Korbvolk

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Franziskus

Re: Korbvolk

Beitrag von Franziskus » Donnerstag 30. August 2012, 20:22

Hy Elk!

Gebe mir Mühe!! :wink:
Jetzt bin ich erstmal 4 Tage im Kurzurlaub bei der Schwimu! :mrgreen:

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Alter: 47

Re: Korbvolk

Beitrag von Heiko » Dienstag 4. September 2012, 15:47

Heidjer hat geschrieben:- Einen Korb zu wiegen bringt gar nichts; denn die Körbe haben sehr unterschiedliches Eigengewicht. Den Futterzustand hat man in den Armen, wenn man den Korb umdreht und dann sieht man auch wie es dem Volk geht.
-Wer sich grundlegend informieren will und keinen qualifizierten Korbimker kennt, sollte den Lehzen lesen. (Reprint bei Holtermann, ca. 20 €) Wolfgang, der Heidjer
Hallo Wolfgang,

ich bin deiner Empfehlung gefolgt und war überrascht, dort das Gegenteil deiner Aussage zu lesen. Im Bezug auf die "Leibimmen" (und davon gehe ich
mal aus, dass Debora ihre Bienen nicht zum Abschweffeln bestimmt hat :!: :?: ) wird dort durchaus das Wiegen von Körben als eine angemessene Maßnahme zur Überwinterung beschrieben. Na ja, vielleicht war es nicht überall so gebräuchlich, weil bei großer Stückzahl zu umständlich. Aber wir haben ja auch nicht um den orginalen Ablauf der Heidimkerei "gerungen" sondern nur um Debora´s einen (hübschen) Korb.

lg Heiko

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Dienstag 18. September 2012, 11:59

Liebe Leute,
ich melde mich zurück aus dem Urlaub. Auch hier hat die Natur das Wetter nicht gestaltet, wie gewohnt. Für drei Tage haben sich die Himmelsschleusen geöffnet, und es fiel so viel Wasser, wie in 30 Jahren. Ganze Landstücke wurden innerhalb Kürze ins Meer gerissen und Strände einfach weg gespült.

Impresionen Corsica

Bild

Bild

Bild

Bild



Nun Ihr ward hier im Forum fleißig. Vielen Dank für die zahlreiche Beiträge.

Da ich nur ein Korbvolk habe, kommt Vereinigung mit Nachbarvolk nicht in Frage. Es bleibt nur die Möglichkeit etwas auffuttern. Gewöhnlich füttern Heideimker nur mit Honig auf, der habe ich aber nicht zur Verfügung. Daher füttere ich Zucker-Wasser 3:2 (Lehzen Seite 62). Derzeit wiegt der Korb ca. 25Kg. Ich finde allerdings die Waben relativ dick geraten. :roll:

Bild

Bild

Bild

Schöne Grüße in die Runde
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6328
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 18. September 2012, 12:26

Hallo Debora,

schön, dass Du wiedert da bist. Ich hoffe, Du hast Dich gut erholt? Die Fotos sehe ich wie immer leider erst heute abend.

Herzlich willkommen, und viel Freude beim weiteren Posten.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Alter: 47

Re: Korbvolk

Beitrag von Heiko » Dienstag 18. September 2012, 14:39

Hallo Debora,

Hydrokultursubstrat als Schwimmhilfe bzw. Rettungsanker? Der Erfindungsreichtum der Imker/In kennt keine Grenzen :)

Gruß

Heiko

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Dienstag 18. September 2012, 17:18

Lieber Heiko,
die Korken fangen irgendwann mal muffig zu riechen. Sterilisieren kann man die umständlich im Dampfbad.
Ein Kollege benutzt Blähton. Man kann auch Lavasteine oder Glassteine (Misapor) verwenden kann.


Schwabenkollege empfiehlt Misapor:
http://schwabenimker.de/innovationen/sc ... steine.pdf

Schöne Grüße
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

Benutzeravatar
bigbee
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2009, 22:00
Postleitzahl: 22761
Ort: Hamburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2001
Völkerzahl ca.: 4-6
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Alter: 64

Re: Korbvolk

Beitrag von bigbee » Dienstag 18. September 2012, 17:53

דבורה hat geschrieben:
Impresionen Corsica

Bild

hallo Debora,

ich war als junger Typ Mitte der 70er Jahre auf Korsika - das erste und bisher einzige mal. Bastia, Cap Corse, Ajaccio, Corte ...

Besonders bei dem ersten Bild wird mir ganz warm ums Herz. Übrigens war letzten SO auf NDR INFO "zwischen Hamburg und Haiti" ein Bericht über Corsika - incl. dem Interwiew eines Imkers. Die Bienen befliegen den Maccia auf der Insel und sammeln Nektar von Thymian, Oregano und co. Der Honig muss lecker sein ! Welche Biene dort eingesetzt wird wurde allerdings nicht erzählt ..
Den Beitrag gibts in der Mediathek.
herzliche Grüße !
Reiner

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6328
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 19. September 2012, 20:26

Hallo allerseits,

nochmals vielen Dank Debora fr die schönen Fotos, die ich jetzt auch sehen kann. Herrlich!

Um beim Thema zu bleiben:

tolle Idee mit Blähton. Jeder andere Schwimmer tut es auch; bei mir ist es langhalmiges Gras aus dem Garten. Die Bienen sind da nicht so empfindlich; steril muss das ganze nicht sein. :oops:

Aber trotzdem: tolle Idee.

Und wegen Korsika: da kannst Du gern ein Thema aufmachen auch mit Fotos. Das wäre schön. Wie schätzt Du die Korsische Biene heute ein?

LG
KAi
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Donnerstag 20. September 2012, 22:09

bigbee hat geschrieben:
hallo Debora,

ich war als junger Typ Mitte der 70er Jahre auf Korsika - das erste und bisher einzige mal. Bastia, Cap Corse, Ajaccio, Corte ...

Besonders bei dem ersten Bild wird mir ganz warm ums Herz. Übrigens war letzten SO auf NDR INFO "zwischen Hamburg und Haiti" ein Bericht über Corsika - incl. dem Interwiew eines Imkers. Die Bienen befliegen den Maccia auf der Insel und sammeln Nektar von Thymian, Oregano und co. Der Honig muss lecker sein ! Welche Biene dort eingesetzt wird wurde allerdings nicht erzählt ..
Den Beitrag gibts in der Mediathek.
Hallo Reiner,

ja, Korsika ist mir auch sehr Sympathisch. 30% des Landes ist als Nationalpark deklariert. Vor allem die Küste um Porto fasziniert mich immer wieder.

"Corse et fier de l'être!" (Corse und stolz drauf). Daher ist die Abeille Noire derzeit der Renner :wink: .


Bild


Liebe Grüße
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Donnerstag 4. Oktober 2012, 17:05

Korbvolk 03.10.2012, Gewicht mit Korb nach 10Liter Fütterung (7,5kg Zucker) ca. 20 kg.

Bild

LG
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

elk030
Beiträge: 938
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Alter: 57

Re: Korbvolk

Beitrag von elk030 » Montag 8. Oktober 2012, 16:44

Hallo Debora
Was ein schönes Bild.
So ein Naturbau ist ein Gedicht.
Ich wünsche eine gute Überwinterung.
LG Elk

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Dienstag 9. Oktober 2012, 19:07

Franziskus hat geschrieben:Hallo Debora!

Ja, dein Bienenstand sieht echt toll aus! Welchen Korbty verwendest Du denn da? Das ist m.E.n. ein original Lüneburger Stülper! Hast Du den mit einem Ring nach unten erweitert? Denn das normale Maß eines Lüneburgers ist doch kleiner!

lG Dir

Matti
Hoi Matti,
sorry für die verspätete Reaktion, ja richtig, das ist ein Lüneburger Stülper mit einem Högel.
Peace Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von דבורה » Dienstag 9. Oktober 2012, 19:11

elk030 hat geschrieben: So ein Naturbau ist ein Gedicht.
Ich wünsche eine gute Überwinterung.
LG Elk
Ahoj Elk,
Danke, ich werde Dein Lob es an das Volk weiter leiten. Auch Gut Winter für Deine Völker.

LG
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6328
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Korbvolk

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 17. Oktober 2013, 20:51

Hallo Debora,

nochmals Glückwunsch und danke für die schönen Fotos. Korsika interessiert mich sehr, vor allem wegen der vielen ursprünglichen Steineichen- und Korkeichenwälder und mit ihnen die Dunkle Biene Südfrankreichs.

Wie geht es Deinem Korbvolk? Wie hat es den Winter und den Bienensommer überstanden?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Antworten

Zurück zu „Korbimkerei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste