Styroporbeuten anliefern lassen?

in Deutsch-Normal, DN 1,5, Zander oder Langstroth : Segeberger, Combibeute, u.a.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 22. März 2017, 09:41

Hallo allerseits,

hat jemand Erfahrungen mit der Anlieferung von Kunststoffbeuten wie z. B. dieser hier? Ist eine Anlieferung ratsam? Oder unsinnig, da Abholung günstiger?

LG
Kai

Foto: Segeberger Kunststoffbeuten

Bild
ableger-dn-2015-2.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3948
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von Johannes » Mittwoch 22. März 2017, 10:11

Kai, ich verstehe die Frage nicht. :lol:

Klar geht das und wenn du bei Holtermann über 150 € Bestellwert kommst, kostet es gar nichts.
Meine Beuten wurden letztes Jahr direkt auf Palette mit LKW geliefert. Du solltest halt nur im besten Fall am Liefertag zu Hause sein.

LG Johannes

Bild
Da war natürlich eine Folie drum
Aktuell vom 13.09.2017
Habe noch ein paar begattete, ungezeichnete F2 in Eilage. Diese müssen in den nächsten Tagen raus. ... Nur so lange der Vorrat reicht!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 22. März 2017, 14:25

:shock: :wink:

Hallo Johannes, danke schön.

So werde ich es auch machen: einfach bestellen. Super. 8) 8) 8) :mrgreen:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Herbert
Beiträge: 563
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Stavershult,Sikas,Flekkefjord

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von Herbert » Mittwoch 22. März 2017, 17:29

Moin Kai,
Sehe ich genau so wie Johannes,denke nur daran das es die Echten von Stehr sind.
Rähmchen dafür bestelle ich immer von Weber 1A Qualität,natürlich auch versandkostenfrei,viel Erfolg.

Bei dir im Bild-mitte Melporid Deckel oder auch gleichzeitig Boden,sehr schönes System
habe ich gerne gemocht,und noch handlicher als die Segeberger.

LG Herbert

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 427
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von Didi » Mittwoch 22. März 2017, 17:43

Moin Kai,
schau mal bei Bivo.de, da sind sie glaub ich günstiger und über 100€ kostenlose Lieferung. Und gute Qualität.
Der Laden ist gleich hier bei mir um die Ecke. Der Besitzer ist selbst Großimker.
LG Dieter

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3948
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von Johannes » Mittwoch 22. März 2017, 20:08

Herbert hat geschrieben:
Mittwoch 22. März 2017, 17:29
Moin Kai,
...denke nur daran das es die Echten von Stehr sind.
...
LG Herbert
Danke für den Hinweis, auch wenn ich seine Relevanz nicht beurteilen kann. Weder Holtermann noch Voigt/Warnholz haben "Stehr" auf ihren Kästen stehen. Aber ich halte beide Produkte für hochwertig! Keine Ahnung, wie sehr man auf Stehr wert legen sollte. :?
Außerdem gibt es noch was zu beachten. Holtermann hat zusätzlich zur alten, bauchigen Variante mit der Naht auch eine neue, gerade Zarge ohne Naht.
Weber hat zwar laut Beschreibung original Stehr, aber bei den Ganzzargen ausschließlich die nahtlose Variante.

Ich habe Beuten von Holtermann und Voigt/Warnholz teilweise mit und teilweise ohne Naht. Mit ist das alles egal und ich bin mit der Qualität sehr zufrieden!

LG Johannes
Aktuell vom 13.09.2017
Habe noch ein paar begattete, ungezeichnete F2 in Eilage. Diese müssen in den nächsten Tagen raus. ... Nur so lange der Vorrat reicht!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 22. März 2017, 22:28

Herbert hat geschrieben:
Mittwoch 22. März 2017, 17:29
Moin Kai,
Sehe ich genau so wie Johannes,denke nur daran das es die Echten von Stehr sind.
HAllo Herbert,

danke für den Hinweis. Als Lokalpatriot :P ist mir Stehr (Schwentinental) natürlich sehr wichtig. Gibt es da Unterschiede in der Qualität? :shock: :shock: :shock:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Herbert
Beiträge: 563
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Stavershult,Sikas,Flekkefjord

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von Herbert » Donnerstag 23. März 2017, 08:48

Hallo Kai,
gute Frage,nächste Frage,ich habe von meinem Onkel vor ca.2 Jahren sämtliches
Beutenmaterial natürlich Segeberger von Stehr übernommen gut 30Jahre alt,alle
Zargen waren scheinbar nicht geschrumpft,wobei ich auch andere Segeberger habe
die teilweise so eng sind,das ich die 11 Rähmchen nur reinquetschen kann,muss aber jeder selbst wissen.Man hört auch immer wieder davon,das Stehr Beuten besser
verdichtet sind,eben deutsche Qualität.

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 23. März 2017, 09:00

HAllo Herbert, danke schön. Ich werde somit hier kaufen: http://www.bienenweber.de/Segebergerbeute.html

Bin da ohnehin Kunde wegen Dadant.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 23. März 2017, 12:07

Da das Thema aktuell ist, hier ein ähnliches Thema:

Segeberger von Stehr? Oder von anderen?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

robirot
Beiträge: 204
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von robirot » Samstag 25. März 2017, 23:14

Wenn du möchtest, ich bestelle in einer Woche bei Gemerot
https://bienentechnik.com/beutenzubehor ... beute.html

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5944
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 28. März 2017, 14:26

HAllo, danke schön,. ich habe mich grundsätzlich für Stehr-Segeberger entschieden. :)
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Antworten

Zurück zu „Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast