Klotzbeute selber Bauen

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Klotzbeute selber Bauen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 15. Februar 2014, 19:05

Hallo Ihr Lieben,

es war ein wunderschöner Bienentag. Johannes, Du hast telepatische Kräfte, denn: dass diese Frage kommt,, ahnte ich, daher habe ich heute einen typischen Lüneburger Stülper ausgemessen. Man sagt ja, dass er umgerechnet Platz für ca. 7,5 DN-Waben hat. Stimmt das?

So, hier die Maße: der Lüneburger Stülper ist 38 cm tief und hat einen Durchmesser von ca. 35 cm.

Wieviel Liter fasst er nun?

LG
Kai

Bild
lueneburger-stuelper-groesse.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4325
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Klotzbeute selber Bauen

Beitrag von Johannes » Samstag 15. Februar 2014, 19:17

Hallo Kai,

also ich hab jetzt mal gerechnet. :)

Für den Stülper habe ich mal das optimierte Zylindervolumen angenommen. Da er sich nach oben hin verjungt, dürfte das reale Volumen etwas geringer sein.
Deine Maße ergeben ein Volumen von 36,5 Litern.
7,5 DN-Waben ergeben (runtergerechnet von den Innanmaßen einer Zarge) ein Volumen von nur 26 Litern.
Es ließen sich also rund 10 DN-Waben in einem Stülper unterbringen.

Sehr interessant!

Hoffentlich habe ich mich jetzt auf die schnelle nicht vertippt. :oops:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Klotzbeute selber Bauen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 15. Februar 2014, 19:22

Hallo Johannes,

danke schön. Hm, also bis zum obersten Viertel verjüngt sich der Korb eigentlich kaum. Höchstens 1 cm oder so, um dann aber abrubt in einer ganz flachen Kuppel zu enden. :wink:

Danke für Deine Berechnung; das hätte ich so schnell nicht geschafft.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4325
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Klotzbeute selber Bauen

Beitrag von Johannes » Samstag 15. Februar 2014, 19:30

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:Hallo Johannes,

...

Danke für Deine Berechnung; das hätte ich so schnell nicht geschafft.

LG
Kai
Mit Tafelwerk und Taschenrechner ist das gar nicht so schwer.
Naja, die Schulzeit liegt bei dir halt schon etwas zurück. :wink:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Klotzbeute selber Bauen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 15. Februar 2014, 19:55

Ein paar Tage hehehe. :P

Hier in action beim Messen:

Bild
motion-2014-02-15-15-56-19.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Klotzbeuten und Beobachtungsstöcke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast