Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Alles rund um das bewährte Mini-Plus-System fürt Königinnenzucht, Begattung und Überwinterung

Moderator: Johannes

Lirex
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 11:52
Postleitzahl: 26506
Ort: Norden
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2015
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Nordseebienen
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 58

Re: Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Beitrag von Lirex » Samstag 9. März 2019, 12:45

Markus hast mal bitte einen Link dazu? Ja klar jeder kauft wo er möchte. Wie gesagt ich habe keine gekauft war nur durch das Video neugierig drauf geworden und habe mich wegen des Preises erkundigt.

Summende Grüße
Mario

Silas
Beiträge: 603
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Beitrag von Silas » Samstag 9. März 2019, 13:59

1.2.19
Hallo Miteinander
@Mario

Auf Seite 1bei den Beiträgen vom 1.2.19 da steht alles bei meinem Beitrag, hab auch ein Foto mit dem fleyer gemacht. Preisliste bekommst du wen du eine e-mal hin schickst. Die haben auch andere Beuten. Gruß Marcus

Lirex
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 11:52
Postleitzahl: 26506
Ort: Norden
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2015
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Nordseebienen
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 58

Re: Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Beitrag von Lirex » Samstag 9. März 2019, 14:24

Danke Marcus

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4374
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 04849
Ort: Bad Düben
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: verschiedene
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 27

Re: Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Beitrag von Johannes » Samstag 9. März 2019, 16:32

Lirex hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 10:47
...Ich habe keine bestellt, da ich noch genug Material habe und erst mal auf das Ergebnis von Johannes warte. ...

Summende Grüße
Mario
Hallo Mario,

ein Video dazu plane ich ehrlich gesagt nicht. Ich kann gerne hier mein Ergebnis präsentieren, auch wenn es bei nur einer Beute natürlich nicht repräsentativ ist.

Also zunächst mal hat das Volk darin nicht besser oder schlechter überwintert als in Styropor. Ein großer Vorteil ist wohl die Härte des Materials und die Tatsache, dass man es nicht streichen muss. Überaus positiv sehe ich auch, dass man mit der Styroporvariante kompatibel bleibt.

Einzig die Futterzarge finde ich unpraktisch. Diese müsste schon doppelt so hoch sein. Denn das Fassungsvermögen ist echt sehr gering. Da wird das Einfüttern zum Großprojekt. Aber dafür lässt sie sich hervorragend reinigen!

LG Johannes

Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V.

www.dunkle-biene-sachsen.de
Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!

Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

Lirex
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. April 2018, 11:52
Postleitzahl: 26506
Ort: Norden
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2015
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Nordseebienen
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 58

Re: Mini-Plus-Beute aus Polyurethan

Beitrag von Lirex » Samstag 9. März 2019, 20:51

Moin Johannes,

danke für dein bisheriges Ergebnis. Ein Video dazu muss ja nicht sein. Ich freue mich aber zu lesen, dass es auf jeden Fall nicht schlechter als Styropor zu sein scheint. Die Härte, das nicht streichen müssen, die volle Kompatibilität zu den Storys ist ja schon ein Grund da doch mal eine Beute zu ordern. Allerdings, die "leichte" Reinigung der Futterzarge war eines der Hauptgründe mich da mal schlau zu machen. Nun schreibst du aber das diese ein sehr geringes Fassungsvermögen hat. Schade eigentlich. Wer will schon zum Einfüttern täglich nachgießen.

Summende Grüße
Mario

Antworten

Zurück zu „Mini Plus Beute“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast