Kampis geben Gas

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Dumoint

Kampis geben Gas

Beitrag von Dumoint » Samstag 20. August 2011, 19:49

So bin gespannt auf Reaktionen

einige Buckfast düsen da auch noch rum oder Landrasse, da ich den Ableger verstärken mußte.
Jetzt ist es aber mit Abstand der stärkste Ableger diesen Jahres oder so :oops:
Bitte um Komentare :)
k-IMG121.jpg
Immer noch ruhig
k-IMG112.jpg
Und so entspannt
k-IMG110.jpg
Mit Befruchter ;-)



Grüße Simon
Zuletzt geändert von Dumoint am Sonntag 21. August 2011, 11:12, insgesamt 2-mal geändert.

elk030
Beiträge: 959
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Kampis geben Gas

Beitrag von elk030 » Samstag 20. August 2011, 20:29

Bitte erzähle mehr.
ZB: Eigenschaiten der Kampis, die du beobachtest...

Benutzeravatar
Dumoint

Re: Kampis geben Gas

Beitrag von Dumoint » Sonntag 21. August 2011, 21:30

OK OK

da irgendwie nur sehr verhalten Komentare kommen hier die Lösung:

Das gezeigte Material ist Kampinoska F1 :lol:

Aber vom Verhalten kann ich nix gegen die F1 Generation sagen ( bis jetzt )
Die Kampis aus der Reinzuchtmutter sind vorrausgesetzt man behandelt sie sachte
absolute Lämmer.
Polen tragen sie in Farben ein von denen ich gar nicht wußte das es sie gibt und sie fliegen eigentlich bei jedem Wetter.
Bei uns im Münsterland ist die Tracht eigentlich längst vorbei und bei den Buckfast und Carnica Völkern handelt es sich nur noch um Harz 4 Bienen aber die Kampis fliegen und fliegen so sehr das ich befürchtetet sie werden geräubert aber das sit das schöne man kann sie erkennen die Malocher :D :D

So werde demnächst mal auf Wing suche gehen um die Indexe zu bestimmen.

Jetzt aber nen paar mehr Komentare


Grüße Simon

Benutzeravatar
Dumoint

Re: Kampis geben Gas

Beitrag von Dumoint » Sonntag 28. August 2011, 15:37

Hurra

ich dachte schon es antwortet niemand mehr ;-)
Zu den Carnica´s ich habe den Ableger ja auch nochmal mit ausl Brut verstärkt was das Bild erst recht bunt gemacht hatt.
Aber mitlerweile wird das Bild immer einheitlicher.

Grüße

Simon

Antworten

Zurück zu „Kampinoska Messergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast