Wer kennt diesen Pflanzenschädling?

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Wer kennt diesen Pflanzenschädling?

Beitrag von Ole86 » Donnerstag 29. Juni 2017, 14:23

Hi zusammen,

ich habe leider gerade keine passendere Rubrik gefunden, aber evtl. kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich habe auf nahezu jeder Blütenpflanze Insekten sitzen, die ich bisher nicht oder zumindest nicht in dieser Menge vorfinden konnte. Momentan herrscht hier auch eine hohe Luftfeuchtigkeit, ich weiß nicht ob die Spezies hierdurch evtl. begünstigt wird.

Hier kommen erstmal die Fotos:

Bild

Kennt jemand diesen Schädling? Evtl. Frage ich auch noch einmal in einem Gartenfachforum nach. LG, Ole!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6470
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt diesen Pflanzenschädling?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 29. Juni 2017, 15:49

Rapsglanzkäfer
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Wer kennt diesen Pflanzenschädling?

Beitrag von Ole86 » Donnerstag 29. Juni 2017, 16:06

Hallo Kai,

vielen Dank! Habe gerade auf Wikipedia geschaut und die Beschreibung passt haargenau. Folgenden Abschnitt fand ich sehr interessant:
Rapsglanzkäfer fressen neben den Pollen auch Stempel und Fruchtknoten der Blüten. Bei Massenauftreten können die Käfer dadurch zu erheblichen Schäden in der Landwirtschaft führen. Die Larven leben ebenfalls in Blüten, ernähren sich aber nur von Pollen und stellen so keine Gefahr für die Wirtschaft dar.
Ich beobachte das ersteinmal und werde die Käfer nur bekämpfen, wenn wirklich große Schäden an den Pflanzen auftreten.

Danke noch einmal und beste Grüße, Ole!

Antworten

Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste