Frühling 2015

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Frühling 2015

Beitrag von Abramis » Dienstag 31. März 2015, 07:15

Oh Mann,

das Wetter da draußen träum ich doch nur oder?
Es schneit (!!!) grade.zumindest hinterm Haus bleibst sogar liegen. Es ist einfach zum Heulen.
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 07:35

Ja, das Wetter ist gruselig. Da sollte man lieber im Bett bleiben!
Hoffentlich erfrieren die Knospen der Obstbäume nicht. Das wäre traurig. Nicht nur für die Bienen und Imker. :|

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Frühling 2015

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 31. März 2015, 11:10

Guten Morgen an diesem "wunderschönen" Wintertag. :evil:

LG
Kai

Foto: 31.03.2015

Bild
31-03-2015.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 16:41

Also so langsam fehlen mir die Worte.
Dieser Sturm ist echt mega heftig. Sowas hab ich im Frühling noch nicht erlebt.
Und diese schnellen Wetterwechsel... Erst schüttet es wie aus Eimern, dann scheint plötzlich die Sonne und dann hagelt und schneit es. :evil:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6533
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Frühling 2015

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 31. März 2015, 16:56

HAllo Johannes und alle anderen,

der Norden funkt gerade SOS!!! Gestern schüttete es aus Kübeln, heute morgen Schneekatastrofe, und nun haben wir Orkan. Brücken sind gesperrt, Züge fahren nicht mehr. Einfach nur noch verrückt.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 18:19

Hallo Kai,

hier sieht es ähnlich aus.
Ich bin zwar gerade nicht zu Hause, aber mir wurde gemeldet, dass mein Bienenhaus (wo ja meine 3 Normbeuten rein sollten) vom Sturm zerschlagen wurde. Das ist zwar sehr traurig, aber besser jetzt, als später mit den Kästen oder gar Bienen drinnen.

Zum Glück habe ich am Sonntag noch die Magazine mit Gehwegplatten beschwert.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Frühling 2015

Beitrag von Hainlaeufer » Dienstag 31. März 2015, 18:57

Damn it! :shock: :|

Als würde der Sturm nicht schon reichen, kommt wieder Schnee dazu? Sowas gibts aber auch wirklich nur im weiten Norden... das tut mir echt Leid, ich hoffe, die Schäden halten sich in Grenzen? Johannes, das mit deinem Bienenhaus ist ja schlimm... da heißt es wohl beim erneuten Bau umdenken, damit das nicht nochmal passieren kann oder?

Wir haben zwar auch starken Sturm, aber keinen Schnee - daweil noch!

OMG!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 19:15

Hainlaeufer hat geschrieben:...Johannes, das mit deinem Bienenhaus ist ja schlimm... da heißt es wohl beim erneuten Bau umdenken, damit das nicht nochmal passieren kann oder?...
Ja, das heißt es wohl!
Aber ich muss dazu sagen, dass das Haus schon seit 10 Jahren im Garten steht. Zuerst waren da die Normbeuten drinnen und die letzten 5-6 Jahre nur noch paar BGK. Herbststürme hatten wir alle Jahre. Aber da hat das Haus nie gewackelt. Jetzt ist es im A....! :evil:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 19:36

Das Haus ist aber echt schon Leid und Kummer gewohnt!
2013 wurde es von der "Jahrhundertflut" einen halben Kilometer weit gespült, hielt aber zusammen.
Als ich es dann endlich durch Zufall gefunden habe, habe ich ihm im Garten weiter oben einen neuen und in meinen Augen sicheren Platz gegeben.
Doch nun war der Sturm wieder stärker.

Hier mal paar Bilder aus dem Lebend es Bienenhauses. :P

Die beiden Hochwasser-Bilder sind die letzten, die ich machen konnte. In der Nacht stieg das Wasser dann etwa 10m über das Dach des Hauses. Da war der Auftrieb dann natürlich stärker und das Haus weg. Nur die Eisenböcke lagen dann noch da.
Mit der Schubkarre die da im Wasser steht, habe ich noch kurz nach dem Schießen des Fotos das Pflegevolk aus dem Haus geholt. Ich wollte pokern, weil ich die Zellen nicht erschüttern wollte. Aber als das Wasser kurz unter dem Flugloch stand und kein fallender Pegel in Aussicht war, bin ich dann doch ins Wasser gegangen.

LG Johannes

Bild
Bild
Bild
Dateianhänge
2013-06-01 17.35.57.jpg
Bienenhaus im Hochwasser 2013 (2)
2013-06-01 18.14.48.jpg
Bienenhaus im Hochwasser 2013 (1)
2013-06-09 16.49.57.jpg
Bienenhaus - neu aufgebaut

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Frühling 2015

Beitrag von Ole86 » Dienstag 31. März 2015, 19:56

Hallo Johannes,

das sind ja mal keine guten Neuigkeiten. Heute tobt hier im Norden ein übler Sturm, den man wohl als Test für alle in 2014 erstellten Konstruktionen werten darf.

Ich schaue hier gerade aus dem Fenster auf meinen Bienenstand, macht aber zum Glück noch einen stabilen Eindruck. Kann man nur auf besseres Wetter zu hoffen :wink:

Beste Grüße, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Dienstag 31. März 2015, 20:00

Genau Ole,
da kann man nur auf Besserung hoffen. Schlimmer kanns eh fast nicht mehr werden.

Donnerstag fahre ich heim und sehe mir den Schaden mal an. Dann heißt es über die Feiertage halt retten, was zu retten ist.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
darkbee
Beiträge: 145
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 01:05
Postleitzahl: 5656
Ort: BW
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1990
Völkerzahl ca.: 23
Bienen"rasse": Landbiene (Carnica+Buckfast), Bjurholm F1/F2
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 32

Re: Frühling 2015

Beitrag von darkbee » Mittwoch 1. April 2015, 21:19

Hainlaeufer hat geschrieben:Als würde der Sturm nicht schon reichen, kommt wieder Schnee dazu? Sowas gibts aber auch wirklich nur im weiten Norden...
Schnee gabs nicht nur im Norden. Auch hier bei uns im Süden hat es über Nacht geschneit begleitet mit Blitz und Donner. Die letzten Tage gab es die komplette Pallette was das Wetter zu bieten hat.
Bei mir wurden Völker abgedeckt aber es ist nichts schlimmeres passiert alle gesund und munter :D

Hoffe es war das letzte Gastspiel vom Winter und es startet der Frühling durch :)

Grüße
Michael

chris75
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 14. Februar 2015, 20:23
Postleitzahl: 32657
Ort: Lemgo
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 2
Bienen"rasse": Buckfast, Dunkle Bienen geplant
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Frühling 2015

Beitrag von chris75 » Mittwoch 1. April 2015, 23:07

Hier hat das Wetter heute auch wirklich verrückt gespielt. Hier in Lippe wechselten
irgendwie halbstündlich Sonne mit dicken Hagelschauern, Gewittern... Irgendwie fehlte
nur noch Erdbeben und Vulkanausbruch ;-)
Bis jetzt geht es unseren beiden Buckfast-Völkern gut. An ein paar Tagen waren sie schon
kräftig unterwegs und kehrten dick mit Pollen beladen zurück...
Bis jetzt war das Wetter immer zu mistig wenn man Zeit gehabt hätte die Kästen zu öffnen,
falls sich herausstellt, das sie etwas zu wenig Futter haben werd ich vorsichtshalber morgen
etwas Futterteig kaufen. Sicher ist sicher, eines der Völker ist etwas kleiner und bevor es blöde
Überraschungen gibt...
Gestern abend ist ein Baum abgeknickt, der direkt ausserhalb unseres Gartens steht und hat
die Beuten nur um drei Meter verfehlt, Glück gehabt!!!
Aber das Wetter muss besser werden, ich will endlich wieder Blumen und die Bienchen könnten endlich
durchstarten...hach, schön wärs...

Euch allen schöne Ostern und unseren Bienen viel Sonne und ne Menge Obstblüten...

Es grüßt Euch ganz herzlich, der Chris

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4326
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Frühling 2015

Beitrag von Johannes » Donnerstag 2. April 2015, 14:24

Kurze Zwischenbilanz meiner Seits:
Das Bienenhäuschen ist zu retten. Es sind zwar quasi alle Schrauben rausgerissen, aber die Konstruktion lässt sich recht einfach wieder aufbauen.
Ich habe auch schon eine Idee zur Verstrebung des ganzen. Leider sieht es dann zwar nicht mehr so gut aus, aber es wird hoffentlich künftige Stürme überstehen.

Dank der massiven Beschwerung hat der Sturm bei den Bienenkästen keinen Schaden angerichtet.
Nur ein schwaches Volk hat durch die tiefen Temperaturen weiter gelitten. Bei den Temperaturen werde ich aber auch kein starkes Volk öffnen, um das schwache zu verstärken. Das wär es nicht wert.

...Für mich ist und bleibt dieser Bienenfrühling trotzdem recht traurig. Ich hatte noch nie mit so schwachen Völkern zu kämpfen wie dieses Jahr. Auch bin ich dem gewohnten Zeitplan einen Monat hinterher. Das wird noch ein ganzes Stück Arbeit. Denn das Bienenjahr wird ja trotzdem nicht länger! :(

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Frühling 2015

Beitrag von Abramis » Donnerstag 2. April 2015, 20:00

Hallo zusammen,

das Positive, meinem Bienenvolk ist nichts passiert. Das Negative: ich habe heute nachgefüttert. Die Randwaben waren leer, als ich von oben durch die Folie geguckt habe. Nur noch in der Mitte war Futter zu sehen. Da es laut dem Orakel von Mete O Sat noch die nächsten 10 Tage so bleiben soll, also nachts kalt nahe null und tagsüber unter 15 Grad, habe ich heute 2,5 kg Futterteig auf die Rähmchen gelegt.
Ich hoffe, das wird reichen. :(
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Antworten

Zurück zu „März“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste