Mini Plus schieden

Alles zur Zucht, Aufzucht, Königinnen- und Völkervermehrung

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Deluxevogel
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2017, 16:18
Postleitzahl: 31157
Ort: Satstedt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2016
Völkerzahl ca.: 8
Bienen"rasse": Buckfast , dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Norge 110

Mini Plus schieden

Beitrag von Deluxevogel » Freitag 19. Mai 2017, 21:16

Moin,
meint ihr das kann so funktionieren um zum Strat weniger Bienenmasse zu benötigen.
Also statt den empfohlenen 600g nur die Hälfte?
Nachher wenn das Volk wächst, erweitern und später das Schied dann ganz raus?

Bild
20170519_210637-600x800.jpg
Bild
20170519_210650-800x600.jpg

robirot
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 6
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von robirot » Freitag 19. Mai 2017, 21:47

Nehm sie einfach Einzargig, 200g reichen jetzt völlig aus. 600g ist eher so Juli August angesagt.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3850
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Föllinge, Flekkefjord u.a.

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Johannes » Freitag 19. Mai 2017, 22:31

Ich finde dein Schied voll Okay!
Ich würde nur im Notfall an Bienenmasse sparen. 200-300 g für die halbe Zarge bringt dir sicher Freude.

Sag mal, ist die Beute ein Eigenbau? Den Boden kenne ich zumindest nicht.... Glaube ich.

LG Johannes
Hallo Freunde,

aufgrund des schlechten Wetters und damit einhergehender Verzögerungen nehme ich vorerst keine Bestellungen mehr an. Vielleicht gibt es im Juli noch Nachschub. :)

Vielen Dank für das große Interesse. Ich bin überwältigt!

Benutzeravatar
Deluxevogel
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2017, 16:18
Postleitzahl: 31157
Ort: Satstedt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2016
Völkerzahl ca.: 8
Bienen"rasse": Buckfast , dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Norge 110

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Deluxevogel » Freitag 19. Mai 2017, 22:37

Danke für eure Antworten. Glaub werd es mal mit Schied testen. Jetzt habe ich davon paar gebastelt. Und denke Schaden, kann es nicht.
Der Beute/Boden kommt von Holtermann. Finde ich besser als den Boden mit der Futterkammer.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3850
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Föllinge, Flekkefjord u.a.

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Johannes » Samstag 20. Mai 2017, 05:34

Viel Erfolg!

Die Futterkammer ist spätestens im Winter auch wirklich Mist.

LG Johannes
Hallo Freunde,

aufgrund des schlechten Wetters und damit einhergehender Verzögerungen nehme ich vorerst keine Bestellungen mehr an. Vielleicht gibt es im Juli noch Nachschub. :)

Vielen Dank für das große Interesse. Ich bin überwältigt!

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1032
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Ole86 » Samstag 20. Mai 2017, 13:31

Hi zusammen, coole Sache mit dem Schied.

@Johannes
Ich weiß ja, dass du demnächst zwei M+ Ableger bildest. Gehst du dort auch mit einem Schied vor und dokumentierst du die Geschichte ein wenig?

LG, Ole!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3850
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Föllinge, Flekkefjord u.a.

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Johannes » Samstag 20. Mai 2017, 13:46

Hallo Ole,

ich mache die 6er Zarge gleich voll. Also 1 FW, 4 BW, 1 MW. Wenn die Königinnen begattet sind, geht es in das 12er Magazin. Weiß nicht, ob sich da eine Doku lohnt. Aber ich werde es im Hinterkopf behalten. Vielleicht mache ich Szenen von den einzelnen Schritten und bastle zum Schluss ein Video zusammen. ;)

LG Johannes
Hallo Freunde,

aufgrund des schlechten Wetters und damit einhergehender Verzögerungen nehme ich vorerst keine Bestellungen mehr an. Vielleicht gibt es im Juli noch Nachschub. :)

Vielen Dank für das große Interesse. Ich bin überwältigt!

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1032
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Ole86 » Samstag 20. Mai 2017, 14:17

Achso, du arbeitest erst mit 6ern. Stimmt, du hast ja beide Systeme vor Ort. Das ist natürlich praktisch.

Dachte jetzt eher an ein Foto hier im Forum, aber ein Clip ist natürlich noch cooler 8)

Bin auf jeden Fall gespannt :wink:

LG, Ole!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5769
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 21. Mai 2017, 22:20

Deluxevogel hat geschrieben:
Freitag 19. Mai 2017, 21:16
Moin,
meint ihr das kann so funktionieren um zum Strat weniger Bienenmasse zu benötigen.
Also statt den empfohlenen 600g nur die Hälfte?
Nachher wenn das Volk wächst, erweitern und später das Schied dann ganz raus?
HAllo,

super Idee. Klar geht das. Die Bienen werden sich wohl fühlen. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Hobbyimker
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2007, 20:44
Postleitzahl: 37235
Ort: Hessisch Lichtenau
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Homepage: http://www.hobbyimkerei-kesten.de/
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Mini Plus schieden

Beitrag von Hobbyimker » Montag 22. Mai 2017, 06:44

Hallo
Als Mini Plus Praktiker und etwas Fan ..... Ok jeder wie er möchte und kann aber mal der Gedanke Mini Plus und schieden...Naja muß sowas sein ? um das Lebensklima halbwegs im optmalen zu haben ist doch wie ja jeder auch weiß eine bestimme Bienenmenge b.z.w. Bienenanzahl nötig um alle Bedürfnisse halbwegs zu erfüllen und so ein Mini Plus in einer 6er Zarge sind schon erforderlich an Bienenmenge . Da stellt sich doch auch die Frage was für ein Vorteil soll das bringen b.z.w. macht sowas überhaupt für die Bienen Sinn wenn man Mini Plus schiedet für mich unnützer Spieltrieb ohne praxis sinnvollen Erkennungswert.
aber bitte nicht mißverstehn und als Kritik werten ist nur mal so meine Meinungabgabe drüber als Gedankenansatz

imkerliche Grüße
ABER DIE NATUR VERSTEHT GAR KEINEN SPASS, SIE IST IMMER WAHR, IMMER ERNST, IMMER STRENGE; SIE HAT IMMER RECHT UND DIE FEHLER UND IRRTÜMER SIND IMMER DES MENSCHEN. J. W. V. GOETHE
Wir sind alle nur Gast auf dieser schönen Erde

Antworten

Zurück zu „Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast