Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Von Nosema über Faulbrut, Varroose, Sackbrut, Kalkbrut, Kleiner Beutekäfer, Großer Beutekäfer, Wachsmotten, Wespenplage, Mäuse etc.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6610
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 28. Oktober 2018, 13:31

Tolle Idee:



LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Boss1973
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 23:34
Postleitzahl: 29353
Ort: Ahnsbeck
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 6
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von Boss1973 » Sonntag 28. Oktober 2018, 13:44

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Sonntag 28. Oktober 2018, 13:31
Toll Idee:



LG
Kai
Bei mir steht nur tolle Idee:
Im Editor kann ich sehen das ein yt Video angehängt ist..

Nur bei mir so oder bei euch auch

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6610
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 28. Oktober 2018, 14:33

HAllo,

falls Du das Video im Browser nicht sehen kannst, hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=gHfUscepR_0

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 420
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von Silas » Montag 29. Oktober 2018, 09:08

Hallo Miteinander

Ich habe gerade Herrn Zöpf den Erfinder des Ultraschall Verdampfer gesprochen die Maschine wird wahrscheinlich so um 70 - 80 € kosten, da er die Teile im Netz einkauft und dann zusammen bastelt, er hat auch noch ganz tolle andere Sachen wie z.b. eine Etikettiermaschine. Wie gesagt schaut euch das Video an da gibt er dann auch seine Adresse Preis, man sollte ihn übers Handy anrufen wenn man irgendwas haben möchte. Gruß Marcus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6610
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 29. Oktober 2018, 09:43

Silas hat geschrieben:
Montag 29. Oktober 2018, 09:08
Hallo Miteinander

Ich habe gerade Herrn Zöpf den Erfinder des Ultraschall Verdampfer gesprochen die Maschine wird wahrscheinlich so um 70 - 80 € kosten, da er die Teile im Netz einkauft und dann zusammen bastelt, er hat auch noch ganz tolle andere Sachen wie z.b. eine Etikettiermaschine. Wie gesagt schaut euch das Video an da gibt er dann auch seine Adresse Preis, man sollte ihn übers Handy anrufen wenn man irgendwas haben möchte. Gruß Marcus
Super, so muss das sein. Danke Dir Marcus für Dein Engagement.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Boss1973
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2018, 23:34
Postleitzahl: 29353
Ort: Ahnsbeck
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 6
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Oxalsäure Ultraschall-Vernebler Eigenbau

Beitrag von Boss1973 » Montag 29. Oktober 2018, 11:26

Wobei man bedenken muss das 20 Minuten schon recht lang ist.
Für mich mit meinen paar Völkern kein Problem, bei anderen kann sich die Behandlung dann aber schon recht in die Länge ziehen

Antworten

Zurück zu „Bienenkrankheiten und -parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tinafalke und 2 Gäste