Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Forum zum Veröffentlichen von Youtube-Filmen direkt im Beitrag

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 22. Januar 2017, 17:53

Hallo allerseits,

anbei ein neues Video von heute: "Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test"

Hier geht es zur Full-HD-Version: https://www.youtube.com/watch?v=M8fZP-W_PI0

Und hier die Video-Vorschau:



Viel Spaß
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

usurpine
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 22. Januar 2017, 03:03
Postleitzahl: 92521
Ort: Schwarzenfeld
Land: Deutschland
Telefon: 09435 6393227
Imker seit: 1. Jan 2015
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von usurpine » Sonntag 22. Januar 2017, 18:25

Ich hab eine andere Camera benutzt um Holzdiebe zu filmen, die immer wieder am Wochenendhaus mein Holz klauen. Ich hab dann auch ein perfektes Video bekommen von einem polnischen Fahrzeug, mit Nummernschild und den beiden Personen, die dann mein Holz aufgeladen haben. Damit hab ich dann Strafanzeige erstellt und das Video der Polizei übergeben. Das war letzten Winter. Seitdem ist nichts passiert. Die Polizei ist untätig, bzw. hat die Täter nicht gefasst.
Ich muß dazu allerdings sagen, das unser Wochenendhaus in CZ steht und die Täter ein polnisches Kennzeichen hatten und ich die Strafanzeige zur tschechischen Polizei gegeben habe, und ich selber natürlich Deutscher bin. Ich kann nur hoffen, das so etwas bei uns nicht genauso nachlässig gehandhabt wird, denn was nützt einem sonst die beste Camera, die vielleicht auch noch mitgestohlen wird.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. Januar 2017, 18:29

Hey Kai,

also die Fotos am Schluss fand ich sehr gut! :P .... Den Rest auch :mrgreen:

Ich finde nur blöd, dass man u.U. sehr viele Fotos geschickt bekommt und das bestimmt auch lästig werden kann.
Hab selber eine Fotofalle nur mit Speicherkarte. Die ist zur Wildbeobachtung optimal, aber natürlich nur bedingt nützlich bei einem Diebstahl.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

klaus
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 64

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von klaus » Sonntag 22. Januar 2017, 18:38

Hallo Kay,

dein Video Clip ist gut und die Bilder gefallen mir, ich bin am überlegen meinen Bienenstand mit
GPS- Sender aus zustatten, schauen wir mal.
LG Klaus

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von Hainlaeufer » Montag 23. Januar 2017, 14:45

Sofern ich mich richtig erinnere, bin ich seit 2013 Besitzer so einer Wildcam. Und sie funktioniert immer noch, allerdings ist der Fotoversand auf meine Emailadresse etwas unverlässlich. Nach der wirklich nicht einfachen Programmierung stellte ich maximal ein Foto pro Tag ein sowie den Bewegungsauslöser auf die mittlere Stufe, damit nicht die Äste im Wind ablenken. Phasenweise bekomme ich jeden Tag ein Foto zugeschickt, manchmal aber gibt es auch Wochen wo gar nix ankommt. Mittlerweile weiß ich das es wirklich nur am Winter liegt, Minusgrade sind meistens eine Verzögerung oder generell ein Problem für diese Technik. Die Speicherkarte wird aber trotzdem gut gefüllt, die Wildcam macht weiterhin Fotos, egal ob sie mir schon ein Foto zuschickte oder nicht. Wie Kai schon sagte, ist der Auslöser selbst nicht immer schnell genug, manchmal gibt es Fotos wo man nicht erkennt weshalb es ausgelöst wurde. Schon irgendwie ärgerlich, weil es ja auch der ganze Sinn dieser Sache sein soll, so etwas zu dokumentieren.
Ich muss aber sagen das ich die Wildcam in einem Behälter integrierte, damit sie nicht komplett der Witterung ausgesetzt ist. Ich vertraute dieser Sache nicht ganz, wollte es einfach nicht riskieren. Ob der Schutzbehälter wirklich Sinn macht, weiß ich nicht, zumindest der Regen und Schnee wird abgefangen.

Warum ich so ein Ding kaufte?
Ich wollte nicht nur wissen welche Tiere sich dort herumtreiben, sondern auch immer einen Überblick bzgl Zustand des Bienenstandes haben. Falls ein Volk vom Wind umgeworfen wird, möchte ich sofort zu Stelle sein können!

Ich weiß nicht ob ich nochmal so ein Ding kaufen würde... vlt. wenn wieder etwas Budget da ist für solche Späße... hmm... überlegte auch schon eine normale Wildcam ohne Funk zu kaufen.
Diese Technik ist sicher irgendwo interessant, aber auch eine Spielerei :wink:

LG

P.S.: Kai @ Das tut mir Leid das deine Wildcam den Geist aufgab. Dachte schon das die länger halten, hoffentlich erlebe ich nicht auch bald sowas!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 23. Januar 2017, 21:52

HAllo allerseits,

ganz herzlichen Dank für die Komplimente und weitere Erfahrungen. Zur Kamera selber gibt es ein weiteres Video von einem (anderen) Vertreiber, hier Firma Bresser. Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=yQjz1Ppr7qc

LG
Kai

Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Imker-Fotofalle ScoutGuard im Test

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 24. Januar 2017, 15:52

Hallo,

auch hier noch einmal der Gegenlink zum älteren Thema meiner ScoutGuard Wildkamera - Fotofalle.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Youtube Filme Imkerei und Bienen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast