Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Alles zu Beuten mit der Arbeitsweise in einer Ebene: Trogbeuten, Lagerbeuten, T120, Golzbeute, Schleswig-Holsteinische Wanderbeute, etc. etc.

Moderator: Johannes

gatretso
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2016, 13:02
Postleitzahl: 72525
Ort: Dottingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-1996
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von gatretso » Mittwoch 4. Januar 2017, 22:09

Zack und da ist schon die Antwort :shock: Super danke
Ich dachte mir zur Varroabehandlung (Diagnose) ein Gitterrahmen zu machen den im Winter umdrehen und als Schublade für Totenfall
zu nehmen.
Oder ist das unnötig bin mir nicht ganz sicher.Sind halt noch ein paar Überlegungen. :?:
LG Volle

Benutzeravatar
Rolf

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Rolf » Sonntag 10. Dezember 2017, 16:47

Hallo Johannes,
wie geht es denn dem Volk in Trogbeute?
LG Rolf

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4313
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Johannes » Sonntag 10. Dezember 2017, 18:09

Hallo Rolf,

momentan schaue ich zwar nicht rein, aber bei der letzten Durchsicht sah es gut aus.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Silas
Beiträge: 343
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Silas » Donnerstag 21. Dezember 2017, 17:00

Hallo Johannes
Erst mal muß ich Dir ein Kompliment machen zu deiner Trog beute. Ich Imker auch mit ZA-DANT/ZANDER, DN und Mini -plus.Das klingt vieleicht jetzt alles ein bißchen durch ein ander aber da ist System drin. Ich benutze die Herold beute da kann mann 4 Systeme in einem verbinden. Ich muß sagen das ich auch sehr viel selber baue aber die trogbeute nach Herold kommt günstiger wen mann sie bei Bienen Ruck kauft. Meine Mini plus modifiziert baute ich nach diesem System mit varoa Schieber. Gruß Marcus

Drohne
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2018, 19:12
Postleitzahl: 48734
Ort: Reken
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2018
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Carnica, Münsterländer Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Drohne » Sonntag 10. Juni 2018, 12:49

Hallo

gibt es inzwischen neue Erkenntnisse / Erfahrungen mit deiner Trogbeute?
Da ich im eigenen Garten nur 1-2 Völker stehen haben "darf", würde mich so eine Beute als Alternative interessieren.

Grüße

Herbert
Beiträge: 719
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Herbert » Sonntag 10. Juni 2018, 16:04

Hallo Drohne,
Wie groß ist dein Garten?

Lg Herbert

Drohne
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2018, 19:12
Postleitzahl: 48734
Ort: Reken
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2018
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Carnica, Münsterländer Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Drohne » Sonntag 10. Juni 2018, 16:11

Hallo Herbert

Grundstück ist ca 35 x 50m. Wofür ist das wichtig?
Wenn ich zum Teil sehe in welch kleinen Gärten 6 und mehr Beuten stehen, sollte das keine Probleme geben.
Meine bessere Hälfte möchte einfach nicht alles vollgestellt haben. Deswegen dürfen zukünftig 2 Völker hier bleiben und der Rest steht in der Nähe.

Grüße

Herbert
Beiträge: 719
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Herbert » Sonntag 10. Juni 2018, 16:25

Hi Drohne,
also nicht wegen Platzmangel,denn pro 100 m2,dürfte wohl 1 Volk gerechnet werden,wenn Bienen ortsüblich
wären.

LG Herbert

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4313
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Johannes » Sonntag 10. Juni 2018, 17:52

Drohne hat geschrieben:
Sonntag 10. Juni 2018, 12:49
Hallo

gibt es inzwischen neue Erkenntnisse / Erfahrungen mit deiner Trogbeute?
Da ich im eigenen Garten nur 1-2 Völker stehen haben "darf", würde mich so eine Beute als Alternative interessieren.

Grüße
Hallo,
ja, es gibt paar Erkenntnisse. Die Beute funktioniert im Prinzip und das Volk ist sehr stark. Allerdings ist das Fichtenholz aus dem Baumarkt vollkommener Mist. Das quillt, verzieht sich und mittlerweile haben die Rähmchen mehr Spiel als ursprünglich gewollt.

Also das einzige Problem ist der zur Verfügung stehende Werkstoff!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Drohne
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2018, 19:12
Postleitzahl: 48734
Ort: Reken
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mai 2018
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Carnica, Münsterländer Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Drohne » Sonntag 10. Juni 2018, 22:08

Dann werde ich deine Beute mal im Zandermaß nachbauen.
Woraus hast du den Deckel gebastelt?
Die seitliche Kontrollklappe würdest du kleiner machen?
Könntest du mir noch ein paar Daten zuschicken die du hier ggf nicht veröffentlicht hast.

Gibt es eine Buchempfehlung zu Trogbeuten?

Grüße

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4313
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Johannes´ Trogbeute - Za-Dant-Maß

Beitrag von Johannes » Montag 11. Juni 2018, 05:32

Den Deckel gabe ich aus einer MDF-Platte zusägen lassen. Die verzieht sich wenigstens nicht. Darauf noch eine Styroporplatte und dann den Metalldeckel.
Damit die Bienen keinen unmittelbaren Kontakt zur MDF-Platte haben, liegt auf den Rähmchen erst eine Gaze und darüber eine Stoffbahn.

Die Klappe an der Seite kann ruhig kleiner.

Weitere Maße gibt es da eigentlich nicht zu wissen. Ich baue meine Beuten immer um die Rähmchen herum und rechne den Beespace ein.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Antworten

Zurück zu „Trogbeuten / Lagerbeuten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast