Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Moderator: Johannes

Antworten
Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Samstag 19. August 2017, 14:22

Hallo Zusammen
Eines meiner Sommerprojekte 2017 konnte ich erfolgreich umsetzen , ein Bienenvolk mit Reinzuchtkönigin gedeiht darin prächtig .
Kleine Vorstellung
Beute von aussen :

Bild
IMG_0905.JPG

Steht bei mir im Obstgarten auf einem Kirschholzstamm .
Von hinten , links und rechts lassen sich die Bienen hinter Plexiglas bei ihren Arbeiten bestaunen .

Bild
IMG_0907.JPG
Bild
IMG_0906.JPG
Ausführung mit " hohem Boden " und Varroagitter wobei

Bild
IMG_0908.JPG
der Abstand zu Reinigungszwecken grosszügig ausgefallen ist .
Oben platziert ist momentan die Flachzarge mit Deckel in der sich über einem Spundloch darin der Zuckerwasser- Fütterer befindet .
Anstelle dessen auch meine üblichen Honigraumzargen passend aufgesetzt werden können .
Aussichten oder weiterführende Arbeiten :
Der Raum zwischen Türen und Plexiglas wird im Winter mit passenden Styrodurplatten isoliert .
Der Kasten wird, um die Optik nochmals aufzuwerten mit Holzschindeln eingekleidet .
Ich mag Bastelarbeiten . :lol:

Gruss Markus

Benutzeravatar
dirk2210
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 08:32
Postleitzahl: 66914
Ort: Waldmohr
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 22. Mär 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica Mellifera
Zuchtlinie/n: Värmdö
Kontaktdaten:

Re: Mein Schaukasten- Beobachtungsbeute

Beitrag von dirk2210 » Samstag 19. August 2017, 17:41

Hallo Markus
Glückwunsch !

Ein tolles Ergebnis . Der Schaukasten gefällt mir sehr gut.
Da sind ein paar schöne Details entstanden

Das Design des Anflug Brettchens gefällt mir am besten.Die geschwungenen Formen sind toll.
Ich hätte da noch ein paar Fragen:

1:Werden die Türen von Magneten gehalten ? Kann ich nicht genau erkennen !!
2 :Was sind das für Rähmchen ? Die haben nur auf einer Seite eine Verjüngung,nicht wie bei Hoffmann Seiten rechts und links
3 : Wie sind die ungefähren Außen Masse ? Lässt sich schwer schätzen .
4 : Könntest du bitte noch ein paar Bilder von oben machen.Offener und geschlossener Kasten

So nun genug
Danke für deine Zeit
Bin gespannt
Dirk

Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Samstag 19. August 2017, 23:46

Hallo Dirk
Freut mich , dass der Kasten Dir optisch so zusagt .
Der Kasten ist sozusagen fortlaufend im Kopf und beim Machen entstanden . Keinen eigentlichen Plan vorab , bloss aus den Gedanken, Wünschen , Vorstellungen und den Überlegungen heraus wenn ich so meine Schweizerkästen und Magazinbeuten im Schweizermass betrachte .
Zu Deinen Fragen
Nein keine Magnete - eine Kip- Zapfenverriegelung die in eine Bohrung im Deckel mündet .
Ja, 10 Hoffmanbruträhmchen im Schweizermass hinter Pexiglas- so wird eingewintert , erweitert wird nach oben als Magazin.
Masse ? Müsste ich alles nachmessen - keine Ahnung :oops:
Dann mache ich noch ein paar Bilder .

Gruss Markus

Benutzeravatar
dirk2210
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 08:32
Postleitzahl: 66914
Ort: Waldmohr
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 22. Mär 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica Mellifera
Zuchtlinie/n: Värmdö
Kontaktdaten:

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von dirk2210 » Sonntag 20. August 2017, 07:46

Hallo Markus

Danke für die Antworten
Jetzt hab ich es erkannt.Was ich für Magnete hielt,sind die Bänder der Türen,,Rückseite"
Bin schon auf weitere Fotos gespannt
Einen schönen Sonntag in die Schweiz
Dirk

Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Sonntag 20. August 2017, 14:05

Diese Technik .....
Gruss Markus
Zuletzt geändert von Richthofen am Sonntag 20. August 2017, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.

Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Sonntag 20. August 2017, 14:06

Die oberste Zarge mit Deckel und dem Futtergeschirr :
Bild
IMG_0911.JPG
Bild
IMG_0914.JPG
Verrigelung

Bild
IMG_0915.JPG
eingeschobene Windel aus Depron 33x32cm

Bild
IMG_0917.JPG
Auch der Bien macht mit , in insgesamt einem Monat wird er alle 10 Waben ausgebaut haben und die Papageien - Biengabe in den Kunstschwarm vom Buckfastschwarm werden schon merklich weniger .

Bild
IMG_0919.JPG
Das Zellenmass , 4,9mm wird ohne Murks ausgebaut
Die Königin stammt aus meiner ersten Reinzuchtserie , machte schon im Apidea den besten Eindruck .

Gruss Markus
Zuletzt geändert von Richthofen am Sonntag 20. August 2017, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5994
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 20. August 2017, 14:32

HAllo,

schöne Fotos. :P

Anlasslos möchte ich nochmals auf die Bedienhinweise zur Möglichkeit des Hochladens von Fotos hinweisen: viewtopic.php?f=132&t=1626

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Sonntag 20. August 2017, 16:12

Hi Kai und Mitleser
Mit aktuellem Anlass :wink: , ein paar Worte zum Hochladen von Bildern :
Trickreich ist erst mal das " runterpixeln " der Bilder , ich wähle 720er Qualität nachdem ich es im zuvor Paint geöffnet habe und sich die Änderung beim Schliessen automatisch abspeichert . Erst dann erst für das Forum sie wieder anwählen .
So weit so gut .
Das Einfügen ist ein wenig fummelig - es passt doch ?
Was wirklich ärgerlich ist : wenn die Zeitspanne einen Bericht zu verfassen zu lange wird , loggt das Forum den Verfasser aus und bei Neuanmeldung ist der Text samt Bildern weg . :evil:
Das ist eine Foreneinstellung die mal geändert werden könnten ....
Bildqualität und deren Inhalt plus Wortwahl sind auch .....Geschmacksache ....

Gruss Markus

Benutzeravatar
dirk2210
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 08:32
Postleitzahl: 66914
Ort: Waldmohr
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 22. Mär 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica Mellifera
Zuchtlinie/n: Värmdö
Kontaktdaten:

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von dirk2210 » Sonntag 20. August 2017, 20:27

Hallo Markus
Danke für die Foto
Bei dieser Bildergröße kann man die,,Technik" besser erkennen .
Viel Erfolg mit dem Schaukasten
LG. Dirk

elk030
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von elk030 » Mittwoch 23. August 2017, 08:29

Hallo Markus
Kennst du das Bild, wenn die Bienen am Flugloch hobeln?
Findet sich diese Tätigkeit der Bienen auch in deiner Schaubeute?
Elk

Richthofen
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von Richthofen » Mittwoch 23. August 2017, 22:45

Hallo Elk
Nein,
Dieses Verhalten kenne ich bloss aus einem Video und dem Beschrieb eines besorgten Foren-schreiber .
Wenn Bienen hobeln tun sie das ja am Einflug - das könnte somit jeder beobachten . Bei meinen Schweizerkästen hatte ich ja schon immer Blick auf die hinterste Wabenfläche im Warmbau . In der Schaubeute in Kaltbau auf zwei aussen-Wabenseiten und die Rahmenaussenseiten .
Gruss Markus

elk030
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Mein Schaukasten - Beobachtungsbeute

Beitrag von elk030 » Donnerstag 24. August 2017, 07:41

Moin
Selbst gehe ich davon aus, das die Bienen beim sogenannten Hobeln Oberflächen propolisieren.
Bekannterweiseweise propolisieren Bienen auch das Innere der Beute.
Deshalb die Frage, ob Zweiteres schon beobachtet wurde und ob es das gleiche Bild ist.
Elk

Antworten

Zurück zu „Klotzbeuten und Beobachtungsstöcke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast