Imker Jacke bzw. Anzug

Moderator: Johannes

Antworten
Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Imker Jacke bzw. Anzug

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. März 2018, 14:58

Hallo Miteinander
Wie ist das bei euch wenn ihr an euren Bienen arbeitet. Habt ihr eine imkerjacke , Imker Anzug oder keine Schutzkleidung an. Ich habe mich hier in meiner Region mal umgehört und da sind eigentlich die meisten die eine imkerjacke mit Hut anhaben und sich in den Sommermonaten immer tot schwitzen. Ich habe mir dieses Jahr eine imkerjacke aus Netzgewebe mit Schutzhaube zugelegt. Ist 4-lagiges Netz Netzgewebe und soll angeblich die Bienen wenn sie stechen möchten nichts anhaben, weil ihr Stachel sich nicht verfängt. Über ein kurzes Statement würde ich mich sehr freuen anbei noch mal zwei Bilder. Gruß Marcus
2018-03-29 09.27.55.jpg
Imkerjacke
2018-03-29 09.28.36.jpg
Imkerjacke

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4318
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Imker Jacke bzw. Anzug

Beitrag von Johannes » Donnerstag 29. März 2018, 15:16

Hallo Marcus,

ich habe mir im Winter die gleiche Jacke gekauft wie du! :)

Für normale Durchsichten benutze ich nur einen Hutschleier und sonst nur meine ganz normalen Arbeitsklamotten. Also Jeans und Hemd.
Für etwas "ruppige" Arbeiten wie Honigernte und Füllen der BGK nutze ich eben die Jacke.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

robirot
Beiträge: 363
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Imker Jacke bzw. Anzug

Beitrag von robirot » Donnerstag 29. März 2018, 19:15

Wo hast du die Jacke herr? Habe sie schonmal gesehen und finde sie von der Idee echt gut.

Ich nutze meist nichts (das ging so weit das ich letztes Jahr wo ich meinen letzten Stecher umstellen musste fast ne Woche meinen Schleier gesucht habe).
Sonst aber nen einfachen Schlupfschleier und für Kunstschwärme und die Völker von meinem Schwiegervater einen Vollschleier.

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Imker Jacke bzw. Anzug

Beitrag von Silas » Donnerstag 29. März 2018, 19:32

Hallo Robirot
Die die originale Imker Kleidung aus Netzgewebe der" original Honigmann "habe ich auf der Messe angehabt vor 2 Jahren und dieses Jahr auch aber 109 € fand ich doch ein bisschen viel. Weil mein imkerladen um die Ecke der Holtermann Produkte verkauft, hat zufällig diese Jacke auch dort gehabt die kostet laut Katalog ist gestaffelt ab 72 € von der Firma Bino Air die ist sogar noch ein bisschen angenehmer vom Innenstoff, zum Tragen also wie gesagt schau mal bei "Holtermann bei Imker Kleidung Bin Air " Gruß Marcus

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Imker Jacke bzw. Anzug

Beitrag von Silas » Dienstag 10. April 2018, 22:51

Hallo Miteinander
Die Imker Jacke ist richtig prima , habe sie jetzt schon 3 mal benutzt und ich habe genug Luft bekommen schade das es sie nicht schon eher gab. Und es mußte keine Biene sterben weil kein Stachel stecken geblieben ist. Gruß Marcus

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste