Matte aus Rosshaar

Blätterstock, Normbeute, Auszugsbeute usw

Moderator: Johannes

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Matte aus Rosshaar

Beitrag von Silas » Mittwoch 21. November 2018, 18:54

Hallo Miteinander
@Daniel
Dankeschön für die Info.
Ich habe nämlich vor jutesäcke(Kissen) mit schafswolle zu füllen als Wärme für die HBB. Gruß Marcus

Dan_Stone
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 25. April 2018, 08:54
Postleitzahl: 14778
Ort: Golzow
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jan 2017
Völkerzahl ca.: 6
Bienen"rasse": Carnica, Mellifera F2
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 38

Re: Matte aus Rosshaar

Beitrag von Dan_Stone » Mittwoch 21. November 2018, 20:17

Silas hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 18:54
Hallo Miteinander
@Daniel
Dankeschön für die Info.
Ich habe nämlich vor jutesäcke(Kissen) mit schafswolle zu füllen als Wärme für die HBB. Gruß Marcus
Hi Marcus,

gute Idee - sollte funktionieren.

Kleiner Tipp für die Wolle: Falls Du Rohwolle (quasi direkt vom Schaf) verwendest, würde ich diese vorher nicht mit Seifenwasser o.Ä. waschen. Dadurch wird das natürliche Wollfett (Lanolin) u.U. rausgewaschen und die Wolle kann einen Teil ihrer wasserabweisenden Eigenschaften verlieren. :)

LG
Daniel

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Matte aus Rosshaar

Beitrag von Silas » Mittwoch 21. November 2018, 20:28

Hi Daniel
Bin mit Heidschnucken groß geworden (Lüneburger Heide) :P wird auch mit den kamm gebürstet und sauber gemacht eventuell hole ich das Spinnrad raus und versuche mich an ein Faden den ich zum weben dann verwenden werde :lol: Gruß Marcus
Ps; hatte mich als Kind aber damit mich nie beschäftigt nur die Oma

Antworten

Zurück zu „Hinterbehandlungsbeuten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast