Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6519
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 22. November 2013, 16:47

Hallo allerseits,

laut einem Pressebericht ( http://www.scotsman.com/news/environmen ... -1-3128377 ) werden die beiden Schottischen Inseln der westlichen Hebriden, Colonsay und Oronsay, Schutzgebiet für die letzten Völker der heimischen Dunklen Biene. Etwa 50 Völker der Apis mellifera mellifera leben derzeit noch auf beiden Inseln, die u. a. von Projektleiter Andrew Abrahams betreut, geschützt, gepflegt und verwaltet werden.

In Zusammenarbeit mit der Schottischen Imkerorganisation soll auf diese Weise die auch in Schottland ursprünglich heimische Biene endgültig vor der Ausrottung bewahrt werden.

Weitere Einzelheiten zu dieser Biene auf der Seite von Andrew Abrahams "Beekeeping on Colonsay, Scotland: http://colonsay.info/text/beecourses.html mit vielen schönen Fotos.

Den Link habe ich selbstverständlich auf unserer Linkseite http://www.nordbiene.de/links-zur-dunklen-biene.html eingebaut.

LG
Kai

Karte: Inseln Colonsay und Oronsay, Scotland:


Größere Kartenansicht
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von Hainlaeufer » Freitag 22. November 2013, 18:37

Vielen Dank für diese wirklich schönen News! Ursprünglich dachte ich, dass Jahr 2013 ist eher eines mit Pech und Unglück, aber wenn ich mir all die Fortschritte in Sachen Schutzgebiete für die Dunkle so ansehe, bekomme ich ein Herzerwärmendes Gefühl! :)

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4325
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von Johannes » Freitag 22. November 2013, 19:11

Tolle Sache!!!
Bei nur noch 50 Völkern ist es ja wirklich kurz vor 12!

Ich bin echt begeistert, welche Fortschritte der Schutz der Dunklen Biene derzeit macht.
Bisher ja leider "nur" im Ausland, aber ist sehe das mal optimistisch.

Wie heißt es doch so schön:
"Kommt Zeit, kommt Rat!"

Irgendwann wird auch hier die Zeit reif sein. :P

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6519
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 26. November 2013, 16:42

Hallo Johannes,

ja, und zumindest das öffentliche Interesse an der Dunklen Biene scheint stark zuzunehmen, wie dieser Beitrag der Allgemeinmedien aus dem Jahr 2012 belegt: http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/ ... years.html

Hier wird von der Dunklen Biene Britanniens berichtet, die nach 100 Jahren wieder entdeckt wurde. Auch wenn der Artikel eher Boulevard-Charakter hat; schön ist er trotzdem.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Luxnigra
Beiträge: 288
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 18:26
Postleitzahl:
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von Luxnigra » Sonntag 1. Dezember 2013, 21:08

:D Nico Schott, der wo sich freut :D
Bleib auf deinem Land und wehr dich redlich

Honigtopf
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 29. November 2013, 10:24
Postleitzahl: 8046
Ort: Zürich
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Braunelle
Einverständniserklärung: _

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von Honigtopf » Dienstag 3. Dezember 2013, 13:55

Toll, dass die dunkle Biene in Schottland nun besser geschützt wird! Es lässt hoffen, dass zukünftig auch in Deutschland mehr für Ihren Schutz getan wird.

Benutzeravatar
Rene

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von Rene » Dienstag 6. September 2016, 15:34

Hat denn jemand mal Kontakt aufgenommen, ob man von der Insel Colonsay einige Königinnen bestellen könnte? Ich denke mal, da fänden sich sicher viele Abnehmer. Wenn sie denn überhaupt postalisch verschicken....
Leider sind meine Sprachkenntnisse.....naja...
:roll:

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6519
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Schottische Inseln werden Schutzgebiet!

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 6. September 2016, 16:07

HAllo Rene,

ich glaube kaum, dass die dortigen in das Ausland oder sonstwo hin ihre wenigen Königinnen verscherbeln. Sie haben selber sicher gerade mal genug Material, wenn überhaupt. :P Sollte sich dies ändern, wäre ein Kauf zur Unterstützung empfehlenswert.

Ansonsten haben wir mit Schweden und Norwegen die besten Quellen.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Schottland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste