Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Ehemals Dunkle Biene, heute hybridisiert

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6360
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 10. April 2015, 10:45

Hallo allerseits,

der bekannte bayerische Buckfastimker Reiner Schwarz (bekannt als Immenreiner bzw. Bavaricus in anderen Foren) testet seit JAhren schon die "Dunkle Biene" bzw die er für solche hält. Aktuell hat er wohl 3 Völker der Braunelle am Stand, siehe: http://blog.apis-mellifera.de/?page_id=1202

Neuerdings wurde auch ein Foto eingestellt. Es sind "dunkle" Bienen zu sehen, mit einem mellifera-untypischen spitzen Hinterleib, und ja, zwar schmalen aber scharf gezeichneten Filzbinden. Also mellifera-untypische Merkmale. Die Bienen sehen ganz anders aus als unsere reinen Dunklen Bienen, die wir aus Skandinavien kennen.

So nimmt es nicht wunder, dass die Braunelle auch im Geflügeläder deutliche Hybridanzeichen mit der Carnica zeigt; siehe zB:

http://www.nordbiene.de/dunkle-biene-fl ... ung-1.html
und
http://www.nordbiene.de/dunkle-biene-fl ... ung-2.html

Sollte man solche Bienen nehmen, um die Mellifera zu testen?

LG
Kai

@Johannes / und alle anderen: vielleicht lässt sich Reiner Schwarz dazu bewegen, BIenenproben zur Untersuchung der Hybridisierung bereit zu stellen? :P

Foto:

Braunelle

Bild
301
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6360
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 6. Mai 2015, 16:18

... und hier die eindeutige Antwort des "eingefleischten" Buckfastimkers: https://www.landlive.de/boards/thread/2 ... age1734251

Meine Stellungnahme dazu:
Tja leider kann ich auch dem nicht ganz zustimmen. Es war nicht nur eine Probe, wie leicht auf meinen Seiten ersichtlich ist.

Nach meinen bisherigen Erfahrungen hat die Braunelle nicht mehr viel mit der Dunklen Biene gemeinsam; sie wurde ganz erheblich mit der Carnica verkreuzt, wie schon die äußeren Merkmale zeigen: sie unterscheidet sich mittlerweile ganz erheblich von "der" Braunelle, die Ruttner noch in den 1950 Jahren in Tirol vorfand.

Dass es Dir und anderen Buckfast-Akteuren "wurscht" ist, wie die Biene aussieht, die Ihr durch Verkreuzung zerstört, ist mir völlig klar und bewusst. Eine Hybridbiene jedoch wissentlich als Dunkle Biene hinzustellen, das würde ich als Täuschung der Imkerschaft bezeichnen!
Es sind heute die Buckfastzüchter, die europaweit im großen Stil die lokalen Bienen zerstören. Sei es auf Sizilien, in Österreich oder in Skandinavien.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Marakain

Re: Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von Marakain » Donnerstag 7. Mai 2015, 21:04

Wie sagte mein Opa noch immer:
"Da kannste nix machen außer saufen...."

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Alter: 31

Re: Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von Hainlaeufer » Freitag 8. Mai 2015, 08:43

Marakain hat geschrieben:Wie sagte mein Opa noch immer:
"Da kannste nix machen außer saufen...."

*gefällt mir*
:mrgreen:

Luxnigra
Beiträge: 287
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 18:26
Postleitzahl:
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von Luxnigra » Montag 18. Mai 2015, 07:40

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:... Es sind heute die Buckfastzüchter, die europaweit im großen Stil die lokalen Bienen zerstören. Sei es auf Sizilien, in Österreich oder in Skandinavien.

LG
Kai

DAS kann ich voll unterschreiben!!!
Bleib auf deinem Land und wehr dich redlich

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4290
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Imker Reiner Schwarz testet "Dunkle Biene"

Beitrag von Johannes » Montag 18. Mai 2015, 14:11

Naja, ich würde das gerne etwas relativieren, obwohl es im Wesentlichen natürlich stimmt!
Zum einen sind nicht alle Imker gleich. Einige Buckfastimker sind der Dunklen gegenüber bedeutend aufgeschlossener, als so mancher Carnicaimker.
Auch kann die Buckfast als Tier natürlich nichts dafür, dass durch sie heimische Bestände verdrängt werden! Ich finde die Buckfast wirklich auch liebenswert. Vor der Zuchtarbeit Bruder Adams habe ich großen Respekt.

Dass das Buckfast-Denken natürlich nichts mit der Erhaltung der Dunklen zu tun hat, ist auch klar.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Antworten

Zurück zu „Braunelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast