Video: Mein erster Carnica-Ableger

Hier ist Platz für alle Themen rund um die Carnica

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5766
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Video: Mein erster Carnica-Ableger

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 15. Juli 2017, 18:40

HAllo allerseits,

von meinem ersten Carnica-Ableger berichtet dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=F86DI2VR2vE

Viel Spaß.
LG
Kai

Bild
SnapShot-klein.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Herbert
Beiträge: 483
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Hjoggbole,Stavershult,Sikas

Re: Video: Mein erster Carnica-Ableger

Beitrag von Herbert » Sonntag 16. Juli 2017, 09:30

Moin Kai,
Glückwunsch an dich zu deiner ersten Carnika,der benötigt ja noch ordentlich mehr
Brut und auch Bienenmasse für den Winter.
Nicht mehr lange,da geht die Räuberzeit wieder los und der Ableger wäre jetzt
ein leichtes Opfer.
Ist die Königin standbegattet? oder in Kiel reinbegattet?

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5766
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Video: Mein erster Carnica-Ableger

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 18. Juli 2017, 11:48

HAllo Herbert,

danke schön. Ja der muss noch engmaschig gepäppelt werden. Das heißt:
  • Stetiges Erweitern mit ausgebauten Waben zum Stiften
  • Ständige, leichte Futtergabe
  • gestern habe ich den Ableger mit einer großflächig verdeckelten Brutwabe eines anderen, sehr brutstarken Volkes verstärkt.
Die Königin wurde auf einem Paarungsplatz der Carnica in Kiel begattet; ich hoffe mal so rein wie möglich. :P

Der Ableger besetzt jetzt 7 Waben, davon 4 großflächige Brutwaben. :wink: Da die Bienen des gebildeten Ablegers zur Zeit überwiegend wohl aus Ligustica-Nachzuchtbienen bestehen, gehe ich von einem starken Durchbrüten die nächste Zeit aus. Davon zeugt auch ein starker Polleneintrag. Ich bin optimistisch.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Antworten

Zurück zu „Die Carnica-Biene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast