Aufstocken des M+Bestandes

Alles rund um das bewährte Mini-Plus-System fürt Königinnenzucht, Begattung und Überwinterung

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Donnerstag 30. April 2015, 19:14

Hallo zusammen,

mit der Augustowska-F1 von Kai wird heute ein neues M+Volk gebildet. Zumindest mit einem weit entfernten Außenstand ist das denkbar einfach. Ohne einen solchen muss man halt einfach etwas mehr Bienen zusammenstoßen, da die Flugbienen ja abfliegen. Ansonsten geht es auch ohne Außenstand genau so leicht!
Gerade habe ich ca. 600 g Bienen von einem starken Wirtschaftsvolk in einen Kunstschwarmkasten gestoßen. Nach einer Stunde Weisellosigkeit habe ich dann die Königin im vorerst noch verschlossenen Käfig eingehängt. In den nächsten Stunden werden die Bienen eine feste Traube um die Königin bilden. Morgen schlage ich den Schwarm auf dem Außenstand in eine einzargige M+Beute ein. Diese habe ich mit 2 vollen Honigwaben und 4 MW ausgestattet. Erst im M+ wird die Königin zum Ausfressen freigegeben. Dies hat nur den Sinn, dass sie beim Einschlagen nicht verloren geht oder verletzt wird.

LG Johannes


Bild
Bild
Bild
Dateianhänge
20150430_182243.jpg
20150430_182527.jpg
20150430_182712.jpg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 30. April 2015, 21:36

Hallo Johannes,

einfach nur toll. :P

Hast Du das Behältnis auf einer Waage stehen? Wieviel Bienen (d. h. von wieviel Zanderwaben) benötigst Du zur Erreichung des Gewichtes in etwa? Ich würde dann das doppelte nehmen, da ja ein Teil wieder zurückfliegt.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Donnerstag 30. April 2015, 22:12

Ich benötige 3-4 gut besetzte Zanderwaben. Am liebsten nehme ich Waben, wo noch die frisch geschlüpften Bienen sitzen.
Heute habe ich keine Waage benutzt. Wenn man das einmal abwiegt, kann man das auch gut abschätzen. Ob es letztlich 500 oder 700 g, statt der 600 g sind, ist auch eher zweitrangig. Paar Tage nach dem Einschlagen sieht man ja ob man schon erweitern muss oder ob noch Bienen fehlen. Letzteres Problem hatte ich noch nie.
Wenn nach 10 Tagen die eine Zarge ausgebaut ist und verdeckelte Brut hat, kommt die 2. Zarge drauf. So ein M+ wächst schnell!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Freitag 1. Mai 2015, 10:24

So schön harmonisch kann ein Kunstschwarm aussehen! :D

Bild
Bild
Dateianhänge
20150501_093148.jpg
20150501_093118.jpg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 1. Mai 2015, 21:43

Hallo Johannes,

ja, mit 3 Waben Zander hatte ich gerechnet. Ich habe ja 5 Waben Ableger Dadant, die Kunstschwärme für MP abgeben sollen. Ich glaube, ich komme da am Heimatstand wegen Rückfluges kaum hin, denn ich denke, dass diese Ableger kaum über 600 g Bienen verfügen, die noch nie geflogen haben. Hm. Lösung: ich glaube, die so gebildeten MP-Völkchen kommen zu meiner Mutter zur Bestäubung der Apfelblüte. :wink:

LG
Kai

Nachtrag: Johannes, was sind das für interessante Kunstschwarmbehälter? Wo kann man solche kaufen? :P
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Samstag 2. Mai 2015, 03:46

imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Nachtrag: Johannes, was sind das für interessante Kunstschwarmbehälter? Wo kann man solche kaufen? :P
Hallo Kai,

jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob du das ironisch meinst. :P
Das sind einfache engmaschige Papierkörbe vom Baumarkt mit selbst gebautem Holzdeckel.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Samstag 2. Mai 2015, 07:09

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:...Ich glaube, ich komme da am Heimatstand wegen Rückfluges kaum hin, denn ich denke, dass diese Ableger kaum über 600 g Bienen verfügen, die noch nie geflogen haben. Hm. Lösung: ich glaube, die so gebildeten MP-Völkchen kommen zu meiner Mutter zur Bestäubung der Apfelblüte. ...
Hallo Kai,

ich würde es an deiner Stelle ja am Heimatstand versuchen. Wenn du je M+ noch eine schlupfreife Brutwabe deiner Sicula beisteuern kannst, sollte es klappen. Deine Lösung ist natürlich auch sehr gut. Das einzige was mir Kopfschmerzen bereitet, ist, dass so ein M+ sehr schnell wächst und zügig erweitert werden muss. Wenn du eine regelmäßige Nachschau sicherstellen kannst, ist der Garten deiner Mutter natürlich auch ein sehr gute Option. Nur sollten auch die frisch gebildeten Völkchen sich nicht zu lange selbst überlassen bleiben. Sonst ist die zu rettende Königin am Ende doch weg. ...Das wäre ja schade!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 2. Mai 2015, 11:15

Johannes hat geschrieben:....jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob du das ironisch meinst. :P
Das sind einfache engmaschige Papierkörbe vom Baumarkt mit selbst gebautem Holzdeckel.
HAllo Johannes,

das hab ich mir fast gedacht :P :P ; war aber auf den Fotoausschnitten nicht eindeutig zu erkennen. Sicherlich praktischer als jeder käuflich erhältliche Schwarmkasten.

Ja, ich muss auch langsam beginnen. Obwohl die Temperatur von aktuell 9 Grad nicht gerade zur Arbeit an den Bienen einlädt, aber die Völker wachsen jetzt unaufhaltsam, wenn auch das kalte Frühjahr sich bemerkbar macht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Völker nicht so richtig in die Gänge kommen. Der Trachtflug ist sehr gering, obwohl Süßkirsche, Ahorne, Löwenzahn, vor allem Raps etc. blühen. Aber Wasserholerinnen zeigen mir, dass die Pflanzen nicht oder nur wenig Nektar spenden.

Es ist einfach zu kalt und zu trocken.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Samstag 2. Mai 2015, 11:30

Das sind einfache engmaschige Papierkörbe vom Baumarkt mit selbst gebautem Holzdeckel.
Geholt habe ich mir die Idee bei den Holtermännern. :P http://www.holtermann-shop.de/popup_ima ... 80&imgID=1

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6630
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 2. Mai 2015, 11:35

Nicht schlecht. Auf die Idee muss man erstmal kommen. :P :P :P
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4342
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Aufstocken des M+Bestandes

Beitrag von Johannes » Samstag 2. Mai 2015, 11:38

Das Teil hat diverse Vorteile:
- ein Verbrausen ist quasi unmöglich
- der Kasten ist vergleichsweise leicht und handlich
- eine gründliche Reinigung nach Benutzung ist kinderleicht
- günstig in der Anfertigung :wink:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Antworten

Zurück zu „Mini Plus Beute“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste