Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Hier ist Platz für alle Themen rund um die Carnica

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5832
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 4. August 2017, 11:03

HAllo allerseits,

sicher hat hier der eine oder andere Erfahrungen mit Bezugsquellen von Carnica-Königinnen. Wer kann hier wen empfehlen? Wo kann man gute, rassetypische Carnica-Königinnen beziehen, möglichst belegstellenbegattete?

Evtl "hole" ich mir noch eine weitere Carnica, diesmal möglichst eine Linie der Alpen-Carnica. Dies istt der Hintergrund meiner Frage. :wink: ´

Also, wo gibt es gute, (land- oder insel-) belegstellenbegattete Carnica-Königinnen? Wer kann hier wen benennen?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5832
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 4. August 2017, 12:40

Nachtrag: gern auch von unseren Freunden aus Österreich oder Slowenien.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

robirot
Beiträge: 180
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von robirot » Freitag 4. August 2017, 14:15

Wenn dir Bayern weit genug ist, dann kann ich dir jemanden Empfehlen, sonst bleibt in Östereich z.B. noch Singer

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3882
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von Johannes » Freitag 4. August 2017, 14:22

Ich kann folgenden Link empfehlen. Hatte dort paar mal gekauft und war immer zufrieden.

https://imego1.jimdo.com/
Hallo Freunde,

aufgrund des schlechten Wetters und damit einhergehender Verzögerungen nehme ich vorerst keine Bestellungen mehr an. Vielleicht gibt es im Juli noch Nachschub. :)

Vielen Dank für das große Interesse. Ich bin überwältigt!

Herbert
Beiträge: 504
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Hjoggbole,Stavershult,Sikas

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von Herbert » Freitag 4. August 2017, 19:24

Moin Kai,
habe 2 Jahre in Folge Königinnen von Singer gekauft,für mich waren sie ihren Preis
nicht wert.
Vielleicht kamen sie mit unserem Klima nicht klar? entwickelten sich nur mäßig,
optisch hatten sie bräunliche Behaarung,nicht grau wie es Carnikatypisch wäre.

LG Herbert

ck1
Beiträge: 234
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://bienen-honig.de
Bienen"rasse": Landbiene, Buckfast, Dunkle Biene, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von ck1 » Samstag 5. August 2017, 10:09

Hätte nie gedacht, dass es so schwierig wäre gute Carnica zu bekommen. ;)

Wie wäre es, die YouTube-Kollegen herauszufordern? Foldissimo (Andreas aka Spessartimker) ist seit letztem Jahr Reinzüchter, macht bei AGT mit etc. ... Hatte per Mail ein paar Mal Kontakt, war nett, freundlich, kompetent und hilfsbereit ...

Wie wären Vergleichsvideos - er bekommt eine LiSicuDu-Bi von dir und du eine Carnica von ihm und dann wird das ganze Jahr dokumentiert ... Eine Art Bienen-Battle ... ;)

Aber es sind noch mehr Züchter auf YouTube, nicht alle so präsent wie foldissimo ...

VG Christian

klaus
Beiträge: 84
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 10 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, Buckfast
Zuchtlinie/n:

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von klaus » Samstag 5. August 2017, 11:53

Ich habe hier:

http://www.carnica-celle.imkerei-poehlitz.de/celle.html

bestellt und bin sehr zufrieden, sanftmütig und Wabenfest.
LG Klaus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5832
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Carnica-Königin - gute Bezugsquellen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 8. August 2017, 08:04

Hallo,

ganz herzlichen Dank für die vielen Hinweise. Privat erhielt ich zusätzlich noch weitere Tipps:
Das ist ja insgesamt gesehen schon mal eine Auswahl.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Antworten

Zurück zu „Die Carnica-Biene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast