Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6606
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 6. September 2016, 12:42

Hallo allerseits,

mein neuer Nachbar (ich berichtete hier: viewtopic.php?p=19637#p19637) hat seinen Hang komplett mit 1.400 Exemplaren eines "Bodendeckers" bepflanzt haben. NAch meiner Beobachtung handelt es sich um Lonicera nitida oder Lonicera pileata, (Fotos hier: https://www.google.de/search?q=lonicera ... bl%C3%BCte). Wenn dies stimmt, dürfen sich meine Bienen freuen.

Wer hat Erfahrungen mit diesen angeblich sehr pflegeleichten Pflanzen? Ich kenne sie nur aus der Stadt als Straßenbegleitgrün.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von Heiko » Dienstag 6. September 2016, 22:54

Hallo Kai,

das ist quasi "grüner Beton" und überlebt auch Verkehrsinseln und ähnliche Lagen. Muss aber geschnitten werden sonst verkahlt die Fläche beim größer werden. Hat sehr viele, rel. kleine Blüten und wird auch gut beflogen. Zum "Weidewert" kann ich nichts sagen aber bei der Menge ist es sicherlich "besser als nichts."

Gruß Heiko

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6606
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 7. September 2016, 11:24

Hallo Heiko, danke schön.

Also liege ich offensichtlich nicht falsch in meiner Einschätzung. Dieses "Gesträuch" sehe ich tatsächlich hier am Bürogebäude im Schwedendamm in Kiel, es scheint unverwüstlich, aber auch nicht gerade besonders hübsch. Eignet es sich denn zur Befestigung von Steilhängen?

Im Mai oder Juni fallen mir die Massen von Bienen hier in dieser Anpflanzung auf; die unscheinbaren Blüten sind irgendwie ganz hell gelb-beige, aber unscheinbar.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von Heiko » Mittwoch 7. September 2016, 23:21

imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Eignet es sich denn zur Befestigung von Steilhängen?
:lol: :lol: Wir Schleswig-Holsteiner neigen diesbezüglich leicht mal zu Übertreibungen...
...ich denke dein "Steilhang" ist mehr so eine Böschung und die kann man damit bestimmt ganz gut abfangen.

Gruß Heiko

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4333
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von Johannes » Donnerstag 8. September 2016, 08:03

Heiko hat geschrieben:
imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Eignet es sich denn zur Befestigung von Steilhängen?
:lol: :lol: Wir Schleswig-Holsteiner neigen diesbezüglich leicht mal zu Übertreibungen......
Ja, das habe ich mir bei Kai´s Beitrag auch gedacht. :mrgreen: :lol:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6606
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Lonicera nitida / pileata - Bodendecker

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 21. September 2016, 12:15

Heiko hat geschrieben:
imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Eignet es sich denn zur Befestigung von Steilhängen?
:lol: :lol: Wir Schleswig-Holsteiner neigen diesbezüglich leicht mal zu Übertreibungen...
...ich denke dein "Steilhang" ist mehr so eine Böschung und die kann man damit bestimmt ganz gut abfangen.

Gruß Heiko
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

HAllo, na gut, Böschung. :wink: Im hinteren Bereich ist die Böschung ca. 4 m hoch, leider auch ziemlich steil, wie die Fotos aus 2015 zeigen. "Hoffentlich hält das auch bei Starkregen". :P

LG
Kai

Bild
steilhang-2015-1.jpg
Bild
steilhang-2015-2.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Sträucher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast