Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von Johannes » Donnerstag 5. März 2015, 16:58

Hallo Freunde,

vielleicht hat ja jemand von euch belegstellenbegattete Königinnen irgendeiner alpenländischen Dunklen Biene.
Ich würde gerne selbst mal solche Proben vermessen. Aber bitte schickt mir keine F1-Proben. Deren Aussagekraft ist ja quasi wertlos. Mir helfen nur Proben von Reinzuchtköniginnen weiter!

Falls jemand Lust hat, schickt er mir bitte eine PN. Dann bekommt ihr meine Adresse und könnt mir mindestens 30 (besser 50) Arbeitsbienen zuschicken. Diese würde ich euch bitten vor Versand ein paar Tage auf der Heizung zu trocknen. Dann ist der Versand in einem kleinen stabilen Behältnis recht unproblematisch.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 10. März 2015, 20:07

HAllo Johannes,

hast Du schon Resonanz erhalten? Alpenländische Nigra u. Braunelle sowie Salzburger Alpenland und Inner Gebirg scheinen ja in Deutschland -zu Recht- kaum verbreitet zu sein.

DAher nochmals gern der Aufruf: sollte jemand aus der Schweiz, Österreich oder von Thomas Petermann original Reinzucht-Königinnen erhalten haben, so sei er herzlich gebeten, Bienenproben einzusenden. Wie es geht, liest man hier: http://www.nordbiene.de/dunkle-biene-fl ... oidal.html

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von Johannes » Dienstag 10. März 2015, 20:11

Hallo Kai,

bisher kam leider nichts. :? ...Aber kein Stress.


PS: Kannst du mal bitte nach den Werten von der Carpatica schauen? Du meintest doch, dass du da vielleicht welche findest. Die Proben müssten bald eintreffen. :P

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 10. März 2015, 20:24

Hallo Johannes,

oh gut dass Du mich erinnert hast. Zur "Carpatica" gehts hier weiter: viewtopic.php?f=241&t=2394

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von Johannes » Dienstag 10. März 2015, 20:37

Ich hab mir übrigens tatsächlich mal eine Braunelle aus dem Kaunertal bestellt. :oops:
Einfach mal um mitreden zu können. Man sollte schließlich so viele Erfahrungen wie möglich sammeln!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
monaldi
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 14:16
Postleitzahl: 63654
Ort: Büdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 7
Bienen"rasse": Apis mellifera mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von monaldi » Mittwoch 11. März 2015, 20:48

Hallo Johannes,

ich habe mich hier lange nicht blicken lassen.

Ich habe mir im letzten Jahr die Nigra aus Salzburg bestellt. Eine Königin habe ich erfolgreich einweiseln können. Ich habe dir auch ein paar Bilder schon damals geschickt. Das Volk ist durch den Winter gekommen. Ich könnte dir eine Probe dann schicken.

Es ist eine Königin von AMZ Austria, ich habe mit Herrn Reiter kommuniziert.
Ein Foto der Belegstellenkarte ist beigefügt.

LG und bis später

Vlastik

Bild
DSC00858.JPG

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von Johannes » Mittwoch 11. März 2015, 21:10

Hey Vlastik,

schön, mal wieder was von dir zu lesen! Ich hoffe, es geht dir gut! :)

Ich würde mich wirklich über eine Probe freuen.
An die Fotos erinnere ich mich. Da war eine genaue Messung ja nicht so richtig machbar.

Sag einfach bescheid, wenn du es den Bienen zumuten kannst 30-50 Bienen abzufangen.


LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
monaldi
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 14:16
Postleitzahl: 63654
Ort: Büdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 7
Bienen"rasse": Apis mellifera mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von monaldi » Donnerstag 12. März 2015, 21:08

HAllo Johannes,

mache ich gerne.


Mir und meiner Familie gehtes endlich wieder gut. Nach fast 4 Wochen Influenza A!!!

Bis dan.

Gruß Vlastik

P.S: Das Volk mit deiner F1 Schwedin ist gut durch den Winter gekommen und ist ziemlich stark und sammelt fleßig Pollen.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Alpenländische Proben gesucht - Flügelmessung

Beitrag von Johannes » Donnerstag 12. März 2015, 21:10

Oh... Na bloß gut, dass ihr wieder gesund seid!

Schön, dass es der F1 von mir gut geht. Das freut mich zu hören.


LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Reinheitsmessung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast