Video: Wintereinbruch März 2018

Forum zum Veröffentlichen von Youtube-Filmen direkt im Beitrag

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 19. März 2018, 08:56

HAllo allerseits,

bei mir waren es heute morgen

-8,5 Grad Celsius.

Langsam bringt das keinen Spaß mehr.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Herbert
Beiträge: 726
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Herbert » Montag 19. März 2018, 12:43

Na hoffentlich habt ihr eure Mäusegitter wieder eingesetzt.
Man muß jetzt keine Untermieter im Volk haben.

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 19. März 2018, 13:46

Herbert hat geschrieben:
Montag 19. März 2018, 12:43
Na hoffentlich habt ihr eure Mäusegitter wieder eingesetzt.
Man muß jetzt keine Untermieter im Volk haben.

LG Herbert
Seit knapp 1 Woche wieder drin. :wink:

Ebenso wie auch meine Kübelpflanzen alle wieder im Gewächshaus, und Rindenmulch wieder auf den Ausgepflanzten. :roll:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Abramis » Montag 19. März 2018, 14:01

Och nö, hoffentlich hat es mir nicht die marokkanische Teeminze erfroren. Es hatte trotz Strohabdeckung nur ein Trieb überstanden, den ich schon wieder hervorgeholt hatte. :(
Ich hatte absolut nicht mehr dran gedacht.
:?

Viele Grüße, Abramis
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Silas » Montag 19. März 2018, 18:08

Hallo Miteinander
Pflanzen sind alle noch im Haus.

Mäusegitter waren noch garnicht entfernt, das mache ich immer wen ich die Bienen einenge mit der Abtrennung (schied)und die erste komplette Durchsicht also nächsten Montag da sind bei uns 12 Grad gemeldet. Gruß Marcus

Benutzeravatar
Rene

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Rene » Dienstag 20. März 2018, 12:35

Moin,
Bei uns hat es heute auch geschneit.... Und zahlreiche Unfälle...
Wann wirds endlich Frühling?
L. G.

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 319
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Ape » Dienstag 20. März 2018, 12:56

Rene hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 12:35
Moin,
Bei uns hat es heute auch geschneit.... Und zahlreiche Unfälle...
Wann wirds endlich Frühling?
L. G.
Es soll zwar zum Wochenende etwas aufwärts gehen, aber je nach Lage bis Ostern nicht wirklich Frühlingshaft...Durststrecke bleibt bestehen.

LG

Waxelmann
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2015, 20:59
Postleitzahl: 06493
Ort: Harzgerode
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Buckfast, carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Waxelmann » Mittwoch 21. März 2018, 12:47

Hallo Zusammen,
In Harzgerode waren es heute morgen -11,6°,
das macht langsam keinen Spaß mehr. Jetzt fängt es zwar endlich an zu tauen, aber wirklich warm soll es in nächster Zeit auch nicht werden.
Durch die Sonne auf den Beuten, war im Inneren schon mal ordentlich betrieb. Es wird sicher Futter umgetragen.
Gruß aus dem Harz
Franz
20180321_110920-1032x774.jpg

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4316
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Johannes » Mittwoch 21. März 2018, 13:22

Hallo Franz,

einen schönen Stand und schöne Beuten hast du da! :)

Bei den rechten Beute scheint ja noch die Futterzarge drauf zu sein. Gibt es dafür Gründe? Sammelt sich darin nicht Kondenswasser?
Was ist das für ein Element bei der zweiten Beute von rechts unter dem Deckel?

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Waxelmann
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2015, 20:59
Postleitzahl: 06493
Ort: Harzgerode
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Buckfast, carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Waxelmann » Mittwoch 21. März 2018, 13:53

Hallo Johannes,
Die Futterzargen sind schon wieder drauf, bei der zweiten Beute handelt es sich auch um eine Futterzarge. Diese Flache ausführung kannte ich bis vor kurzem auch noch nicht. Habe acht stück aus einer Auflösung gekauft. Der Vorbesitzer hatt bei zwei Futterzargen mittig ein ca. 15cm Loch in den Boden geschnitten, ich habe diese jetzt aufgesetzt und eine Futterteigpackung auf's Loch gelegt. Diese beiden Völker quellen über vor Bienen und waren schon recht leicht geworden.
Wenn ich morgen dran denke, mach mal noch ein Foto von so einer Zarge.
Gruß Franz

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4316
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Johannes » Mittwoch 21. März 2018, 14:59

Danke, mach mal Fotos bei Gelegenheit!

Schön, dass deine Völker so stark sind. Das sind gute Voraussetzungen :)

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Silas » Mittwoch 21. März 2018, 15:51

Hallo Franz
Hast du DN in der 1ner Zarge?
Das ist bestimmt die Adam Futterzarge für 4liter flüssig Futter!
Aber von mir gibt es auch ein Kompliment ist ein schön durch dachter stand den du da hast wen man ihn bequem anfahren kann. Aber wie gesagt ich halte nichts von Styropor ich habe nur Holz und dadurch das ich auch mit ein Brutraum Imker sind meine Völker auch recht voll. Die Damen brauchen dann nicht so viel heizen :) . Gruß Marcus

Waxelmann
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2015, 20:59
Postleitzahl: 06493
Ort: Harzgerode
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Buckfast, carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Waxelmann » Mittwoch 21. März 2018, 19:50

Also die Futterzargen sind aus Styropor und identisch aufgebaut wie die normalen Segeberger, nur ca halb so hoch.

Der Bienenstand liegt direkt hinter meinem Grundstück unter den ersten Bäumen, ich kann auch mit dem Fahrzeug bis ran.

Zu den Völkern, alle einzarger sind ableger vom letzten Jahr. Alle sehr stark, bin bisher ohne Verluste, habe insgesamt 19 Völker + zwei Völkchen in Apideas mit drei Zargen eingewintert. Ok, noch ist es nicht überstanden, aber bisher sieht alles gut aus. Auf meinem zweiten Stand ist ein etwas schwächeres Volk Drohnenbrütig. Die Königin lag tod auf dem Gitterboden. Dieses versuche ich gerade noch zu retten.
LG Franz

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Silas » Mittwoch 21. März 2018, 20:14

Hallo Franz
Danke für die super Beschreibung
Nimmst du aus dem abidea eine Königin für dein Volk? Ich habe dieses Jahr auch eine Königin verloren und hab die bienenmasse ins andere Volk gehangen hat super geklappt. Na das freut mich das deine Völker alle gesund sind. Gibt es ein Tipp für die Imker Gemeinschaft hier wie du es machst. Gruß Marcus

Waxelmann
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2015, 20:59
Postleitzahl: 06493
Ort: Harzgerode
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Buckfast, carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 48

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Beitrag von Waxelmann » Mittwoch 21. März 2018, 21:11

Mit dem Drohnenbrütigen Volk habe ich gerade einen Versuch laufen. Ich habe zwei leerzargen aufgesetzt, dann die rähmchen mit Folie abgedeckt, nur über dem Bienensitz habe ich in etwa die größe eines Apideas frei gelassen. Dann bei einem Apidea Volk das Flugloch zu und den Bodenschieber raus. Dann direkt auf den Bienensitz gestellt. Meine Hoffnung ist, die königin wird das Apidea sicher nicht verlassen und von ihrem Volk auch beschützt werden. Wenn sie jetzt über zwei wochen ihre Feromone in der Kiste verströmt, wird sie vielleicht von diesen volk doch angenommen. Wenn das Wetter irgendwann besser ist, werde ich sie in die Beute schütten und dann sehen was passiert.
Ich bin selbst noch blutiger Anfänger, habe auch einige Fehler gemacht und daraus lernen müssen. Meine Völker habe ich nach der Honigernte ca. 10 Tage mit Aß behandelt. Mit Nassenheider verdunster, da muss ich aber auch noch was ändern, zwei Königinnen habe ich verloren. Und im Dezember habe ich mit einem selbstgebauten Gerät, Oxalsäure verdampft. Manche Völker bis zu drei mal, bis keine Milben mehr fielen. Bisher konnte ich keine Beeinträchtigung bei den Bienen feststellen.
Gruß Franz

Antworten

Zurück zu „Youtube Filme Imkerei und Bienen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast