"Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4307
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

"Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von Johannes » Mittwoch 5. Oktober 2016, 18:17

Bücher mit Kapiteln über Zuchtverfahren gibt es wie Sand am Meer. Fast jedes Buch enthält so ein Kapitel.
Aber als ganzheitliches Buch zum Thema Zucht kann ich das hier genannte nur empfehlen.

Es ist wahrlich kein Muss für jeden, der nur mal für den Eigenbedarf ein paar Königinnen nachziehen will. Aber jeder Leser bekommt Einblicke in die Materie, die ihm nur nützlich sein können. Im Zweifel hilft es nur zu verstehen, warum die Zucht in all ihren Facetten eine mühsame und verantwortungsbewusste Arbeit ist, die viel Zeit und genaue Planung bedarf.

Es werden diverse Verfahren zur Zuchtstoffgewinnung, Aufzuchtverfahren und vieles mehr beschrieben.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

ck1
Beiträge: 245
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: eigentlich zuviele
Homepage: http://bienen-honig.de
Bienen"rasse": Landbiene, Buckfast, Dunkle Biene, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: "Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von ck1 » Mittwoch 2. November 2016, 11:25

Danke für den Buchtipp... Hatte schon damit geliebäugelt, als ich das "Gerdes"-Buch damals dort bestellt habe ... Nun habe ich es mir gegönnt, um mich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Erst muss Abe Warre zwar noch zu Ende.gelesen werden, aber dann kann es losgehen ...
14780823169940.jpg
VG Christian

ck1
Beiträge: 245
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: eigentlich zuviele
Homepage: http://bienen-honig.de
Bienen"rasse": Landbiene, Buckfast, Dunkle Biene, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: "Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von ck1 » Mittwoch 2. November 2016, 11:48

Is ja cool, schon im Vorwort wird eins meiner Lieblingsvideos in YouTube zum Thema Königimnenzucht als "anschauliche Ergänzung zu diesem Buch" empfohlen:

Aufzucht von Königinnen => https://youtu.be/RmJqN_Jqiqs

VG Christian

Benutzeravatar
Katrin
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 20. März 2016, 06:24
Postleitzahl: 83278
Ort: Traunstein
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 25. Mär 2017
Völkerzahl ca.: 2
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n:
Alter: 38

Re: "Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von Katrin » Mittwoch 2. November 2016, 19:59

Da bin ich noch am überlegen, mal sehn. Sind sicher viele interessante Infos drinne. :wink:

LG Katrin

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4307
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: "Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von Johannes » Mittwoch 2. November 2016, 20:41

Hallo Christian,

Gratulation zum Kauf! :D

In diesem Buch sollte dir auch die Skepsis vor Schlupfkäfigen und Brutschränken genommen werden. :P

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

ck1
Beiträge: 245
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: eigentlich zuviele
Homepage: http://bienen-honig.de
Bienen"rasse": Landbiene, Buckfast, Dunkle Biene, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: "Aufzucht und Verwendung von Königinnen" von Tiesler/Englert

Beitrag von ck1 » Mittwoch 2. November 2016, 23:09

Hallo Johannes,

8) wir werden sehen 8)

Hallo Katrin,

Allerdings merke ich schon beim Inhaltsverzeichnis in was für tollen Zeiten wir leben: Es gibt kaum einen Punkt, den ich nicht schon kenne und zu allen Punkten gibt es weiterführende Infos und Videos im Internet. Ich erwarte einfach ein gutes Nachschlagewerk und viele Infos und Erfahrungen kompakt zusammen gefasst. Viel wirklich ganz Neues werde ich vermutlich nicht finden aber vielleicht bekanntes besser einordnen können. Außerdem mag ich Bücher zum Anfassen und lesen vor dem Einschlafen ... Das geht mit dem Kindle nicht so gut. ...


VG Christian

Antworten

Zurück zu „Empfehlenswerte Imkerliteratur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast