Lob für Dr. Sebastian Spiewok

Wer hat unser Ziel, den Schutz der Dunklen Biene, unterstützt und gefördert? Wer hat ihm jedoch geschadet? Hier könnt Ihr mal Eure Meinung sagen. Lob oder Tadel für Herrn / Frau ...

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6888
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 24
Homepage: www.nordbiene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54
Kontaktdaten:

Lob für Dr. Sebastian Spiewok

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 20. Februar 2010, 15:27

Lichtblick für die Dunkle Biene?

Unter dieser Überschrift erschien in der Februar-Ausgabe des Deutschen Bienenjournals ein informativer Artikel über die Dunkle Biene. Der Autor des Artikels und Redakteur Dr. Sebastian Spiewok beschreibt auf unvoreingenommene Weise die heutige Situation der Apis mellifera mellifera in Deutschland und den angrenzenden Staaten. Sogar Detailinformationen sind in diesem spannenden Artikel zu finden, wie z. B. über das Schutzgebiet auf der bretonischen Insel Ouessant (Frankreich) oder die Querelen im Zusammenhang mit dem Reinzuchtreservat auf der dänischen Insel Læsø. Auf einseitige Berichterstattung, Polemik oder gar Stimmungsmache gegen die "Dunkle" wurde dagegen verzichtet.

So ist wieder einmal im Deutschen Bienenjournal ein unkonventioneller Artikel zu finden, der sicher nicht überall auf Zustimmung stoßen wird. Nach einem ausführlichen Bericht über die Korbimkerei im Jahre 2008 und über die Stabilbauimkerei im Jahre 2009 setzt das Deutsche Bienenjournal nunmehr in Folge seine Berichterstattung über "alternative" Wege in der Bienenhaltung fort. Der gesamten Redaktion, insbesondere Dr. Spiewok, gebührt daher besonderer Dank für den Weitblick und das Aufzeigen neuer Wege in der Imkerei. Die unerwartet starke Rückmeldung aus der Imkerschaft und die große Nachfrage aufgrund dieses Artikels belegen das hohe Interesse an der Dunklen Biene.

Mehr auf der Seite: http://www.nordbiene.de/nachrichten-new ... biene.html

Bild
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Antworten

Zurück zu „Lob und Tadel für ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast