Videos Schwarmgeschichten

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 3. Juni 2018, 13:44

HAllo allerseits,

auch dieses JAhr erfreue ich mich an meinen Schwarmgeschichten. Insbesondere die Sicula lässt mich da nicht im Stich. Auch wenn es "nur" Nachschwärme sind.

Viel Freude bei folgenden Videos:

Schwarm zugeflogen: https://www.youtube.com/watch?v=5h8jVVgdbr0

Was ist aus dem Schwarm geworden: https://www.youtube.com/watch?v=gV0vAwliZfI

Schwärme retten: https://www.youtube.com/watch?v=UJUFCOKbckM

LG
Kai

Bild
schwarm-zugeflogen-kl.jpg
Bild
was-ist-aus-dem-schwarm-geworden-kl.jpg
Bild
schwaerme-retten-kl.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 379
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von Silas » Dienstag 5. Juni 2018, 22:03

Hallo Kai
Super dein Garten besteht nur noch aus Bienen Kisten :lol: ich hatte dieses jahr bis jetzt noch kein einzigen Schwarm. 2hatten still umgeweiselt . Aber im großen bin ich in diesem Jahr mit allen zu Frieden, sogar mit der Mond Schein begattung hatte aber nur eine Königin eine Nachzucht der schwarzen und bin dieses jahr mal gespannt ob ich hier welche bekomme
2018-06-05 20.55.56.jpg
Eine von 3en
. Gruß Marcus

Sturmimker
Beiträge: 45
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 14:50
Postleitzahl: 2283
Ort: Obersiebenbrunn
Land: Oesterreich
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Carnica, Landbiene
Zuchtlinie/n: Sklenar, Troiseck, Peschetz
Einverständniserklärung: _
Alter: 45

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von Sturmimker » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:24

Servus Kai,
Wie sind die denn in die Beute reingekommen? Ich hoffe du lässt keine Kisten geöffnet rumstehen. So etwas ist bei uns in Ö ein absolutes NO-GO! Das Problem wäre nicht der Schwarm der da eingezogen ist. Es könnte unnötiger Weise ein komletter Flugradius (Nachbarimker) gefährdet werden. Da könnte man doch gleich Honigwaben im Freien ausschlecken lassen... und das ist sicher auch in DE verboten. AFB lässt grüßen!
lg Michael

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 8. Juni 2018, 00:13

NA, da stelle ich doch mal die Gegenfrage:

Welcher FAulbrutherd wäre denn gefährlicher? Ein krankes Bienenvolk, das beräubert wird? Oder ein leerstehender KAsten? Antwort: doch wohl ersteres!

Anders herum gesagt: hätte ich FAulbrut am Stand, dann hätte ich ganz andere Probleme als die Frage, ob meine Kästen nun leer oder besetzt sind. 8)

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

elk030
Beiträge: 965
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von elk030 » Freitag 8. Juni 2018, 06:18

Ich gabe auch ein paar leere Häusle auggestellt.
Nun habe ich Waldnwespen und Hornissen in doppelter Ausführung.
Bienenschwärme sind wohl unterwegs nach Mielkendorf.
Elk

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 365
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von Ape » Freitag 8. Juni 2018, 07:25

Hallo Kai,
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich zum Thema nichts schreiben, weil ich selber damit gelieb äuglt habe :P

Jedoch habe ich gelernt lt. Bienenseuchen-Verordnung, §6: "Von Bienen nicht mehr besetzte Bienenwohnungen sind vom Besitzer der Bienen stets bienendicht verschlossen zu halten."
https://www.gesetze-im-internet.de/bien ... 40972.html

Darum habe ich auch keine Kästen aufgestellt.
Ich habe mich beim Video schon gefragt, "Hey, was denn da los?"

Ich will hier keine Grundsatzdiskussion los treten. Es gibt einige Fälle, in denen Imker abgestraft wurden. Jedoch muss man das denke ich anders betrachten.

1. Es ist eine Ordnungswidrigkeit
2. Ja, mit Gefahrenpotential bei (unsachgemäß) entseuchten Beuten.
3. Definition Bienenwohnung. Ist es eine Beute nur mit Leerrähmchen/frischen MW? Ist die Behausung mit Leerwaben bestückt. In eine neue Beute würde kein Schwarm einfach so einziehen, wenn es da nicht nach Bienen riecht. Da kann man sich wohl einig sein.

Man muss auch sehen, wo sollte der Schwarm hin? Es wäre mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit verloren in Ermangelung einer passenden Behausung, wenn ihn niemand findet oder einfängt.

Abschließend (Meine persönliche Meinung) und die muss sich nicht mit anderen decken.
Am Infektionsfreien Stand mit infektionsfreien Beuten sehe ich das von Kai als nicht verwerflich.
Gesetzlich ist die Sache anders zu bewerten. Aber dafür sind nicht wir zuständig, sondern das entsprechende Amt. Problem kann es nur werden, wenn ein (neidischer) Imker oder (verärgerter) Nachbar meint, Anzeige zu erstatten. Könnte unangenehm werden.

In diesem Sinne
Steve

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 8. Juni 2018, 09:35

Ape hat geschrieben:
Freitag 8. Juni 2018, 07:25
Es ist eine Ordnungswidrigkeit
HAllo Steve,

ja, das stimmt, und deshalb empfehle ich sowas auch nicht bzw rufe nicht dazu auf. Wer Beuten offen stehen lässt, muss mit den Konsequenzen rechnen. Es liegt in seiner Verantwortung.

Wie sinnhaftig die Vorschrift ist, ist ein anderes Thema. 8)

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

robirot
Beiträge: 387
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von robirot » Freitag 8. Juni 2018, 10:00

Schwarmfangbeute, wie sich sowas nennt, ist in D nur legal wenn es eine neue Beute ist (Da der Gesetzestext eindeutig sagt; Nicht mehr besetz) D.h. MW + neue Rähmchen + neue Beute sollten unkritisch sein).
Ob etwas wie der Melifera es vorschlägt, mit einer Altwabe hinter eingmaschigem Draht legal ist, da Binendicht, aber wenn Wachsmotten drinnen sind, und KRümmel zu Boden fallen doch vll. erreichbar, liegt im Entscheidungsbereich des Veterinärs, aber wahrscheinlich eher nicht.

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 365
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von Ape » Freitag 8. Juni 2018, 11:41

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Freitag 8. Juni 2018, 09:35
Ape hat geschrieben:
Freitag 8. Juni 2018, 07:25
Es ist eine Ordnungswidrigkeit
HAllo Steve,

ja, das stimmt, und deshalb empfehle ich sowas auch nicht bzw rufe nicht dazu auf. Wer Beuten offen stehen lässt, muss mit den Konsequenzen rechnen. Es liegt in seiner Verantwortung.

Wie sinnhaftig die Vorschrift ist, ist ein anderes Thema. 8)

LG
Kai
Genau Kai, so ist das!

Viel Spaß mit deinen neuen Schwärmen :)

Sturmimker
Beiträge: 45
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 14:50
Postleitzahl: 2283
Ort: Obersiebenbrunn
Land: Oesterreich
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Carnica, Landbiene
Zuchtlinie/n: Sklenar, Troiseck, Peschetz
Einverständniserklärung: _
Alter: 45

Re: Videos Schwarmgeschichten

Beitrag von Sturmimker » Freitag 8. Juni 2018, 21:41

Grüß euch,
Zitat Kai:"Wie sinnhaftig die Vorschrift ist, ist ein anderes Thema."

Ich glaube es wurde und leider wird es noch immer noch nicht verstanden welche Maßnahmen, außerhalb von gesetzlichen Bestimmungen (Vorschriften), zu einer wesetlichen Verbesserung der AFB-Belastung in einem Gebiet beitragen können.

Dazu erlaube ich mir ein Beispiel zu nennen, wo ich selbst betroffen bin.
Ich imkere mit AFB. Natürlich nicht auf meinen eigenen Ständen. Trotzdem bin ich sehr oft von Sperrkreisen betoffen. Kontrollen von Bienensachverständigen im Auftrag der veterinärmedizinischen Behörde stehen für mich fast jährlich an der "Tagesordnung" . Mir ist einmal ein kleiner Fehler passiert. Ein leerer 5-Waben-Ablegerkasten war nicht bienendicht verschlossen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich zurecht gewiesen wurde. Gleichzeitig wurde ich auch dankender Weise über solche Risikofaktoren aufgeklärt...

Falls tatsächlich jemand meint, er muss unbedingt einen Schwarm anlocken, dann bitte unbedingt die Beute desinfiziernen, neue Rähnmchen und keine Honig/Wachs/Propolisreste offen stehen lassen.

Ich verbleibe offen für weitere Diskusionen.
lg Michael

Antworten

Zurück zu „Juni“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast