"Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6884
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

"Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 20. Mai 2019, 17:30

Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!

Endlich mal ein Sender, der die Wahrheit über das Nutztier Honigbiene sagt (mit eingebettetem Video):

https://www.swr.de/insekten/biene-ist-n ... index.html

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6884
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: "Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 22. Mai 2019, 22:40

Herzlich Willkommen zu meinem Video "Rettet die Bienen - totaler Quatsch?": https://www.youtube.com/watch?v=Y-ReptT53tE

LG
Kai

Bild
rettet-die-bienen-totaler-quatsch-kl.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Herbert
Beiträge: 808
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 54

Re: "Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Beitrag von Herbert » Donnerstag 23. Mai 2019, 09:15

Moin Kai,
Superthema , aktuell kurbelt es meine Honignachfrage ordentlich an.
Aber im größten Teil hast du vollkommen Recht,unsere Honigbiene ist noch nicht in Not,ich finde auch diese Blühstreifenaktionen
totaler einmaliger Irrsinn,wenn wie früher natürliche Wildkräuter blühen würden.die jetzt mittlerweile weggespritzt sind etc.
keine Betongärten,Straßenränder vor der Fruchtreife abmähen,da müßte vielleicht eingegriffen werden um einige Wildbienenarten
zu unterstützen.

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6884
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: "Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 23. Mai 2019, 14:48

Herbert hat geschrieben:
Donnerstag 23. Mai 2019, 09:15
....ich finde auch diese Blühstreifenaktionen
totaler einmaliger Irrsinn,wenn wie früher natürliche Wildkräuter blühen würden.die jetzt mittlerweile weggespritzt sind etc.
keine Betongärten,Straßenränder vor der Fruchtreife abmähen,da müßte vielleicht eingegriffen werden um einige Wildbienenarten
zu unterstützen.

LG Herbert
Hallo Herbert,

ja vollkommen richtig. Blühstreifen- und Wildsamenaktionen sind völlig sinnlos, nicht nachhaltig, teils sind das sogar us-amerikanische Blumenarten. Einfach nur bitter.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Sonnenvögelchen
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 28. September 2016, 20:58
Postleitzahl: 02977
Ort: Hoyerswerda
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 20. Mai 2016
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": noch Carnica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: "Rettet die Bienen? Totaler Quatsch!"

Beitrag von Sonnenvögelchen » Freitag 24. Mai 2019, 18:08

Ich sehe das nicht so drastisch. Die meisten Mitbürger haben kaum einen Bezug zur Insektenwelt. Durch die Aktionen, die nicht nachhaltig sind, da gebe ich euch recht, erreicht man aber wenigstens, dass sie sich mit dem Thema auseinander setzten. Dann die Mitmenschen aufzuklären ist mein Ansatz.
Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen.

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast