Schwarmsaison 2017

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3971
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Schwarmsaison 2017

Beitrag von Johannes » Sonntag 30. April 2017, 16:11

Hallo zusammen,

heute ist zwar noch April, aber ich stell das hier trotzdem schon mal in das Unterforum "Mai".
Ein Imkerfreund berichtete mir heute vom ersten Schwarm einer F1 aus einem 4-zargigen M+. Wahnsinn, dass die trotz des miesen Wetters so gut entwickelt sind. Da war die für die nächsten Tage angesetzte Erweiterung dann wohl doch etwas spät. Hätte ich per Ferndiagnose auch nicht gedacht.

An meinem Stand gibt es noch keine nennenswerte Schwarmstimmung. Lediglich das überwinterte Kieler BGK hatte bestiftete Zellen. Das war aber völlig klar, da das Volk viiieeel zu groß geworden ist für den kleinen Turm. Ein Verstellen um einige Meter schaffte Abhilfe.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
Im nächsten Jahr wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Didi » Sonntag 30. April 2017, 16:26

Moin,
ich habe heute mein stärkstes Volk kontrolliert, voll Brut und 2 Spielnäpfchen. In 2 Wochen wird die Saison wohl losgehen, wenn das Wetter mitspielt.
LG Dieter

Herbert
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Stavershult,Sikas,Flekkefjord

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Herbert » Sonntag 30. April 2017, 20:09

Moin zusammen,
Johannes hat schon mal vorgesorgt,indem er das Thema aufgreift,danke dafür.
Würde ich meine Völker im Kieler,oder im M+ halten,würde auch ich hier oben in S-H,
mit Sicherheit auch schon Schwarmstimmung haben.Starke Völker brauchen jetzt Platz.

LG Herbert

Benutzeravatar
darkbee
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 01:05
Postleitzahl: 5656
Ort: BW
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1990
Völkerzahl ca.: 23
Bienen"rasse": Landbiene (Carnica+Buckfast), Bjurholm F1/F2
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von darkbee » Montag 1. Mai 2017, 21:00

Bei mir sind 2 von 22 in Schwarmstimmung.
Eines war fast soweit zu schwärmen gerade noch rechtzeitig kontrolliert.....

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 443
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Heiko » Dienstag 2. Mai 2017, 14:13

Moin,

auf 1,5 DNM sehe ich hier in Kiel noch keinerlei Schwarmneigung. Würde eher dazu neigen, dass die Durchlenzung gerade beendet ist und der Aufwärtstrend beginnt. Trotz geschlossener Böden habe ich so eine
schleppende Frühjahrsentwichlung noch nicht gesehen. Als wenn ein Monat fehlt. Und das ist quasi ja auch so.
Seit der ersten wärmeren Periode war hier bald vier Wochen entweder Regen oder wenn die Sonne scheint Temperaturen zwischen 6 und 12° C bzw. auch gerne ein sehr starker Wind. Honigräume sind derzeit nur "Zierde" - man wird ja bescheiden...

Heiko

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5994
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 2. Mai 2017, 16:01

Heiko hat geschrieben:
Dienstag 2. Mai 2017, 14:13
...Trotz geschlossener Böden habe ich so eine
schleppende Frühjahrsentwichlung noch nicht gesehen. Als wenn ein Monat fehlt. ....
Hallo Heiko,

ja, ganz genau so sehe ich das auch. Die Völker sind auf dem Entwicklungsstand wie Ende März, würde ich sagen. Der komplette April war ja daneben. Das wird zu einem weiteren Nullwachstum in den nächsten Wochen führen. Erst wenn es jetzt besser wird, beginnt in 3 Wochen ein starkes Wachstum.

Wenn....! Denn: die Aussichten verheißen nichts gutes. Zumindest die komplette erste Maihälfte soll eiskalt bleiben mit einem kalten, trockenen Ostwind direkt von der Ostsee.

Leider.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Tini
Beiträge: 29
Registriert: Montag 3. August 2015, 14:22
Postleitzahl: 38477
Ort: Jembke
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1982
Völkerzahl ca.: 1 Dunkle
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Tini » Mittwoch 3. Mai 2017, 14:26

Hallo,
der mit dem Schwarm am 30 April von dem Johannes schreibt bin ich.
Das ganze ist mir so noch nie passiert, auch das ich beim Schwarm einfangen gestochen wurde.
Ich habe dem Schwarm am Tag drauf noch eine Wabe mit Eiern zugehängt, und da waren die noch recht grantig. Ich werde heute mal nachschauen und den Fütterer aufsetzen. Denn ich denke das der Schwarm bei dem Wetter etwas Futter brauchen könnte.
Gruß Tini

elk030
Beiträge: 908
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von elk030 » Donnerstag 4. Mai 2017, 23:13

Richtig!
Ordntlich füttern, sofort nach dem dritten Tag.
Gruss Elk

Benutzeravatar
darkbee
Beiträge: 144
Registriert: Sonntag 23. Januar 2011, 01:05
Postleitzahl: 5656
Ort: BW
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1990
Völkerzahl ca.: 23
Bienen"rasse": Landbiene (Carnica+Buckfast), Bjurholm F1/F2
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von darkbee » Sonntag 7. Mai 2017, 14:13

Bei mir ist gestern ein Schwarm raus.
Nachdem ich alle Zellen gebrochen habe, habe ich die Königin vorerst in den Honigraum einquartiert und werde wohl am Mittwoch einen Königinnenflugling machen.

VG Michael

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3971
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Johannes » Dienstag 16. Mai 2017, 21:07

Etwas unerwartet konnte ich soeben meinen ersten eigenen Schwarm des Jahres fangen. :)

Eigentlich wartete ich den ganzen Tag auf einen Schwarm aus meinem Weinfass, da ich dort WZ gesehen habe. Aber da kam heute noch nichts. Still und heimlich hat sich aber der Vorschwarm aus meinem Kieler BGK auf die Reise begeben. Als ich dass am frühen Abend bemerkte, war ich leicht wütend, weil ich einfach nicht damit gerechnet habe und den Schwarm auch längere Zeit nicht finden konnte.

Nachdem ich die Suche für eine Stunde unterbrochen (eigentlich aufgegeben) habe, fand ich den Schwarm in Nachbar´s Garten in 4 m Höhe in einer Fichte. Zum Glück hing der Schwarm schön frei ein einem waagerechten Ast. Mit Nadelbäumen kann man nämlich echt Pech haben! :?

Mittels Teleskopstange und Schwarmfangbeutel konnte er reibungslos eingefangen und in den Kesten eingeschlagen werden. Beim Wiegen zeigte sich ein Schwarmgewicht von knapp 1,2 kg. :shock: Für einen Vorschwarm nicht viel, aber für den Kasten, der vor 2 Wochen alle Flugbienen verloren hat, finde ich das ganz ordentlich! Morgen Abend kommt er in einen 6-Waben-Kasten mit Anfangsstreifen.

LG Johannes

Gestern Abend quollen die Bienen noch aus dem Flugloch raus
Bild

Heute nicht mehr
Bild

Schwarm im Baum
Bild

Mit dem Beutel klappt es auch ohne Leiter
Bild

Aktion beenden; Schwarm im Kasten
Bild
Dateianhänge
IMG-20170514-WA0045.jpeg
IMG-20170516-WA0029 - Kopie.jpeg
IMG-20170516-WA0031 - Kopie.jpeg
DSC_1101 - Kopie.JPG
DSC_1100 - Kopie.JPG
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
Im nächsten Jahr wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

robirot
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von robirot » Mittwoch 17. Mai 2017, 14:41

Da will kommt man nach Hause und will nir kurz den Anbrüter wieder belarven, das dauert dann noch:

Bild eingefangen, war aber zu früh, es kommen immer mehr an und es sitzt schon wieder so eine Traube da.

robirot
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von robirot » Mittwoch 17. Mai 2017, 21:58

Ende der Geschichte mein Vorbrüter ist ausgefressen

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3971
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Johannes » Donnerstag 18. Mai 2017, 06:36

Sehr schade. Aber deshalb kommt bei mir immer ein ASG davor.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
Im nächsten Jahr wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

robirot
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von robirot » Donnerstag 18. Mai 2017, 21:46

Naja geht so, Vorbrüter in ne Kiste und neuen gemacht, die ersten 15 Königinnen sind Di mit Schlüpfen dran, die zweite Serie schlüpft am 29, die dritte am 31, das wird schon, noch.
Die ersten 150 Königinnen werden schon kommen, mal sehen wie viele davon begattet werden.

Herbert
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Mellifera,Ligustica
Zuchtlinie/n: Stavershult,Sikas,Flekkefjord

Re: Schwarmsaison 2017

Beitrag von Herbert » Freitag 19. Mai 2017, 08:31

Moin Rubirot,
Du legst ja los,wie machst Du das bei nur 6 Völkern?und wofür soviele Königinnen?

LG Herbert

Antworten

Zurück zu „Mai“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast