Mini Plus - 12er-System von Wagner

Alles rund um das bewährte Mini-Plus-System fürt Königinnenzucht, Begattung und Überwinterung

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Samstag 7. Mai 2016, 16:04

Stimmt. Das ist eine gute Idee! Ich bin mir sicher, dass du damit was ernten wirst. Vorausgesetzt du beeilst dich und die schwärmen nicht. Denn Nektar im Brutraum ist derzeit ein Problemchen, welches zum Schwärmen animieren kann. :lol:

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Montag 9. Mai 2016, 22:39

Johannes hat geschrieben:Vorausgesetzt du beeilst dich und die schwärmen nicht...
Genau da bin ich unsicher... Hast ja das Foto auf der anderen Seite des Themas gesehen... Sieht seit mehr als einer Woche so aus. Entweder eine ausgeprägte Fluglochwache, permanentes Luftgefächere oder die wollen halt echt schwärmen. Bei Kippkontrollen der oberen Zargen konnte ich nichts sehen. Denke ich kontrolliere noch einmal direkt. Bin mir momentan halt echt nicht sicher, ob ich das Volk lieber teilen sollte. Die Kontrolle wird mehr verraten, hoffe ich komme diese Woche rechtzeitig dazu.

LG, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Dienstag 10. Mai 2016, 07:08

Hallo Ole,

ein Vorlagern der Bienen muss ja nicht unbedingt gleich Schwärmen bedeuten. Aber es zeigt, dass die nicht genug Platz in der Beute finden. Ein Kippen der oberen Zarge bringt selten Gewissheit. Die dürfte ehr voller Honig als voller Brut sein. Da errichten sie seltener Weiselzellen. Du solltest alle mal kippen. Im Übrigen könntest du bei dem Sikasvolk mal den Fluglochkeil entfernen. Das bringt vielleicht auch schon Entspannung.

Außerdem solltest du dir (bei Holtermann geht es sicher schneller) noch paar Zargen und Rähmchen für das M+ und auch gleich 3 Zanderzargen besorgen.

M+ ist in gewissem Maß eine Materialschlacht. :mrgreen: Aber in keinem anderen System wachsen die Völker so rasant. Ich fürchte, du unterschätzt das noch. Ich erweitere meine M+ derzeit alle 2 Wochen um eine Zarge. Das können die gut gebrauchen. :wink:

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Freitag 13. Mai 2016, 21:26

Johannes hat geschrieben:Hallo,

seit gestern habe ich wieder 2 Kombi-Völker am Stand. (Hier das mittlere im Bild)
Die unteren 4 Zargen sind M+ als 12er-Magazin und darüber steht ein HR mit 6 Zanderwaben. Es macht nämlich absolut keinen Spaß die M+Waben zu schleudern. Da ist man ja ewig beschäftigt! :mrgreen:

LG Johannes

Bild

So, nun ist eine Woche rum und ich halte euch (und besonders dich, Ole) auf dem Laufenden. :D

Zuerst zeige ich euch mal paar Fotos von "meiner" Kippkontrolle. Dafür stelle ich alle Zargen der Reihe nach auf die Seite und gebe oben und unten paar dezente Rauchstöße. Dann kann ich einige cm weit in alle Gassen sehen und wie hier nichts finden.

Dann habe ich noch Fotos von der Zanderzarge. Alle 6 Waben (als MW gegeben) wurden in der letzten Woche ausgebaut und mit 12 kg Honig voll getragen. Sogar die Verdecklung ist schon im Gange! :D So gut funktioniert das!!! 8) Eine bessere Kombi der Systeme gibt es wohl nicht. So kann man in M+Völkern ganz leicht Honig ernten.

LG Johannes

Bild
Bild

Bild
Bild
Dateianhänge
20160513_184039.jpg
20160513_184057.jpg
20160513_184244.jpg
20160513_184249.jpg

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Freitag 13. Mai 2016, 21:50

Achsoooo, du legst die Völker quer, ich hatte mich schon öfters gefragt, wie ich diese am besten dabei stapeln soll...

Wollte gerade fragen, wie du so easy davon Fotos machst, da ist mir jenes aufgefallen :D

Wo wir gerade beim Wagner M+ Thema sind, ich habe recht viel Wildbau zwischen den Zargen, zum Teil mit fast reifer Brut, habe vorhin noch Biene aus ihrer Zelle brefreit, bevor ich diese vom Oberträger entfernt habe.

Wie gehst du hier vor? LG, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Freitag 13. Mai 2016, 22:29

Hallo Ole,

der Wildbau liegt nicht am Beespace. (Zumindest bei mir nicht)
Der kommt zustande, weil du unten vielleicht 12 und oben 13 Rähmchen drinne hast, oder weil die jeweils 12 Waben mal vorne und mal hinten anschlagen. In beiden Fällen sind die Waben nicht bündig übereinander, sondern leicht versetzt. Dies gleichen die Bienen aus. Ich bemühe mich, die Flucht einzuhalten. Aber es ist schwer.

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Samstag 14. Mai 2016, 13:26

Ah, danke für die Info! Werde ich vermehrt drauf achten! LG, Ole!

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Sonntag 15. Mai 2016, 19:52

Johannes hat geschrieben:Dann habe ich noch Fotos von der Zanderzarge. Alle 6 Waben (als MW gegeben) wurden in der letzten Woche ausgebaut und mit 12 kg Honig voll getragen. Sogar die Verdecklung ist schon im Gange! :D So gut funktioniert das!!! 8) Eine bessere Kombi der Systeme gibt es wohl nicht. So kann man in M+Völkern ganz leicht Honig ernten.
Hi zusammen,

ich hatte mich vor kurzem entschlossen, für das M+ 12 System einen Honigraum für sechs Zander-Rahmen zu bauen. Heute habe ich den ersten Prototyp fertiggestellt, evtl. erhalten die nächsten Ausführungen noch ein paar Variationen. Ich bin leider nicht gerade der beste Tischler, aber ganz unzufrieden bin ich mit dem Endergebnis nicht. Mir standen auch leider nur Bretter zur Verfügung, so dass ich die Außenwände in zwei Teilen gestalten musste.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beste Grüße, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Sonntag 15. Mai 2016, 21:28

Hallo Ole,

zumindest hast du das Problem gelöst und etwas funktionierendes gebaut! :D Sieht doch für´s erste gar nicht schlecht aus. Ich hab nur 2 Anmerkungen. Zum einen brauchst du oben den Rahmen nicht um den Deckel. Der behindert dich eher beim Lösen des verkitteten Deckels und du kannst dadurch auch nicht mal eine andere Zarge oben drauf stellen. Zum anderen würde ich künftig darauf achten, dass die Außenmaße auch gleich sind. Dann bildet das ganze Magazin eine Einheit und Regenwasser kann nicht auf irgendwelchen Überständen stehen bleiben. Aber das wird dir ja klar sein. Du hattest nur nicht das richtige Holzmaß vorrätig. Von daher kann man damit leben.

Ich weiß jetzt spontan gar nicht, ob der Beespace bei den Zargen oben oder unten ist. :lol: Hast du darauf geachtet?
Ach noch etwas. ... Der Abstand zwischen Seitenträger und Zargenwand ist zu groß. Das gibt u.U. (je nach Volk) bösen Wildbau. Achte in Zukunft darauf, dass dort jeweils auch nur so 5-7 mm sind. Die Auflagefläche für die Ohren muss also größer werden.

Viel Spaß damit auf dem Volk und beim Honigernten! Ich hoffe doch, dass du die Zarge in Kürze aufsetzt.

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Sonntag 15. Mai 2016, 22:17

Hi Johannes,

ja, fürs erste bin ich ganz zufrieden. Auf den Beespace habe ich geachtet. Unten evtl. etwas viel aber oben sollte alles ideal sein. An den Seiten ist evtl. auch ertwas viel Platz, das wird die Praxis zeigen.

Durch die Doppelwand kann ich den Originaldeckel nicht verwenden, daher war mit die Umrandung recht, damit alles etwas stabiler sitzt. Überwintern würde ich so ungerne, aber für die Honigernte in Ordnung.

LG, Ole!
Zuletzt geändert von Ole86 am Sonntag 15. Mai 2016, 22:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Sonntag 15. Mai 2016, 22:22

Alles klar. Ich wünsche volle Waben! :D

Übrigens nehme ich auch bei den Originalbeuten nur die Innendeckel und das Blechdach. Von den Außendeckeln habe ich nur vom ersten Kauf 2 rum stehen. Aber die braucht man nicht wirklich. Auch ohne Rahmen oder Halterung ist bei mir noch nie ein Innendeckel verrutscht. Wenn er neu ist, muss man etwas vorsichtig das Blechdach auflegen, aber sobald da bissl Propolis ist, geht alles wie von alleine. :mrgreen:

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Sonntag 15. Mai 2016, 22:28

Ich habe heute, weil ich zum testen den Blechdeckel brauchte, den konischen Blechdeckel von dir aufgesetzt und dieser gefiel mir deutlich besser auf den M+ als das Original von Wagner, da die konische Form einfach besser das Wasser abperlen lässt. Zu welchem System gehört der im Original?

LG

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Montag 16. Mai 2016, 06:52

Hallo Ole,

den gibt es bei Holtermann. "2778 Blechdeckel für Ablegerkasten"
http://www.holtermann-shop.de/index.php ... -plus.html

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1151
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Ole86 » Montag 16. Mai 2016, 21:12

Hi zusammen,

heute habe ich die weiteren Honigräume für meine M+ gefertigt. Ich bin nicht gerade begeistert, aber ihren Zweck werden sie erfüllen. Liege jetzt bei knapp 10 Euro pro HR, in so fern war es die Arbeit schon irgendwo wert und ein wenig Spaß gemacht hat es auch.

Einer von den Honigräumen hat etwas gekippelt, deswegen habe ich diesen mit den Steinen ein wenig beschwert. Wie gesagt, ich bin nicht gerade der beste Tischler... :D :mrgreen:

Die restliche Arbeit müssen jetzt die Bienen erledigen. Ich bin gespannt... :wink:

Bild

Beste Grüße, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4375
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini Plus - 12er-System von Wagner

Beitrag von Johannes » Montag 16. Mai 2016, 21:42

Hallo Ole,

das sieht doch zumindest zweckmäßig aus.
Da siehst du mal wie gut es ist, dass du auf mich gehört und die Zanderrähmchen behalten hast. :wink:
Ob das abgeschwärmte Volk jetzt allerdings noch bauen will, wird sich zeigen.
Irgendwie bin ich schon stolz auf meine Völker, dass sie bei dir so rasch gewachsen sind. :D

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Antworten

Zurück zu „Mini Plus Beute“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast