imker » Sonntag 21. Januar 2018, 19:01

Johannes hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 18:50
Hallo Andy,

das klingt so, als hättest du etwas sehr Gutes aus der unabänderlichen Situation gemacht! Ich denke, dass du damit glücklich wirst. Ich kenne deine imkerlichen Pläne und Ambitionen ja schon länger. Das wird dir sicher gut tun!

LG Johannes
Danke Johannes,
ich muss halt nach vorne schauen und brauche Ziele, sonst frisst mich die Krankheit auf. Und vor allem was ich mache muss Spass machen sonst wird's nix.
Gruss Andy

Heidjer
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 03:31
Postleitzahl: 29640
Ort: Schneverdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 20 Beuten,-- Korb
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Es ist endlich soweit. Eigene Mw.walzanlage

Beitrag von Heidjer » Sonntag 21. Januar 2018, 22:57

Hallo Andy,
ixh wünsche Dir gute Besserung! Uns viel Freude bei Deiner neuen Audgabe.
Kannst Du uns einen Link für das Gerät, am Besten auch mir einer Abbildung.
Bereits im Voraus besten Dank!
MbG
Wolfgang, der Heidjer.

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste