Mellifera F1

Alles zur Zucht, Aufzucht, Königinnen- und Völkervermehrung

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 21. September 2013, 21:21

Hallo allerseits,

heute durfte ich mich an dem Volk erfreuen, das im Garten meiner Mutter steht. Dies war ja das erste Volk (mit lauter gelber Bienen - Ihr erinnert Euch), das ich mit einer Nachzuchtkönigin umweiseln durfte. Das Ergebnis sieht man am Flugloch: die gelben Bienen wurden deutlich weniger, die Dunklen mehr. Hier scheint tatsächlich auch wieder eine teilweise Reinbegattung vorhanden zu sein.

Was machen Eure F1 ?

LG
Kai

Bild
mellifera-f1-21-09-2013.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4309
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Mellifera F1

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. September 2013, 07:13

Hallo Kai,

tolles Bild!

Meiner F1 von dir geht es auch gut.
Ich habe sie gestern vom Außenstand heim geholt.
Jetzt kann ich sie besser beobachten und werde mir in den nächsten Tagen mal ein Bild von der Reinheit ihrer Nachkommen machen.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4309
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Mellifera F1

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. September 2013, 12:38

Und hier mal ein paar Fotos des Volkes mit deiner Königin.

Man sieht einige gelbe Ringe. Diese Bienen können aber auch noch von mir stammen!

Und Eindringlinge habe keine Chance! :P

Bild
CIMG4912.JPG
Bild
CIMG4908.JPG
Bild
CIMG4905.JPG
Bild
CIMG4903.JPG

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 22. September 2013, 13:02

HAllo Johannes, tolle Fotos, auch da kommt Freude auf, solch schön starke Völker sehen und die Mellifera erkennen zu können.

Danke.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4309
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Mellifera F1

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. September 2013, 13:21

Hallo Kai,

gehst du bei den 2 Wächterbienen im ersten Bild auch von Nachkommen deiner Königin aus?

Das würde mich sehr interessieren, da ich beim Erkennen der Mellifera irgendwie noch unsicher bin.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 22. September 2013, 13:25

Hallo Johannes,

schwierig zu sagen. Ich glaube nicht, dass die Nachkommen der zugesetzten Königinnen jetzt schon Wächterbienen sind.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Alter: 31

Re: Mellifera F1

Beitrag von Hainlaeufer » Sonntag 22. September 2013, 18:18

Hallo!

Tolle Fotos! Nur leider müsst ihr mir erklären, was zum Beispiel auf dem letzten Foto für eine Biene Mellifera ist? Irgendwie sehe ich nur sowas wie Carnica Bienen. Hab wohl nicht das Auge dafür. Wie auch :).

Vielen Dank! (in anderen Worten, ich würde mich um eine Belehrung freuen!)

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 22. September 2013, 20:00

Hallo,

ja da hast Du auch Recht: die Bienen haben breite Filzbinden und zum Teil gelbe Ringe. Ich meinte jedoch, einige Bienen mit typisch gedrungenerem Körperbau auf den Fotos entdeckt zu haben. Dies hätte sie der M zu verdanken.

Mancher meiner F1 und alle F2 von mir sehen genau so aus, Beispielsfoto:

Mellifera F2:

Bild
122

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4309
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Mellifera F1

Beitrag von Johannes » Sonntag 22. September 2013, 20:14

Hallo Hainlaeufer,

So ist das halt mit der F1 :D

Glaub mir, vor dieser Frage stehe ich auch noch immer!
Und ich muss sagen, meine reinen Norweger zu erkennen fällt mir auch noch schwer. Aber die Flügeluntersuchung ist eindeutig positiv!

Und liebenswert sind sie alle!

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Alter: 31

Re: Mellifera F1

Beitrag von Hainlaeufer » Sonntag 22. September 2013, 22:15

Danke für die tollen Antworten! :wink:

Natürlich! An das dachte ich noch nie, der gedrungene Körper kann auch so erscheinen, egal welche Färbung und Filzbinden. Hm, ja das verändert die Betrachtung schon alles wesentlich.

Und ja, liebenswert sind sie auf jeden Fall alle! :D

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 24. September 2013, 10:13

Hallo Ihr beiden,

ja, eider leider verändern sich die F1 mit Anpaarung der Carnica sofort und schlagartig: die Filzbinden sind sofort leuchtend breit, und bei Buckfast-Einkreuzung kommen dann noch gelbe Ringe dazu.

Dennoch: auch diese F1 oder F2 zeigen einen kompakteren, "klobigeren" Körperbau, mit stets gespreizten Flügeln in Ruhestelung. Die echte Carnica dagegen ist eine sehr sehr schlanke Biene, sie zeigt ein anderes Äußeres.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Neuer Drohn
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 21:45
Postleitzahl: 22844
Ort: Norderstedt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 5-2011
Völkerzahl ca.: ca. 20
Homepage: http://www.bastis-imkerei.de/
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n: Mellifera-Norges Birøkterlag, und Schweden Noris Linie
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von Neuer Drohn » Donnerstag 26. September 2013, 23:32

Hallo Kai
Mal ne frage... sind die gespeitzten Flügel ein typisches zeichen der AMM... Sorry für die Komische Frage... Aber das ist mir noch nie aufgefallen... :roll:

Mfg Basti
Auch in 2016 gebe ich wieder Reine Inselköniginnen der Dunklen Biene ab.

Diese werden wieder auf der Insel Nordstandischmoor verpaart.

Wenn ihr Interesse habt. Dann schaut einfach auf meiner Internetseite http://bastis-imkerei.de/ vorbei...

elk030
Beiträge: 944
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Alter: 57

Re: Mellifera F1

Beitrag von elk030 » Freitag 27. September 2013, 11:18

Gibt es ein Bild zu den gespreizten Flügeln, damit ich das eindeutig identifizieren kann?
Elk

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Mellifera F1

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 27. September 2013, 22:39

HAllo,

danke für die Frage. Ehrlich gesagt kann ich sie nicht genau beantworten, es scheint auch nirgends geschrieben zu stehen, doch bei den Mellifera-Reinzuchtbienen wie auch deren Nachkommen fiel mir stets diese gespreizte Flügelstellung von ruhenden Bienen auf. Bei Südbienen war das nie so eindeutig zu beobachten.

Vielleicht liegt es einfach an der gedrungenen Körperform, dass die Flügel derart in Stellung gebracht werden; vielleicht aber kommt es mir gerade deshalb nur so vor.
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4309
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Mellifera F1

Beitrag von Johannes » Dienstag 15. Oktober 2013, 20:03

Hallo Kai,

es ist ja nun wieder einige Zeit vergangen und was soll ich sagen, das Volk mit deiner Königin hat sich prächtig entwickelt! :D
Die Kunstschwarmbienen sind nun langsam verschwunden und der Kasten wird nur noch von den Nachkommen deiner F1 bevölkert.
Der Gesamteindruck hat sich auch mächtig "verdunkelt" und ich denke der Reinanteil dürfte bei diesem Volk recht hoch sein.
Darüber freue ich mich besonders.

Sehr auffällig ist, dass dieses Volk im Vergleich zu den Nachbarvölkern immer schon bei schlechterem Wetter und auch ca. 1 Stunde eher fliegt.
Der Polleneintrag ist konstant gut und ich habe vor 4 Tagen auch nochmal 5 kg Sirup gegeben. Den haben sie in einer Nacht komplett aufgebraucht.
Die Milbenbelastung ist dank Kunstschwarmverfahren annähernd NULL und nun bleibt nur das beste zu wünschen und auf das Frühjahr zu hoffen!

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Antworten

Zurück zu „Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste