Linie Sikas

Bygdeträsk, Enerup, Hammerdal, Staverhult, Sikas und viele andere Linien

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Grzecznik
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 12. August 2012, 16:36
Postleitzahl: 85586
Ort: Munchen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1- 8- 0
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Linie Sikas

Beitrag von Grzecznik » Montag 22. April 2013, 20:41

Hallo
Ich wollte nachfragen welcher Reinheit hatte gehabt Linie Sikas von Andreas Razt 2012 ?
Hat jemand untersucht ?
Mfg.Rafael

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6629
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Linie Sikas

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 22. April 2013, 21:09

Hallo Rafal,

die Linie Sikas kenne ich gar nicht. Woher stammt diese Linie?

Ich habe nur eine Probe von Andreas Ratz untersucht, das Ergebnis (47% Mellifera) findest Du hier: viewtopic.php?f=25&t=1529

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Grzecznik
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 12. August 2012, 16:36
Postleitzahl: 85586
Ort: Munchen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1- 8- 0
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Linie Sikas

Beitrag von Grzecznik » Montag 22. April 2013, 21:23

Sikãs ?
Aus Schweden.

viewtopic.php?f=113&t=1331#p9407
Mfg.Rafael :oops:

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6629
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Linie Sikas

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 22. April 2013, 21:33

Aaa danke schön, die Linie hatte ich gar nicht mehr im Kopf. :P

Also, diese Königinnen kamen direkt aus Schweden, nicht von Andreas Ratz.

Die Sikas und Hammerdal und Föllinge will ich im Mai alle untersuchen. Die Königin Krokvag hat leider den Winter nicht überlebt.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Gast02

Re: Linie Sikas

Beitrag von Gast02 » Freitag 26. April 2013, 18:11

Grzecznik hat geschrieben:Hallo
Ich wollte nachfragen welcher Reinheit hatte gehabt Linie Sikas von Andreas Razt 2012 ?
Hat jemand untersucht ?
Mfg.Rafael
Hallo Rafael, die Linie Sikas ist eine sehr saubere Linie und stammt von der Insel Luro (SE); ich hatte das Glück, wie auch einige andere, diese zu überprüfen.

@Kai,
mich wundert bald gar nicht mehr du kennst die Linie nicht und hast sie 2012 bildlich ins Forum gestellt, weil bekommen, oder?

Grüße, Horst

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6629
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Linie Sikas

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 26. April 2013, 19:00

Hallo Horst,

ja, tatsächlich vergessen. :wink: Man wird leider nicht jünger.

Die Königin wurde erfolgreich eingeweiselt, bis jetzt ist alles in bester Ordnung.
LG
kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast