Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Forum zum Veröffentlichen von Youtube-Filmen direkt im Beitrag

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1074
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Ole86 » Samstag 15. April 2017, 15:26

Johannes hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 12:54
...das ist vom Prinzip her die Bienensauna. http://www.bienensauna.de/
Hallo Johannes,

danke für den Link. Um hier nicht zu weit vom Thema abzudriften, stelle ich evtl. in einem anderen Bereich noch einmal eine Frage.

Richthofen hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 13:10
Weniger schön finde ich jedoch einmal mehr in diesem Forum das Suchen dach dem Haar in der fremden Suppe - das bringt schlicht gar nichts ,
ganz im Gegenteil .
Hallo Markus,

ich glaube hier sucht niemand nach dem Haar in der Suppe, allerdings muss jeder konstruktive Kritik auch verkraften, um seine eigenen Maßnahmen zu verbessern. Bei Reinzucht muss leider sehr genau gearbeitet werden. Eine Hybridbiene zu schützen, macht halt im Sinne der Arterhaltung keinen Sinn. Auch wenn es gelegentlich spitzfindig erscheint, halte ich es dennoch für richtig hier in einem Fachforum für die Dunkle Biene auf entsprechende Fehler hinzuweisen. Besonders wenn ein größerer Fernsehsender wie der ORF eine Sendung ausstrahlt, halte ich die Richtigkeit der Beiträge für wichtig. Da ist die Kritik dann im Zweifel auch angebracht.

Beste Grüße, Ole!

Richthofen
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Richthofen » Samstag 15. April 2017, 17:48

Hallo Ole
Du bringst es auf den Punkt !- Danke .
Ja hast du und andere das Gefühl : " Die Österreicher san deppert oder wos ? " " Moinst ned die wissens was sie tuen ? "
Meinst Du wirklich ich und diese Österreicher wissen nicht wohin und wie die Reise gehen soll ?
Diese , nenne es Kritik ist so nicht konstruktiv , steht hier somit in der Form nicht an .
Anhand des Films wurde für mich klar , da sind auch einige dahinter die einen Wissensstand besitzen der Deinen und den meisten bei Nordbiene inklusive mir sicher übersteigt . Plus - Sie haben was vorzuweisen .
Wie ein anderer Schreiber auch mal schrieb : immer diese Hähme - muss das sein ?

Besinnliche Grüsse Markus

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1074
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Ole86 » Samstag 15. April 2017, 18:37

Richthofen hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 17:48
Ja hast du und andere das Gefühl : " Die Österreicher san deppert oder wos ? " " Moinst ned die wissens was sie tuen ? "
Meinst Du wirklich ich und diese Österreicher wissen nicht wohin und wie die Reise gehen soll ?
:D Nein, das glaube ich natürlich nicht. Alles was ich gesehen habe sah sehr eingespielt und professionell aus. Da kann ich mir sicherlich noch eine große Scheibe von abschneiden. Dennoch halte ich den Hinweis auf Hybridisierung für angebracht.

LG, Ole!

Rene
Beiträge: 419
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Rene » Samstag 15. April 2017, 18:38

Generell freuen wir uns doch alle über die Bemühungen in Österreich. Das ist doch gar nicht der Punkt. Denke ich jedenfalls.
L.G. auch nach Österreich :)

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1074
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Ole86 » Samstag 15. April 2017, 18:49

Rene hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 18:38
Generell freuen wir uns doch alle über die Bemühungen in Österreich. Das ist doch gar nicht der Punkt. Denke ich jedenfalls.
Danke, sehe ich ganz genau so. Beste Grüße, Ole!

Richthofen
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Richthofen » Samstag 15. April 2017, 19:19

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 10:49
HAllo Ole,

stimmt. Den Youtuber Lukas Steiner gibt es nicht mehr mitsamt Video. Offensichtlich hat er kalte Füße bekommen, denn auch das unerlaubte Hochladen von Fremdvideos (hier ist Urheber der ORF) stellt eine Straftat dar. :shock:

So, aber das Video gibt es dennoch, und zwar in noch besserer Qualität: http://tvthek.orf.at/archive/Die-Geschi ... e/11778508

Auch hier: ab Minute 4:30 sind Carnica-Hybridbienen zu sehen. Mit der Dunklen Biene hat das nichts zu tun. Lassen wir uns also nicht verarschen.

LG
Kai
So So ! In meinem Wortschatz ist " verarschen " nicht positiv belegt .
Primär geht es mir um die Bewertung des Inhalts und dann sind wir da schon wieder bei Hähme .
Jetzt ist gut ich wiederhole mich - für .......

Liebe Grüsse Markus

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1074
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Ole86 » Samstag 15. April 2017, 19:46

Richthofen hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 19:19
So So ! In meinem Wortschatz ist " verarschen " nicht positiv belegt.
Hi, ich glaube auch nicht, dass bei dem Film jemand vorsätzlich hinters Licht geführt werden sollte und um eine konstuktive Wortwahl handelt es sich hier natürlich auch nicht. Da stimme ich dir schon zu. Der Kern der Aussage war allerdings richtig, da mag ich auf der Wortwahl nicht rumreiten. Das darf mMn jeder formulieren, wie er es für richtig hält. Ich bin ja nicht die Höflichkeitspolizei :mrgreen:

Beste Grüße, Ole!

Richthofen
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Richthofen » Samstag 15. April 2017, 20:03

Hallo Ole
Super somit hätten wir beide das geklärt - geht doch . :D
Wozu Ostern alles gut ist - und der Verursacher ? Hat der jetzt auch kalte Füsse ? :lol: Kaum .....
Weshalb ich bisweilen eventuell dünn-häutig oder mich im konkreten Fall einwende :
Das Engagement der Össis gleicht dem Schweizerischen , Ausnahmsweise haben wir hier jedoch die Nase vorn - nicht so wie beim Alpinen- Skilauf .
Auch da : " Nordbiene " lässt kaum ein gutes Haar - wir leben jedoch prächtig damit und im Abseits steht wohl jemand anderes .

Liebe Grüsse Markus

Sommerbiene
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 8. April 2014, 19:16
Postleitzahl: 21149
Ort: Hamburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 13
Bienen"rasse": Landbienen
Zuchtlinie/n:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Sommerbiene » Sonntag 16. April 2017, 00:28

Hallo Kai,
herzlichen Dank für die "Rettung" des Videos! Normalerweise ist die Haltbarkeit von You tube Videos doch deutlich länger. ;)
Ich hatte den Beitrag nur einmal gesehen und bei den Bienen nicht gezielt auf typische Merkmale für die Dunkle Biene geachtet, sondern
eher die allgemeine Aussagen gespannt verfolgt - aber du hast Recht, ich sehe da irgendwie auch viel Carnika? Zeigt der Film vielleicht einfach nur
Aufnahmen, die möglicherweise tatsächlich an Carnikavölkern gedreht wurden? Eines der Sachen die Filmemacher lernen ist, möglichst nie mit Kindern und Tieren drehen, die machen die meisten Probleme. ;) Und so hat der Filmer vielleicht schon mal vorsorglich brauchbare Bienenaufnahmen besorgt? Und für den sind Bienen gleich Bienen.
Ansonsten freuen wir uns, dass versucht wird, eine lokale Rasse züchterisch zu bearbeiten und so auf jeden Fall eine Biene zu züchten, die an die dortige Region angepasst ist - und vielleicht ist es ja eine Biene mit vielen Genen von unserer A. m. m.
LG Thomas

Sturmimker
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 14:50
Postleitzahl: 2283
Ort: Obersiebenbrunn
Land: Oesterreich
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Carnica, Landbiene
Zuchtlinie/n: Sklenar, Troiseck, Peschetz

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Sturmimker » Sonntag 16. April 2017, 10:18

Ole86 hat geschrieben:
Samstag 15. April 2017, 12:50
Hi zusammen,

in dem Video wird eine Technik zur Varroabekämpfung angewendet, die mir vorher nicht bekannt war. Bei dieser werden anscheinend die Brutwaben eines Ablegers auf eine bestimmte Temperatur erhitzt, welche der Brut nicht schadet, aber das Stoffwechselsystem der Milbe schädigt.

Hat das schonmal jemand gesehen und kann mehr dazu sagen? Ist in dem Film etwa ab der 24. Minute zu sehen.

Beste Grüße, Ole!
Ist dieses Gerät: http://www.varroa-controller.com
lg Michael

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1074
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Ole86 » Sonntag 16. April 2017, 10:44

Sturmimker hat geschrieben:
Sonntag 16. April 2017, 10:18
Ist dieses Gerät: http://www.varroa-controller.com
Hi, stimmt, dass scheint genau das Teil zu sein. Dachte erst das wäre eine Eigenkonstruktion. Danke für den Link und beste Grüße!

Olli G.
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag 29. Januar 2017, 21:04
Postleitzahl: 66701
Ort: Düppenweiler
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Olli G. » Dienstag 25. April 2017, 07:45

Hallo.
Das ist ja mal ein Klasse Video.
Glaube nicht dass die Imker selbst für den Schnitt zuständig sind 😁 Wer weiß schon warum dazwischen dann gelbe zu sehen. Der Schwarm war wahrscheinlich auch nicht echt.
Kenne mich selbst aber auch zu wenig aus.
Auf alle Fälle viel Respekt vor der Arbeit. Kann mir vorstellen, dass die Imker im Film auch nicht überall beliebt sind im Land.

Schon einmal jemand von da Bienen bzw Königinnen bekommen?

Beste Grüße
Olli

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6047
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 27. April 2017, 10:34

Olli G. hat geschrieben:
Dienstag 25. April 2017, 07:45
Schon einmal jemand von da Bienen bzw Königinnen bekommen?

Beste Grüße
Olli
HAllo Olli,

danke für die Rückmeldung. :D

An den Königinnen ist sicher nichts auszusetzen; sie sind in guter Verfassung, die Bienen sind sanft und fleißig. Nur: eine Dunkle Biene ist dies nicht. Dennoch war ich über Jahre mit der Braunelle glücklich.

LG
Kai

Foto: Meine Braunelle-Biene aus Österreich 2011

Bild
braunelle-21-05-2011-2.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Rene
Beiträge: 419
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von Rene » Donnerstag 3. August 2017, 17:34

Hallo,

nächste Woche bekomme ich eine Braunelle Königin zugesandt. Bin schon gespannt.
L.G. Rene

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6047
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Video ORF: Braunelle - die Dunkle Tiroler Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 3. August 2017, 19:03

Schöööön, Rene. Ich hätte das allerdings erst bekannt gegeben, wenn ich die Königin schon habe. :)

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Antworten

Zurück zu „Youtube Filme Imkerei und Bienen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast