Taxonomische Untersuchungen: Standardmorphometrie

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1095
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Taxonomische Untersuchungen: Standardmorphometrie

Beitrag von Ole86 » Sonntag 19. Oktober 2014, 12:28

Hallo zusammen,

da in letzter Zeit auch viel über taxonomische Untersuchungen gesprochen wurde, wollte ich einmal kurz den Umfang von aktuellen taxonomischen Untersuchungen darstellen.

Bei aktuellen taxonomischen Untersuchungen von Bienen wird in der Regel auf die Standardmorphometrie zurückgegriffen. Bei dieser Methode werden 36 Körpermerkmale untersucht. Diese 36 Körpermerkmale haben sich in Untersuchungen von 1928 bis 1978 etabliert. Taxonomische Untersuchungen können also erst ab 1978 bzw. ab Anfang der 80er Jahre als ausreichend betrachtet werden.

Im folgenden liste ich die 36 Körpermerkmale in vier bzw. fünf Gruppen und gebe den Autor der entsprechenden Arbeiten in Klammern an.

A. Behaarung

01. Länge des Überhaars auf R-Schuppe 5 (Goetze 1964)
02. Breite der Filzbinde auf R-Schuppe 4 (Goetze 1964)
03. Breite des dunklen Streifens hinter der Filzbinde (Goetze 1964)

B. Größe

04. Rüssel (Alpatov 1928)
05. Schenkel (Alpatov 1928)
06. Schiene (Alpatov 1928)
07. Ferse längs (Alpatov 1928)
08. Ferse quer (Alpatov 1928)
09. Rückenschuppe 3, längs (Alpatov 1928)
10. Rückenschuppe 4, längs (Alpatov 1928)
11. Bauchschuppe 3, längs (Alpatov 1928)
12. Wachsspiegel von B-Schuppe 3, längs (Alpatov 1928)
13. Wachsspiegel von B-Schuppe 3, quer (Alpatov 1928)
14. Abstand zwischen Wachsspiegeln (Ruttner 1978)
15. Bauchschuppe 6, längs (Ruttner 1978)
16. Bauchschuppe 6, quer (Ruttner 1978)

C - a. Vorderflügel

17. Vorderflügel, längs (Alpatov 1928)
18. Vorderflügel, quer (Alpatov 1928)
19. Cubitalader, Strecke a (Goetze 1964)
20. Cubitalader, Strecke b (Goetze 1964)

C - b. Winkel des Flügelgeäders

21. A4 (Dupraw 1964)
22. B4 (Dupraw 1964)
23. D7 (Dupraw 1964)
24. E9 (Dupraw 1964)
25. G18 (Dupraw 1964)
26. I10 (Dupraw 1964)
27. I16 (Dupraw 1964)
28. K19 (Dupraw 1964)
29. L13 (Dupraw 1964)
30. N23 (Dupraw 1964)
31. O26 (Dupraw 1964)

D. Farbe

32. Gelbfärbung von R-Schuppe 2 (Goetze 1964)
33. Gelbfärbung von R-Schuppe 3 (Goetze 1964)
34. Gelbfärbung von R-Schuppe 4 (Goetze 1964)
35. Färbung von Scutellum - Schildchen, SC (Ruttner 1978)
36. Färbung von Scutellum - B, K (Ruttner 1978)
Quelle: Friedrich Ruttner: Naturgeschichte der Honigbienen - ISBN 3-440-09477-4 /// (2003) /// Tabelle 6.1

Besten Gruß, Ole!

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Reinheitsmessung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast