Die taxonomische Linie der Apis mellifera mellifera

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Die taxonomische Linie der Apis mellifera mellifera

Beitrag von Ole86 » Sonntag 25. Januar 2015, 10:53

Hallo zusammen,

ich hatte diese nette Beschreibung der taxonomischen Linie der AMM gefunden. Denke das ist für jeden einmal recht interessant. Die taxonomische hierarchische Klassifikation der Abstammung des Quellorganismus, ist eine Liste der Knoten, die von oben nach unten dem taxonomischen Baum entnommen wurde.

Organismus: Apis mellifera mellifera
Taxonomische Identifikationsnummer des "National Center for Biotechnology Information": 44477

Taxonomische Linie:

Kurzform:
Eukaryota › Metazoa › Ecdysozoa › Arthropoda › Hexapoda › Insecta › Pterygota › Neoptera › Endopterygota › Hymenoptera › Apocrita › Aculeata › Apoidea › Apidae › Apis › Apis mellifera mellifera

Vollständig:
cellular organisms › Eukaryota › Opisthokonta › Metazoa › Eumetazoa › Bilateria › Protostomia › Ecdysozoa › Panarthropoda › Arthropoda › Mandibulata › Pancrustacea › Hexapoda › Insecta › Dicondylia › Pterygota › Neoptera › Endopterygota › Hymenoptera › Apocrita › Aculeata › Apoidea › Apidae › Apinae › Apini › Apis › Apis mellifera › Apis mellifera mellifera

Quelle: http://www.uniprot.org/uniprot/S5ZA51

Beste Grüße, Ole!

Antworten

Zurück zu „Literatur und Wissenschaftliches zur Dunklen Biene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast