Mini Plus

Alles rund um das bewährte Mini-Plus-System fürt Königinnenzucht, Begattung und Überwinterung

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Dienstag 27. August 2013, 20:21

Hallo Kai,

da geht die Entwicklung ja rasch voran! :D
Von einer Zarge gleich auf drei. Dass wird sicher richtig klasse.
Ich denke auch, dass eine Fütterung jetzt angebracht ist. Schließlich sollten die Waben bald ausgebaut sein. Sonst wechselt die Königin schlimmstenfalls nicht in die nächste Zarge und der Brutumsatz stagniert.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Marakain

Re: Mini Plus

Beitrag von Marakain » Dienstag 27. August 2013, 21:13

Moin,

läuft wie geschnitten Brot würde ich sagen ;)

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Montag 16. September 2013, 18:47

Hallo Kai,

wie geht es bei dir voran?

Bei mir steht nun seit heute auch das letzte der 4 Minis auf 3 Zargen. Die Einfütterung ist nun fast abgeschlossen.
Denkst du auch, dass es reicht, wenn die oberen beiden Zargen voll Futter sind?

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 16. September 2013, 20:45

Hallo Johannes,

danke der Nachfrage. Meinem Miniplus-Volk geht es außergewöhnlich gut; das Völkchen ist praktisch explodiert. Mittlerweile hatte ich ja alle aufzulösenden Swi-Bine-Völklein in dieses Miniplus-Volk gegeben, samt allen Brutwäblein. Das waren insgesamt 34 Wäblein voller Brut.

Das Volk ist explodiert, hat alle Rähmchen ausgebaut und musste letzte Woche um eine weitere Zarge mit 3 Leerwaben (ausgebaut) und 3 Mittelwänden erweitert werden, so dass es jetzt auf 4 Zargen sitzt. Es wird auch weiterhin gefüttert; mittlerweile dürften 15-17 kg Sirup verfüttert sein, wovon ein Teil natürlich für die Brut und den Wabenbau verwendet wurden.

Hm, bezüglich Deiner Frage kann ich nur die Vermutung anstellen, dass zwei Zargen voll Futter (bei insgesamt 3 Zargen) ausreichend sein dürften. Es kommt halt drauf an wie stark Deine Völker noch in Brut sind. Zur Not kannst Du ja bis Ende September mit Ambrosia-Sirup noch nachfüttern; die Bienen brauchen diesen ja nicht umzuarbeiten, sondern nur einzulagern. Das zuletzt gegebene Futter wird ja im Winter als erstes von den Bienen verwendet.

Berichte gern weiter.

LG
Kai

Bild
mini-plus-14-09-13.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Montag 16. September 2013, 21:56

Hallo Kai,

dein Volk sieht toll aus!

Ich habe jetzt erst mal die oberen 1,5 Zargen voll gefüttert.
Vielleicht sammeln sie noch was oder ich füttere dann wie von die gesagt Ende September noch ein wenig auf.
Jetzt schon das Brutnest bin in die untere Zarge abzudrängen ist eh fast kaum möglich, da die Völkchen noch stark brüten.

Erstaunlicherweise sind meine Wirtschaftsvölker schon erheblich schwächer in Brut.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 16. September 2013, 22:01

Hallo Johannes,

ja, das ist Wahnsinn, was junge Völker jetzt noch an Entwicklung hinlegen, trotz der derzeitigen Kälte. Sie scheinen zu "wissen", dass sie noch fit für den Winter werden müssen.

Ich wundere mich auch über dieses Volk. Fast wie im Frühling. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 21. September 2013, 12:56

Hallo Johannes,

was machen Deine MP-Völkchen? Wird noch gefüttert? :wink:

Endlich ist Wochenende, und ich kann mal wieder nachschauen. Ich vermute, dass mein Völkchen heute das letzte Mal Futter erhält. Danach müsste Schluss sein. Die MP-Futterzarge gefällt mir ja auch deshalb so gut, weil sie sehr warmhaltig ist und die Bienen nur einen kurzen Aufstieg zum Futter haben. Da wird sogar bei der Kälte der letzten Tage Futter abgenommen.

Vielleicht bekommen wir ja einen schönen Oktober, der für die Einwinterung unserer "Kleinvölkchen" von Vorteil wäre.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Samstag 21. September 2013, 13:05

Hallo Kai,

zwei meiner vier Völker bekommen heute noch die letzten 1,5 kg. Die beiden anderen sind schon fertig.

Ich finde die Futterzarge auch sehr gut, habe aber da ein kleines Schimmelproblem.
Eine gute Erfahrung habe ich mit folgendem Artikel von Holtermann gemacht:
http://www.holtermann-shop.de/popup_ima ... 47&imgID=1

Da schimmelt nichts und die Schale kann gut gereinigt werden.
Der Wärmehaushalt ist aber durch die aufgesetzte Zarge sicher etwas beeinträchtigt, aber bezüglich Futteraufnahme habe ich keine Unterschiede bei den Völkern bemerkt. Futterzarge und die Schale werden innerhalb einer Nacht geleert.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 21. September 2013, 13:21

Hallo Johannes,

ja, den Schimmel kenne ich. Ist es wirklich Schimmel, oder ...? Es scheinen tatsächlich Mikroben zu sein, die sich von dem in das Styropor eingedrungene Futter ernähren. Das passiert wohl, wenn das Futter längere Zeit im Styropor "steht": es bildet sich ein gräulich-schwarzer "Belag". Meinst Du dieses? Dies ist sogar an der Außenseite der MP-Zargen zu beobachten, siehe Foto.

Nach der letzten Fütterung lasse ich die Bienen in die Futterzarge laufen in der Hoffnung, dass sie diese reinigen. Mal sehen...

Danne für den Link, das Futterschälchen mit Aufstieg sieht interessant aus. Sicherlich lässt es sich besser reinigen als Styropor. Bei den Styroporfutterzargen bestünde noch die Möglichkeit, sie innen mit einer lebensmittelgerechten, glatten Lasur zu bestreichen. Dies könnte helfen.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Samstag 21. September 2013, 13:56

Hallo Kai,

ja, diesen "Belag" meine ich!

Lässt sich bei deiner Futterzarge denn das Gitter entfernen?
Bei mir geht das nicht. Alles fest verklebt.
Ich werde sie nach der Auffütterung bei einem starken Volk in den hohen Unterboden stellen und die sollen dann mal putzen und sie vielleicht mit Propolis überziehen. Mal sehnen ob das klappt:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Samstag 21. September 2013, 16:10

Hier noch ein paar soeben gemachte Fotos:

Bild
CIMG4877.JPG
Bild
CIMG4875.JPG
Bild
CIMG4872.JPG
Bild
CIMG4871.JPG
Bild
CIMG4870.JPG

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Samstag 21. September 2013, 16:15

Und hier noch das 6. Bild. Es hat oben nicht mehr rein gepasst.
In der oberen Zarge steht die Futterschale.

Bild
CIMG4869.JPG

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 21. September 2013, 21:39

Hallo Johannes,

danke für die wirklich interessanten, vorzüglichen Bilder. Schön, Deine Bienen so aktiv zu sehen.

Ja, bei meinen Futterzargen scheint es etwas anders zu sein: anstelle Deines Gitters sind durchsichtige PVC-Abdeckungen vorhanden, die sich mühevoll abnehmen lassen. Morgen mache ich ein Foto.

Scheinbar gibt es hier verschiedene Hersteller und Versionen des Mini-Plus-Systems?
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Mini Plus

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. September 2013, 07:25

Hallo Kai,

wie du auf meinem letzten Foto siehst, verwende ich den kompatiblen Holzboden für meine Minis, weil ich immer mit möglichst großer Lüftungsfläche überwintere und mir hier auch die Platzierung des Flugloches besser gefällt.
Ein Volk hat aber den Styroporboden mit Futterkammer, weil ich mehr Holzböden nicht habe.
Verwendest du auch diesen mit Futterkammer und verschließt du diese, damit sich dort kein Kondenswasser im Winter sammelt?

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 22. September 2013, 10:39

Hallo Johannes,

ja ich verwende den Styroporboden mit kleiner, rückwärtiger Futterkammer und mit Drahtboden (aus PVC), den ich aber auch im Winter ganzjährig mit der passenden Styropor-Einlegeplatte verschlossen halte.

Ich bin ein Freund kleiner Fluglöcher und geschlossener Böden. :wink:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Antworten

Zurück zu „Mini Plus Beute“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast