Mein Beitrag zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Nachbarschaftsrecht, Bienenhaltung in Wohngebieten, Ärger mit Nachbarn und Behörden, usw.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6573
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Mein Beitrag zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 7. Januar 2018, 23:43

Stiller Protest. Zensur im Netz wird uns alle betreffen.
Wer Solidarität verspürt, kann folgende Datei gern herunterladen und frei nach Belieben verwenden (hierauf wird im aktuellen Video hingewiesen).
LG
Kai

Hier geht's zum Download
stop-zensur-gross.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
gast-01-2018

Re: Mein Beitrag zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Beitrag von gast-01-2018 » Sonntag 7. Januar 2018, 23:50

Wir werden schon seit ca.70 Jahren stark zensiert...
2017 warn wir nach China des am meisten zensierte Land.. (Gründe?)
Jetzt werden wir nur noch mehr zensiert als vorher... (Gründe?)

Antworten

Zurück zu „Behördliches und Gesetze, Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste