Königinnen aus Norwegen angekommen!

Flekkefjord, Norwegischer Imkerbund und andere Linien

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Neuer Drohn
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 21:45
Postleitzahl: 22844
Ort: Norderstedt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 5-2011
Völkerzahl ca.: ca. 20
Homepage: http://www.bastis-imkerei.de/
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n: Mellifera-Norges Birøkterlag, und Schweden Noris Linie
Einverständniserklärung: _
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Neuer Drohn » Mittwoch 25. September 2013, 11:28

elk030 hat geschrieben:Ich habe dieses Jahr eine Königin der Linie Flekkefjord erhalten , halte diese im Magazin und werde berichten.
Mir ist aber nicht bekannt, daß dies nicht funktionieren sollte.
Schleißlich ist es auch nur eine Biene, Elk
Hallo elk

Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen mit dieser Biene. Denn ich spiele auch mit dem gedanken mir nächstes Jahr ebenfalls eine Dame der Liene Flekkefjord zu bestellen. ..

Mfg Basti
Auch in 2016 gebe ich wieder Reine Inselköniginnen der Dunklen Biene ab.

Diese werden wieder auf der Insel Nordstandischmoor verpaart.

Wenn ihr Interesse habt. Dann schaut einfach auf meiner Internetseite http://bastis-imkerei.de/ vorbei...

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 26. September 2013, 09:59

Hallo allerseits,

ja, bezüglich der Flekkefjord bin ich auch sehr gespannt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Flekkefjord eine Magazinbeute nicht füllt. Möglicherweise schwärmt sie vorher aus, das mag sein, von daher bin ich auch hier gespannt. Auf jeden Fall werde ich im April, Mai die Flekkefjord genau beobachten, nicht dass sie mir noch abhaut. :P

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

RolandT
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 12. November 2010, 21:57
Postleitzahl: 66701
Ort: Beckingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 7
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, Schweizer Nigra
Einverständniserklärung: _
Alter: 62

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von RolandT » Donnerstag 26. September 2013, 21:48

Hallo,

hier noch Bilder von meinen beiden Flekkefjörd Völker. Die Königinnen wurden je einem Kunstschwarm der Schweizer Nigra beigesetzt. Als Beute habe ich Holz Magazine im Format Deutsch Normal. Aktuell läuft noch eine Thymol Behandlung.
Viele Grüße
Roland

Bild
Flekkefjörd-2.jpeg
Bild
Flekkefjörd-1.jpeg

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 26. September 2013, 21:52

Hallo Roland,

danke für die wunderschönen Fotos und das tolle Ergebnis. Es freut mich sehr.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

elk030
Beiträge: 961
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von elk030 » Mittwoch 2. Oktober 2013, 00:02

Was mir noch ausfällt:
ist die enorme und ständige Betriebsamkeit um das Flugloch herum, das circa 7 cm breit ist.
Direkt hinter dem Flugloch haben sie auf der ganzen Breite eine Mauer errichtet mit ein paar bienengroßen Schlupflöchern.
Inzwischen ist die Masse der Bienen durchweg tiefschwarz.
Elk

Musquee
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:09
Postleitzahl: 52072
Ort: Aachen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 15. Apr 2009
Völkerzahl ca.: 10 Völker
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Musquee » Mittwoch 9. Oktober 2013, 11:53

Hallo zusammen, ich habe je eine Königin der Flekkefjord und eine des Norwegischen Imkerbundes.

Beide sind in einen Sammelbrutableger mit je 3 Brutwaben DN in ein DN 1 1/2 Brutraum ( BR ) gekommen.
Beide Ableger füllen z.Zt. 10 Waben DN 1 1/2 aus und werden so eingewintert.
Das Flekkefjord - Volk hat sich sogar stärker entwickelt. Z.Zt sind alle Wabengassen voll besetzt. Keine Rede davon daß diese Biene den BR nicht ausfüllen kann.
Bisher kann ich keine Unterschiede feststellen.
Auf meinem Stand sind es nach dem Ligustica-Volk die liebsten Bienen.

Überhaupt geht es friedlicher zu auf meinem Stand seit den ich F1er aus den Dunklen gezogen habe.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Johannes » Freitag 25. Oktober 2013, 13:37

Hallo,

ich habe mal wieder ein paar Bilder meiner Norwegerinnen gemacht.
Hier ist auch die abgewinkelte Flügelstellung der Bienen zu sehen, von der Kai schon öfters berichtet hat.

LG Johannes

Bild
CIMG4990.JPG
Bild
CIMG4999.JPG
Bild
CIMG5002.JPG

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 25. Oktober 2013, 20:27

Hallo Johannes,

danke schön für die wieder wunderschönen Fotos Deiner Dunklen Biene aus Norwegen. Es freut mich sehr.

Ist es nicht fantastisch, dass wir (wenigen) Mellifera-Freunde sagen können: "Bei uns am Stand fliegt wieder die in Mitteleuropa ursprünglich heimische Honigbiene"!?

Ist das nicht ein tolles Gefühl?
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Johannes » Freitag 25. Oktober 2013, 21:49

Hallo Kai,

wenn ich eine bessere Kamera hätte, könnte ich ja noch schönere Fotos machen.
Mit meinen Nahaufnahmen einzelner Bienen bin ich nämlich gar nicht zu frieden.

Aber du sprichst mir aus der Seele.
Es ist einfach total schön nach so vielen Jahren der gedanklichen Vorbereitung und den Rückschlägen mit der Dunklen im letzten Jahr (künstlich (un)-begattete), nun endlich ein so tolles Volk am Stand zu haben.

Das ist eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung.
Und ich werde mir nächstes Jahr mehr reine Königinnen verschiedener Linien aus Norwegen und Schweden bestellen! :P

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Marakain

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Marakain » Freitag 25. Oktober 2013, 23:09

Moin,

ja wirklich schöne Bilder. Ich bin neidisch auf euch aber Geduld ist eine Tugend für den Jährling und ich hab ja noch viiiielmehr Zeit als ihr alten Knüppel ;)

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 26. Oktober 2013, 00:24

Johannes hat geschrieben:
Mit meinen Nahaufnahmen einzelner Bienen bin ich nämlich gar nicht zu frieden.

LG Johannes
Hallo Johannes,

die Nahaufnahme Deiner wunderschönen Biene ist doch nicht schlecht. NAch meinen Erfahrungen kommt es immer auf die Lichtverhältnisse an. Stimmen diese, dann lassen sich auch mit einer Kompaktkamera gute Nahaufnahmen machen. :P

@Kalli: Ja, Geduld müssen wir alle haben. Schau mal, wieviel Mühe wir alten Hasen aufwenden mussten, um überhaupt Dunkle Bienen ausfindig zu machen.

Von daher: das wird schon. Dafür gibt es ja auch dieses Forum!
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

elk030
Beiträge: 961
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von elk030 » Montag 28. Oktober 2013, 18:41

Beobachtet noch jemand Bautätigkeit am Flugloch der Norweger
oder kleistern nur Meine ihr Flugöch zu?
Elk, der total begeistert ist von der norwegischen Biene

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von Johannes » Montag 28. Oktober 2013, 20:41

Hallo Elk,

also bei mir wurde nichts verkittet.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

elk030
Beiträge: 961
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von elk030 » Dienstag 29. Oktober 2013, 06:50

Ich vermute mal, daß das rauhe norwegische Klima für diese ungewöhnliche Bautätigkeit verantwortlich ist.
Jeden Abend nach Ende des Flugverkehrs wird weiter gebaut an dieser soliden Mauer.
Was mir noch auffällt, ist der größere Körper der Norwegerin im Vergleich zur schwedischen Variante, die ich vom gleichen Züchter erhielt.
Elk

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Königinnen aus Norwegen angekommen!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 29. Oktober 2013, 18:54

Hallo allerseits,

ich müsste mal tief in die Fluglöcher schauen, ob da wieder dicke Kittharz-Vorhänge entstanden sind. Am besten konnte ich dies bei meinem Klotzbeutenvolk beobachten; ein typisches Verhalten für die Dunkle Biene.

LG
kai

Bild
152
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Norwegen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast