Video: Futterkontrolle im März

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 26. März 2018, 19:42

Viel Freude am Video: https://www.youtube.com/watch?v=JHWuMpCwxi8

LG
Kai

Bild
futterkontrolle-kl.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von Silas » Montag 26. März 2018, 21:12

Hallo Kai
Erstmal von mir Daumen hoch
Hast du nur naturbau oder nur für die futterwaben in den Wintermonaten. Gruß Marcus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 27. März 2018, 09:12

Hallo Marcus,

ich hatte letztes Jahr verschiedene Formen von Naturbau verwendet. Von hälftig geschnittenen Mittelwänden (sowohl vertikal als auch horizontal) bis hin zu Anfangsstreifen 2 cm hoch. Hier bei diesem Volk waren es Anfangsstreifen.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von Silas » Dienstag 27. März 2018, 09:22

Danke Kai
Ich nehme nur 2 Rähmchen die ich in die Mitte hänge Y Stellung wo ungefähr 2-5cm mittelwand im Naturbau dran ist wegen der baurichtung,die anderen Rähmchen hänge ich nur so da neben . Und wenn es ganz neue sind mache ich nur ein Wachs streifen flüssig an den oberträger. Gruß Marcus

Herbert
Beiträge: 742
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von Herbert » Freitag 6. April 2018, 11:49

Hallo zusammen,
habe heute meine Völker gewogen,die Segeberger auf 2 Zargen sollten jetzt ca.28 Kg wiegen,musste mit erschrecken feststellen
das einige extrem starke Völker hauptsächlich die Ligustica nur 19 Kg auf die Waage bringen,habe schnell mit Futterwaben
abhilfe geschaffen.

LG Herbert

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 6. April 2018, 12:05

Herbert hat geschrieben:
Freitag 6. April 2018, 11:49
Hallo zusammen,
habe heute meine Völker gewogen,die Segeberger auf 2 Zargen sollten jetzt ca.28 Kg wiegen,musste mit erschrecken feststellen
das einige extrem starke Völker hauptsächlich die Ligustica nur 19 Kg auf die Waage bringen,habe schnell mit Futterwaben
abhilfe geschaffen.

LG Herbert
Uj, das sind ja so gut wie NULL kg Futter noch gewesen. Gut, dass Du das bemerkt hast. :)

Die Gefahr des Verhungerns besteht nach wie vor in Deutschland.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rene

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von Rene » Freitag 6. April 2018, 16:10

Ja, ich erinnere mich, wie geschimpft wurde, über den Youtuber, dem das passiert ist. Nun sehen wir, wie schnell das gehen kann, auch bei erfahrenen Imkern. Gut dass es noch bemerkt wurde.
L. G. Rene

Herbert
Beiträge: 742
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Video: Futterkontrolle im März

Beitrag von Herbert » Freitag 6. April 2018, 18:45

Moin moin,
Das sind die Folgen des letzten viel zu warmen Herbstes,obwohl alle Völker
weit über 20Kg futter erhalten haben,
allerdings solch extreme Unterschiede
des Futterverbrauchs habe ich selten
Gehabt.

Lg Herbert

Antworten

Zurück zu „März“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste