Ende Mai, die Saison ist durch, Drohnenschlacht - Vorbereitung auf den Sommer

  • Hallo allerseits, die Frühtracht ist vorbei, der Bienen-Höhepunkt somit auch. In wenigen Tagen beginnt die Drohnenschlacht, wie im Video dargestellt: https://www.youtube.com/watch?v=fDV13uTa5yA



    Habt Ihr die Saison gut überstanden?


    LG

    Kai

  • Bei uns gehen die Trachten dieses Jahr nahtlos ineinander über...die Sommerlinde legt gerade los.

    Kein Mitglied in einem Verein zu sein ist auch manchmal ein wertvoller Beitrag.
    (Ich halte viel von Vereinen, aber nicht immer was von deren Mitgliedern)

  • bei mir ist gerade ein kleines Loch, so konnten die Brutnester vom honig befreit werden und sind wieder voll bebrütet.

  • bei mir ist gerade ein kleines Loch, so konnten die Brutnester vom honig befreit werden und sind wieder voll bebrütet.

    da hatte ich auch drauf gehofft... Wir haben jetzt 3 Tage mit Regen angesagt, hoffe das hilft. Platz haben sie jetzt alle wieder genug,

    Die ausgeschleuderten Honigräume sind überall wieder drauf.

    Kein Mitglied in einem Verein zu sein ist auch manchmal ein wertvoller Beitrag.
    (Ich halte viel von Vereinen, aber nicht immer was von deren Mitgliedern)

  • Ich hab ja erst im April mit meinen zwei Völkern angefangen, die beide noch etwas Zeit brauchten, sich zu entwickeln. Dementsprechend sind die Honigräume noch nicht voll. Bislang haben sie meistens in den zweiten Brutraum getragen. Reine Honigwaben entnehme ich dann bei den Kontrollen und hänge sie hoch. Dafür gehen frische Mittelwände aus dem Honigraum runter. Der erste Ableger ist vor einer Woche gebildet. Das zweite Volk ist noch nicht ganz soweit. Mal sehen, in ein bis zwei Wochen dürften die auch soweit sein. Die nutzen den Honigraum bislang von s ich aus noch weniger. Brut ist in beiden Völkern gut vorhanden. Und auch Pollen wird kräftig eingetragen. Bei uns war das Wetter die letzte Zeit ( Mecklenburg) ja eher gedämpft. Ich hoffe auf schönes warmes sonniges Wetter!


    Aber ich freue mich über jede volle Honigwabe. :saint:

  • Bei uns gehen die Trachten dieses Jahr nahtlos ineinander über...die Sommerlinde legt gerade los.

    Krass, Linde blüht hier bei mir immer frühestens Ende Juni, Silberlinde manchmal sogar erst Mitte Juli.

  • Hallo allerseits,


    auch heute wieder Kontrolle:

    • keinerlei Schwarmstimmung mehr
    • null Tracht
    • die im Video angekündigte Drohnenschlacht wird aus vielen Imkereien schon gemeldet.

    Wie sieht es bei Euch aus?


    LG

    Kai

  • War gerade in der Mittagspause am Stand, die Völker mit den Jungweiseln treiben die Drohnen ab, in den Vollvölkern mit Königinnen aus 21 fliegen die Jungs munter rein und raus.

    Kein Mitglied in einem Verein zu sein ist auch manchmal ein wertvoller Beitrag.
    (Ich halte viel von Vereinen, aber nicht immer was von deren Mitgliedern)

  • War gerade in der Mittagspause am Stand, die Völker mit den Jungweiseln treiben die Drohnen ab, in den Vollvölkern mit Königinnen aus 21 fliegen die Jungs munter rein und raus.

    Siehste ;)


    GLG

    Kai

  • Wundert mich, da noch Tracht aussteht... Es sei denn, die Bienen wissen, dass die Winterlinde nichts bringen wird... Vielleicht mögen sie auch einfach ihre Brüder nicht ;-)

    Kein Mitglied in einem Verein zu sein ist auch manchmal ein wertvoller Beitrag.
    (Ich halte viel von Vereinen, aber nicht immer was von deren Mitgliedern)

  • Nabend,

    bei uns nach etwas Regen die letzten Zuckungen der Robinie , Linde braucht noch etwas .

    Also noch Gewichtszunahmen in den Kisten und die Drohnen sind noch alle da . (ich brauch die auch noch mindesten´s bis nach Pfingsten :wink:)

    Gruß Jens

  • (ich brauch die auch noch mindesten´s bis nach Pfingsten :wink:)

    Gruß Jens

    mit Honigwasser füttern soll dabei helfen...


    Gruß Thorsten

    Kein Mitglied in einem Verein zu sein ist auch manchmal ein wertvoller Beitrag.
    (Ich halte viel von Vereinen, aber nicht immer was von deren Mitgliedern)