Projekt Normbeute; Start 2015

Blätterstock, Normbeute, Auszugsbeute usw

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Mittwoch 30. März 2016, 21:32

darkbee hat geschrieben:...Du scheinst dafür ein Spezialist zu sein.... :roll: :mrgreen: :wink:
Na für irgendwas muss man ja schließlich Spezialist sein! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Es verwundert mich aber wirklich besonders bei der Normbeute. Mein Opa hatte da früher nie solche Nässe drinne. Bauliche Veränderungen habe ich aber nicht vorgenommen. Ich arbeite mit den Originalteilen aus DDR-Zeiten, die mein Opa auch benutzt hat. Selbst die Kissen sind die gleichen. ... Und trotzdem plagt mich die Nässe im Frühjahr. ... Ich kann´s halt einfach! :lol:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Samstag 9. April 2016, 18:14

Heute mal was zum aktuellen Stand. :)
Auf dem Foto erkennt man den frischen Nektar in den unteren Zellen. Der stammt von den letzten 5 Tagen. Ich bin völlig begeistert, wie viel frischer und duftender Nektar da schon rein gekommen ist. Einfach herrlich. Deshalb habe ich heute die Chance ergriffen und den ersten HR frei gegeben.

LG Johannes

Bild
Dateianhänge
IMG-20160409-WA0001.jpeg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Samstag 16. April 2016, 10:40

Diese Fotos durch die Fensterscheibe sind zwar nicht die schärfsten, aber dafür ist das Motiv sehr schön! 8)

LG Johannes

Bild

Bild
Dateianhänge
20160415_152529.jpg
20160415_152521.jpg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Mittwoch 17. August 2016, 19:55

Puh... Der letzte Beitrag ist ja schon lange her. Da wird es Zeit für ein Update. :)

Die 3 Völker, die jeweils in den Honigräumen überwintert wurden, hab ich vor der Rapsblüte heraus genommen, um den unteren Völkern ganz normal den HR frei zu geben.
Dieses Jahr werde ich nicht wieder in den HR überwintern, da das Herausholen im Frühjahr irgendwie blöd ist.

Die 3 Hauptvölker unten sind in den kleinen Kästen natürlich alle in Schwarmstimmung gekommen. Den Vorschwarm habe ich als KS vorweggenommen. Die nun noch in den Völkern befindlichen F2-Königinnen werden in den nächsten Wochen gegen F1 ausgetauscht.

Es gehen also 3 Völker wieder in den Winter. Das reicht dann auch. Denn die Bearbeitung in den HBB ist doch deutlich aufwändiger als im Magazin.

Einziger Vorteil ist, dass hier der Honig viel trockner ist als im Magazin. :shock:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Samstag 18. Februar 2017, 18:14

In dem Thema bin ich ja mit der Aktualität auch etwas im Verzug. :shock: :mrgreen:
Dann will ich mal ein Winterbild sponsern ...

Bild

... und auch ein Bild vom Reinigungsflug. :)

Bild

LG Johannes
Dateianhänge
DSC_0720.JPG
IMG-20170115-WA0010.jpeg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6405
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 2. März 2017, 13:37

Johannes hat geschrieben:In dem Thema bin ich ja mit der Aktualität auch etwas im Verzug. :shock: :mrgreen:
Dann will ich mal ein Winterbild sponsern ...

Bild

... und auch ein Bild vom Reinigungsflug. :)

Bild

LG Johannes
HAllo Johannes,

wunderschöne Fotos. Ich finde die Hinterlader ja nach wie vor romantisch. Freue mich schon auf mein Blätterstockvolk. Es lebt. :P :P :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

klaus
Beiträge: 120
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 12 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 64

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von klaus » Donnerstag 2. März 2017, 18:08

Hallo Johannes,

sehr schöne Fotos, ich hatte zu DDR Zeiten 36 Stück davon im Wanderwagen, ich habe nie Probleme mit Wasser gehabt.
LG Klaus

Benutzeravatar
Sonnenvögelchen
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 28. September 2016, 20:58
Postleitzahl: 02977
Ort: Hoyerswerda
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 20. Mai 2016
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Sonnenvögelchen » Samstag 20. Mai 2017, 22:11

Hallo Johannes,
ich habe jetzt auch drei HBB erstanden. Müssten die gleichen sein, wie du sie hast. Ich bin mit meinen Warrėbeuten zwar sehr zufrieden, aber die Hinterbehandlungsbeute fasziniert mich auch. Nun will ich die Beuten bis zum nächsten Frühjahr herrichten und einen Unterstand bauen. Gibt es noch empfehlenswerte Literatur zur Normbeute? Das Buch "Der Bienenmuch " habe ich schon gelesen und fand es sehr interessant. Kannst du noch was anderes empfehlen?
Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Sonntag 21. Mai 2017, 03:24

Hallo,

neue Bücher speziell zu dieser Beutenform gibt es nicht. Aber in so ziemlich jedem alten Imkerbuch wird sie beschrieben.
Ich würde sagen, dass es keine spezielle Literatur dazu braucht. Es ist halt ein Bienenkasten. ;) Bedenken musst du aber, dass die Beute für heutige gute Völker zu klein ist. Ein Schröpfen ist fast unumgänglich.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude mit den Kästen. Denn schlecht sind sie nicht und den Bienen scheinen sie auch gut zu gefallen.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6405
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 18. August 2017, 13:58

Johannes hat geschrieben:
Sonntag 21. Mai 2017, 03:24
Hallo,

neue Bücher speziell zu dieser Beutenform gibt es nicht. Aber in so ziemlich jedem alten Imkerbuch wird sie beschrieben.
Ich würde sagen, dass es keine spezielle Literatur dazu braucht. Es ist halt ein Bienenkasten. ;) Bedenken musst du aber, dass die Beute für heutige gute Völker zu klein ist. Ein Schröpfen ist fast unumgänglich.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude mit den Kästen. Denn schlecht sind sie nicht und den Bienen scheinen sie auch gut zu gefallen.

LG Johannes
HAllo Johannes,

ich hoffe, auch in 2017 konntest Du die Normbeuten erfolgreich weiterführen? :P

Sie machen halt mehr Arbeit und ohne Schröpfen kommt man kaum aus, aber die alte Imkerromantik ist mit diesen Beuten im Bienenhaus oder im Wanderwagen schön zu spüren.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Freitag 18. August 2017, 14:35

Hallo Kai,

es sind weiterhin alle 3 Kästen besetzt. Nur mir machen die tatsächlich zu viel Arbeit. Hab noch massig Honig im HR. Aber ich will definitiv einräumig überwintern. Hoffentlich schaffe ich es in den nächsten Tagen, die Völker winterfertig zu ordnen. Es müssen eigentlich nur paar HW runter. Gefüttert wird nicht.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Freitag 20. Oktober 2017, 16:30

Hallo zusammen,

heute habe ich mal wieder in die Normbeuten geschaut. Es sieht in allen 3 Kästen gut aus. Ich musste dieses Jahr erstmalig nichts füttern und bin jetzt optimistisch, was den Winter betrifft.

LG Johannes

Bild
Dateianhänge
DSC_1451.JPG

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6405
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 20. Oktober 2017, 16:55

Fantastisch. :D

So gemütlich und bienenvoll sieht es in meinem Blätterstock derzeit auch aus. Das wird sich ab Montag ändern.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 319
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Ape » Mittwoch 21. Februar 2018, 08:22

Hallo Johannes,

halte uns mal bitte auf dem Laufenden, wie es den Mädels in den HBB's geht. Bin gespannt auf die Ergebnisse der einräumigen Überwinterung.

Grüsse
Steve

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Beitrag von Johannes » Mittwoch 21. Februar 2018, 08:37

Hallo Steve,

momentan sind wieder mal alle 3 Völker am Leben! Hoffentlich bleibt es so.

Eine einräumige Überwinterung und auch ganzjährige Führung ist überhaupt kein Problem. Mache ich bei meinen Magazinen mittlerweile genau so. Zweit Bruträume sind nicht nötig, auch wenn es in vielen Köpfen so drinne ist. ;)

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Antworten

Zurück zu „Hinterbehandlungsbeuten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast