Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Moderator: Johannes

Herbert
Beiträge: 760
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 54

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Beitrag von Herbert » Donnerstag 10. Januar 2019, 13:01

Moin Kai,
was macht übrigens dein Nachbar,ist da Ruhe eingekehrt?

Die Biene aus Madeira könnte dir da bestimmt helfen. :D

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6667
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 10. Januar 2019, 13:40

Herbert hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 13:01
Moin Kai,
was macht übrigens dein Nachbar,ist da Ruhe eingekehrt?

Die Biene aus Madeira könnte dir da bestimmt helfen. :D

LG Herbert
Hallo Herbert,

danke der Nachfrage. :P Den Nachbarn habe ich lange nicht mehr gesehen. Hat nie wieder was von sich hören lassen. :lol: Wahrscheinlich hat er sich von seiner Chancenlosigkeit überzeugen lassen.

Ja, diese Pitbull-Bienen wären etwas zum Nachbar verscheuchen. :oops: :oops: :oops:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Marko
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2018, 09:31
Postleitzahl: 33154
Ort: Oberntudorf
Land: Deutschland
Telefon: 017673886467
Imker seit: 14. Feb 2000
Völkerzahl ca.: -6
Homepage: -
Bienen"rasse": -
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 44

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Beitrag von Marko » Donnerstag 10. Januar 2019, 15:21

Hallo Kai!
Hat dein Nachbar denn schon einen rechtlichen Beistand, oder hat er sich bis jetzt nur persönlich bei Dir beschwert?
LG Marko

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6667
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 10. Januar 2019, 16:06

Marko hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 15:21
Hallo Kai!
Hat dein Nachbar denn schon einen rechtlichen Beistand, oder hat er sich bis jetzt nur persönlich bei Dir beschwert?
LG Marko
Hallo Marko,

das kann ich Dir nicht genau sagen. Ich vermute aber, dass er einen RA hat, und dass dieser ihm von weiteren Schritten wegen Aussichtslosigkeit abgeraten hat. Ist aber nur eine Vermutung.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast