Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6885
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 16. April 2012, 20:29

Hallo allerseits,
und hallo an Dirk, der mir jetzt freundlicherweise weitere Fotos des Volkes zur Verfügung gestellt hat, in das letztes Jahr die Königin Kampinoska eingeweiselt wurde.

Diese Bilder möchte ich hier natürlich auch veröffentlichen. Vielen Dank Dirk für die Erlaubnis.

Hier die Fotos, bitte zum Vergrößern anklicken:

Ersteinmal Dirk herzlichen Glückwunsch für diese schönen Fotos; erkennbar sind junge Arbeiterinnen und sogar die Königin in der Frühlingssonne, auf jungem Wabenbau; dem Volk scheint es gut zu gehen, und das ist erstmal das wichtigste :!:

Erkennbar sind in dem "Gewimmel" auch überwiegend bereits Jungbienen, erkennbar an ihrer vollen, fast silbrigen Haarpracht auf dem Thorax. Mal die Altbienen außen vor gelassen (zu denen wohl auch die Arbeiterinnen mit den gelben Ringen gehören?), kann ich leider auch bei den Jungbienen keine Mellifera erkennen. Leider nicht eine einzige Biene, die ich auch nur ansatzweise als Mellifera einstufen würde.

Die Filzbinden sind viel zu deutlich, dicht und breit und hellgrau.

Dies sagt nun aber nichts über die Kampi als ganzes aus, denn ich habe schon deutlich dunklere Kampis gesehen.

Ich vermute mal: der Verkäufer hat Dir keine Kampi verkauft, sondern irgend etwas anderes. Wäre dies möglich? Von wem hast Du die Königin (entschuldige bitte mein Gedächtnis.).

LG
Kai

PS: da ich seit heute die entsprechende Software besitze, kannst Du mich gern mit Flügeln "versorgen".
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6885
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 16. April 2012, 21:15

Nachtrag: gern würde ich auch mal in die Zuchtkarte schauen, falls eine dabei war.
LG
KAi
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Dirk

Re: Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Beitrag von Dirk » Montag 16. April 2012, 23:02

Besten Dank für die Bewertung,

leider hatte ich den gleichen Eindruck, als ich gestern zwei Waben gezogen habe, dass es wohl eher nicht reine AMM Bienen sind - die "Gelbgeringelten" sind tatsächlich in der deutlichen Minderheit und stammen vermutlich aus einer der Verstärkungswaben mit auslaufender Brut des letzten Jahres. Der überwiegende Teil der Bienen zwischen den Waben erinnert mich sehr an die Carnica.

Allerdings ist dieses Volk auch ein "early bird" - die Flugbienen starten fürher als die Nachbar-Bienen.

Gruß Dirk

Benutzeravatar
Dirk

Re: Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Beitrag von Dirk » Dienstag 17. April 2012, 20:38

Hallo Michal,

werde nach Drohnen schauen - wären Fotos ausreichend oder lieber Drohnen oder nur Drohnenflügel? Verschicken per Post? Gibt es eine Art Anleitung wie die Proben vorzubereiten sind? Gruß Dirk

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6885
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Fotos Nr. 2 der Kampinoska

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 24. April 2012, 22:58

Hallo Dirk, wenn die Fotos einigermaßen scharf sind, dann ist das in Ordnung. Ich habe ja mittlerweile ein Programm zur Vermessung.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Kampinoska Messergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast