Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Alles zur gelben Italienischen Biene

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 15. Januar 2016, 12:42

Hallo,

aufgrund der immer häufigeren Anfragen nach guten, schwarmträgen und "gelben" Ligustica-Königinnen bin ich per Zufall auf folgende Züchter getroffen:

http://www.ostgotabi.se/oumlstgoumltadrottningar.html

Ligustica-Bienen aus Schweden vom Typus Taber Bi, einer Linie, die schon sehr lange in Schweden gezüchtet wird. Wer Interesse hat, sollte frühzeitig mit den Züchtern der Ostgotabi.se aus Östergötland Kontakt aufnehmen. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 1. Februar 2016, 18:05

Nachtrag: es ist nicht ganz einfach, die Email-Adresse auf der Seite zu finden (ist etwas versteckt). Ich hole es hier gern nach: info@ostgotabi.se

Ich habe soeben eine Anfrage gestartet; mal sehen, ob Antwort kommt. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Johannes » Montag 1. Februar 2016, 22:32

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:Nachtrag: es ist nicht ganz einfach, die Email-Adresse auf der Seite zu finden (ist etwas versteckt). Ich hole es hier gern nach: info@ostgotabi.se

Ich habe soeben eine Anfrage gestartet; mal sehen, ob Antwort kommt. :P

LG
Kai
Na da bin ich ja gespannt!
Ich hatte vor Wochen das Kontaktformular benutzt und es kam keine Antwort. Die Mailadresse hatte ich gar nicht gefunden.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 1. Februar 2016, 23:13

Johannes hat geschrieben:....
Na da bin ich ja gespannt!
Ich hatte vor Wochen das Kontaktformular benutzt und es kam keine Antwort. Die Mailadresse hatte ich gar nicht gefunden.

LG Johannes
HAllo Johannes,

oh, dann versuche es einfach noch einmal. Es kann durchaus sein, dass das Formular mal nicht funktioniert, bzuw. die Nachricht untergeht.

Technik ... :roll:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
PeCo

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von PeCo » Montag 1. Februar 2016, 23:54

Ich frage mal:
Was hat die Ligustica in einem Forum für die dunkle Biene zu suchen?

Peer

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Johannes » Dienstag 2. Februar 2016, 06:35

PeCo hat geschrieben:Ich frage mal:
Was hat die Ligustica in einem Forum für die dunkle Biene zu suchen?

Peer
Na fragen kostet ja nichts. ... Aber dein Doppelposting hättest du dir sparen können. Lies mal in den Regeln für dieses Forum nach! :!:

Dass die Ligustica hier, wie auch die Carnica, Sicula und Buckfast angesprochen werden darf, ohne dass man gleich öffentlich angeprangert wird, ist eine tolle Sache. Natürlich kann ich nur für mich sprechen, aber Toleranz gegenüber anderen Imkern und anderen Bienenrassen ist doch positiv. ... Die Anfeindungen in anderen Foren, wenn man etwas anderes als die Carnica anspricht, kann ich nicht ausstehen!

Wir sind hier in Deutschland doch alle keine Reinzüchter. Was schadet es da, wenn wir neben der Dunklen auch noch 1-2 andere Völker am Stand haben?

Ich sehe keinen Konflikt darin, 20 Völker der Dunklen und noch je 1 Volk der anderen Rassen zu haben. So kann man ganz gut vergleichen und tolle Beobachtungen machen.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 2. Februar 2016, 12:52

PeCo hat geschrieben:Ich frage mal:
Was hat die Ligustica in einem Forum für die dunkle Biene zu suchen?

Peer
HAllo,

Johannes hat völlig Recht. Es ist doch interessant, von anderen Bienen zu erfahren, Fragen zu stellen und Antworten zu suchen. Es sind alles interessante Bienen. Durch Zufall habe ich mit der Ligustica in den 1980 und 1990er Jahren selber Erfahrungen sammeln können. 1991 habe ich die Monatsanweisungen mit dieser Biene geschrieben. :P

Gar keine Erfahrungen dagegen habe ich mit Carnica und Buckfast. Von jeder hatte ich jeweils nur 1-2 Völker und kann mir daher keine Meinung bilden.

Zurück zur Ligustica: diese erlebt in den letzten Jahren eine größere Nachfrage. Dies muss man nicht gut finden, aber die Ligustica wird nach meiner Einschätzung die Biene hier verändern.

Gäbe es die Dunkle Biene nicht und mit Ihr die Verantwortung zur Wissensverbreitung und zur Information, hätte ich am Stand die Ligustica bei mir. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
PeCo

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von PeCo » Dienstag 16. Februar 2016, 22:56

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
PeCo hat geschrieben:Ich frage mal:
Was hat die Ligustica in einem Forum für die dunkle Biene zu suchen?

Peer
HAllo,

Johannes hat völlig Recht. Es ist doch interessant, von anderen Bienen zu erfahren, Fragen zu stellen und Antworten zu suchen.
Naja, meine nächste Frage ist dann:

Ist das hier ein Forum für die dunkle Biene
oder ein Forum für exotische Bienen?

Die Ligustica ist wie die Millifera eine bedrohte Art.

Wenn die Ligustica hier ein Forum bekommen soll, sollten wir uns umbenennen: Ligustica.de

Grüße
Peer

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6137
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 16. Februar 2016, 23:18

Antwort:

dies ist ein Fachforum für die Dunkle Biene mit Bezug zu allen anderen imkerlichen Aspekten. :P
Ohne Tabus ... :wink:

Wem dies nicht passt, .... :lol: :lol:
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Johannes » Mittwoch 17. Februar 2016, 08:25

PeCo hat geschrieben:
imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
PeCo hat geschrieben:Ich frage mal:
Was hat die Ligustica in einem Forum für die dunkle Biene zu suchen?

Peer
HAllo,

Johannes hat völlig Recht. Es ist doch interessant, von anderen Bienen zu erfahren, Fragen zu stellen und Antworten zu suchen.
Naja, meine nächste Frage ist dann:

Ist das hier ein Forum für die dunkle Biene
oder ein Forum für exotische Bienen?

Die Ligustica ist wie die Millifera eine bedrohte Art.

Wenn die Ligustica hier ein Forum bekommen soll, sollten wir uns umbenennen: Ligustica.de

Grüße
Peer
Hallo Peer,

ganz ehrlich: Ich verstehe den Sinn deiner ketzerischen Beiträge immer weniger!
Was ist dein Ansinnen? ... Bist du etwa ein Reinzüchter der Mellifera, der jede andere Rasse verteufelt? :wink:

Weißt du, ich rege mich ja gerne über die Imker bestimmter Rassen auf, die nichts anderes als "ihre" Rasse gelten lassen und den Rest am liebsten ausrotten wollen! Warum sollten wir jetzt genau so agieren? Das ist doch dumm!

Sei aufgeschlossen und offen, jeder Rasse gegenüber. Solange du überwiegend die Mellifera hältst und ihre Genetik verbreitest, ist doch die Haltung jeder anderen Rasse in kleinem Umfang legitim.

Außerdem muss doch auch nicht jedes Mitglied hier im Forum die Dunkle halten!

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
darkbee
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 01:05
Postleitzahl: 5656
Ort: BW
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1990
Völkerzahl ca.: 23
Bienen"rasse": Landbiene (Carnica+Buckfast), Bjurholm F1/F2
Zuchtlinie/n:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von darkbee » Mittwoch 17. Februar 2016, 16:44

Hallo,

finde es absolut richtig auch über andere Bienenrassen zu berichten auch wenn es ein Forum für die Dunkle Bienen ist.
Für mich ist es immer interessant über andere Bienen etwas zu erfahren.

Meiner Meinung nach sollte ein Imker alle Bienen mögen egal welche Rasse. Wenn manche sogar schon so weit gehen und Bienenvölker abschwefeln, weil sie die Rasse nicht in ihrer Gegend haben wollen finde ich das einfach eine Schande für den Namen "Imker".

Grüße
Michael

Musquee
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:09
Postleitzahl: 52072
Ort: Aachen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 15. Apr 2009
Völkerzahl ca.: 10 Völker
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Musquee » Mittwoch 13. Juli 2016, 20:11

Hallo zusammen, Hallo Kai,
was ist denn aus der Bestellung geworden, hast Du die Dame schon ?

Weißt du zufällig ob die auch rein begattete Zuchtmütter haben und auch verkaufen?

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Johannes » Mittwoch 13. Juli 2016, 20:21

Hallo,

ich antworte hier mal für Kai, da er gerade im Urlaub ist.
Fakt ist, dass weder er noch ich eine Antwort auf unsere Anfrage bekamen.

Wir können daher deine Fragen leider nicht beantworten.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Musquee
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:09
Postleitzahl: 52072
Ort: Aachen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 15. Apr 2009
Völkerzahl ca.: 10 Völker
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Musquee » Mittwoch 13. Juli 2016, 20:45

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn ich dieses Jahr noch mit Zuchtstoff aushelfen kann, tue ich das gerne.

Meine Ligusticamutter stammt aus Schweden aus der Linie gelber Taber, ist aber im 3.Jahr.
Daher interessiere ich mich schon mal für eine neue.....

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4082
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Ligustica-Bezugsquelle Schweden

Beitrag von Johannes » Mittwoch 13. Juli 2016, 20:53

Musquee hat geschrieben:...Meine Ligusticamutter stammt aus Schweden aus der Linie gelber Taber, ist aber im 3.Jahr....
Das ist ja sehr interessant!
Für dieses Jahr habe ich mich mit einer F1 zufrieden gegeben, da ich züchterisch eigentlich eh nur mit der Dunklen arbeiten will und meine Zeit eh immer knapp ist. Aber die Ligustica ist selbst in der F1-Generation noch eine sehr angenehme Biene. :D Irgendwann muss ich mir auch mal eine Reinzuchtkönigin zulegen. Aber nicht mehr in diesem Jahr. Kapazitäten und Budget sind erschöpft.

Existiert deine Bezugsquelle noch?
Und warum siehst du dich nach einer neuen Quelle um?

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Antworten

Zurück zu „Die Ligustica-Biene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast