Video: Oxalsäure nicht selber herstellen!

Forum zum Veröffentlichen von Youtube-Filmen direkt im Beitrag

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
dirk2210
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 08:32
Postleitzahl: 66914
Ort: Waldmohr
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 22. Mär 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica Mellifera
Zuchtlinie/n: Värmdö
Kontaktdaten:

Re: Video: Oxalsäure nicht selber herstellen!

Beitrag von dirk2210 » Dienstag 11. Juli 2017, 12:36

Hallo Moin Hi

Ich möchte auch etwas dazu sagen.
Ich Denke Spessart Imker hat das wohl nicht so ernst genommen,wie es hier Diskutiert wird.
Ich stimme jedem einzeln der hier geschrieben hat zu.
Ich weiß nicht was die Gründe für das Video waren.Da ist es auch gut ,das jeder seine Meinung hat .

Man kann es gut oder schlecht finden.Bei You Tube werden so viele Scheiss ,,Sorry "schlechte Filme eingestellt,
da muss jeder für sich sagen können ob ein Beitrag für einen lehrreich ist ,oder ob er von Selbstdarstellern fabriziert wurde.
Ich rede jetzt nicht von obigen Video.

Was ich nicht verstehe: Was hat das mit Hamburg zu tun ?
Wäre dies Treffen in Zürich oder Bern gewesen,wären die Verbrecher wie Didi sie nannte,ich nenne sie Idioten die aus ganz Europa kahmen, auch dort hin gefahren .Die wollen doch nur zerstören.Das Thema ist denen egal !

Aber was anderes. Auf der Seite die Richthofen ober eingefügt hat.,,Übrigens Danke" sehr Interessant" agroscope ch
hab ich etwas gestöbert und ein Oxalsäure Verdampfer gesehen der mehr oder weniger aus Kupfer-Wasserrohren zusammen gebastelt ist.Das sollte man auch nicht Bierernst betrachten.Wenn das Teil funktioniert.Super.Find ich gut.
Bei uns leider nicht zugelassen.Warum auch immer !

Gruß an alle ,ob Deutschland Europa ,und nicht zu vergessen die Schweiz,von dort wie ich finde gute Beiträge in dieses Forum kommen.
Dirk

Antworten

Zurück zu „Youtube Filme Imkerei und Bienen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste