Direktquelle Südnorwegen / Südwestschweden

Siehe auch: http://zucht.nordbiene.de - Das Registrierportal für Zuchtstoff

Moderator: Johannes

Antworten
Markus
Beiträge: 15
Registriert: Montag 10. November 2014, 21:41
Postleitzahl: 71106
Ort: Kreis BB
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1987
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Mellifera + Buckfast + Carnica + "Landbiene"
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Direktquelle Südnorwegen / Südwestschweden

Beitrag von Markus » Dienstag 24. Juli 2018, 14:33

Hallo zusammen,

ich werden demnächst die Heimreise aus dem Urlaub über Südnorwegen / Südwestschweden antreten, Route Flekkefjord -> Oslo -> Göteborg -> Malmö -> ... meist an der Küste entlang.

Ich überlege die Gelegenheit zu nutzen um mir als "Urlaubsmitbringsel" eine Dunkle Königin mitzubringen. Gibt es dazu irgendwelche rechtlichen Themen auf die ich dabei achten muss?

Hat jemand eine direkte Bezugsquelle bzw. einen Züchter der dunklen Bienen welche auf der Route liegt?

Vielen Dank vorab.

Markus

Lasse
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 09:56
Postleitzahl: 47391
Ort: Henån
Land: Schweden
Telefon: +46(0)703905443
Imker seit: 3. Jan 2018
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Direktquelle Südnorwegen / Südwestschweden

Beitrag von Lasse » Sonntag 5. August 2018, 17:57

Moin Markus,
bin noch recht neu im Forum weil "Neuimker" und erstmal einlesen usw.

Ich wohne an der schwedischen Westküste auf Orust und kann mal bei meiner Mentorin der Nordens Ark Reinzuchtstelle nachfragen. Sie hat verschiedene Linien in Nachzucht soweit ich weiß und hat mir meine erste Schwarze ausgesucht - eine Bjurholm- Majestät.

Gibt`s hier in der Forumslogistik sowas wie "PN"? i e Persönliche Nachrichten?
Habe keine Lust meine Mobilnummer resp email so gleich zu oberst an die elektronische Pinwand zu heften.

Bästa hälsningar // Lasse

Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast